Chlor-Plattform ‚Äď Verwertung chlorhaltiger Kunststoffabf√§lle und R√ľckgewinnung kritischer Metalle
© Lehrstuhl f√ľr Abfallverwertungstechnik und Abfallwirtschaft der Montanuniversit√§t Leoben (11/2020)
Durch die Verwertung von verschiedenen chlorhaltigen Kunststoffabf√§llen ist es m√∂glich, eine √∂konomische und √∂kologische R√ľckgewinnung von "Kritischen Metallen" mit einer innovativen technischen L√∂sung darzustellen.

Vertiefende Ursachenermittlung zu Brandereignissen in der österreichischen Abfall-, Entsorgungs- und Recyclingwirtschaft
© Lehrstuhl f√ľr Abfallverwertungstechnik und Abfallwirtschaft der Montanuniversit√§t Leoben (11/2020)
Die √∂sterreichische Abfall-, Entsorgungs- und Recyclingwirtschaft (AbER) steht in den letzten Jahren vor der zunehmend gr√∂√üer werdenden Herausforderung rasant steigender Brandstatistiken. In diesem Beitrag werden 559 Brandereignisse aus √∂sterreichischen AbER-Unternehmen der letzten zw√∂lf Jahre (2007‚Äď2019) untersucht.

Technische Möglichkeiten der Abfallvermeidung in der Stahlproduktion
© Lehrstuhl f√ľr Abfallverwertungstechnik und Abfallwirtschaft der Montanuniversit√§t Leoben (11/2020)
Bei der Stahlproduktion fallen verfahrensbedingt gro√üe Mengen an Nebenprodukten und Abf√§llen wie Stahlwerksschlacken, Filterst√§ube und Gichtgas schl√§mme an. Hohe Anteile dieser Stoffstr√∂me werden aufgrund ihrer Zusammensetzung immer noch deponiert, obwohl sie ein hohes Wertstoffpotential aufweisen. An der Bundesanstalt f√ľr Materialforschung und -pr√ľfung (BAM) werden Verfahren untersucht und entwickelt, welche eine Verwertung und Kreislauff√ľhrung dieser Materialstr√∂me erm√∂glichen.

Wie wird ein Unterhaltungsverband klimaneutral?
© Springer Vieweg | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (10/2020)
Vorrangige Aufgabe von Unterhaltungsverb√§nden ist es, f√ľr eine ordnungsgem√§√üe Entw√§sserung ihres Verbandsgebietes zu sorgen. Wenn zu diesem Zweck 150 Sch√∂pfwerke mit Stromkosten von rd. 800.000 ‚ā¨ pro Jahr betrieben werden m√ľssen, stehen Themen wie Nachhaltigkeit und Klimaschutz zun√§chst hintenan. Eine Analyse best√§tigt, dass es m√∂glich ist, bis 2035 die Klimaneutralit√§t zu erreichen.

Havarie des Frachters ‚ÄěPurple Beach‚Äú
© Springer Vieweg | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (7/2018)
Über den Brand des Massengutschiffs Purple Beach in der Deutschen Bucht und die ergriffenen Maßnahmen zur Bewältigung der komplexen Schadenslage wird berichtet. Insbesondere die Entsorgung des anfallenden Löschwassers stellte sich als Problem dar.

Infrasound Solution for Fouled SCR and the Economizer in World’s Largest Waste-to-Energy Boiler
© TK Verlag - Fachverlag f√ľr Kreislaufwirtschaft (9/2016)
Infrafone, with headquarters in Stockholm, Sweden, is using infrasound as a soot cleaning method and has plenty of experiences from various fuels and applications. The technical development has resulted in a product with much higher acoustic power than any other similar products on the market and acoustic modelling software that is unique. Infrasound cleaning increases the efficiency, the availability and the lifetime of industrial and marine boilers. In this text we start by describing the properties of infrasound and the product, while finishing by looking deeper into a couple of recent results obtained on waste to energy boilers.

Unter Beobachtung
© Rhombos Verlag (3/2015)
Bei der Charakterisierung und Messung von ultrafeinen Partikeln (Nanomaterialien) sind noch Fragen zur geeigneten Messtechnik und Analytik zu klären

BVT-Merkblatt Waste Incineration
© TK Verlag - Fachverlag f√ľr Kreislaufwirtschaft (1/2015)
Die nationale Umsetzung der Industrieemissionsrichtlinie (im englischen Directive on industrial emissions ‚Äď IED) √ľbt einen Einfluss auf die verschiedensten thermischen Prozesse wie der W√§rme- und Stromerzeugung aus festen, fl√ľssigen, gasf√∂rmigen Brennstoffen sowie der thermische Entsorgung von Abf√§llen aus.

Mit Schn√ľffelkappen die Gaslecksuche optimieren
© wvgw Wirtschafts- und Verlagsgesellschaft Gas und Wasser mbH (1/2013)
Stadtwerke Osnabr√ľck weiten ihr erprobtes System zur Ortung von Undichtigkeiten unter betonunterbauten Oberfl√§chen aus.

bifa-Text Nr. 51: Ressourcenschonung durch effizienten Umgang mit Metallen in bayerischen EFRE-Gebieten
© bifa Umweltinstitut GmbH (9/2012)
Durch die Analyse der Sichtweisen und Handlungsroutinen von Unternehmensvertretern im Kontext wirtschaftlicher und politischer Rahmenbedingungen können mit dieser Studie nun Handlungsstrategien zum ressourcenschonenden Einsatz von Metallen in Bayern bereitgestellt werden.

 1  2  3 . . . . >
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?