Die hydraulische Leistungsfähigkeit von Vorländern
© Springer Vieweg | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (11/2018)
Die hydraulische Leistungsfähigkeit von Vorländern wird durch verschiedene Faktoren beeinflusst, die in diesem Kurzbeitrag skizziert werden. Vorgestellt werden sowohl Methoden zur Beurteilung, als auch Maßnahmen zu Verbesserung der hydraulischen Leistungsfähigkeit, wobei ein besonderes Augenmerk auf die Auswirkungen von Bewuchs gelegt wird.

Verfahrensoptimierung der Schlammentwässerung mit geotextilen Entwässerungsschläuchen
© Springer Vieweg | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (10/2018)
Die Schlammentwässerung mittels geotextiler Entwässerungsschläuche erfordert individuell angepasste Prozessbedingungen, deren Einflussgrößen in Laborversuchen systematisch untersucht wurden. Die Ergebnisse werden in Hinblick auf die großtechnische Anwendung analysiert und diskutiert.

Eröffnung der neuen Wasserbaulabors an der Fachhochschule Nordwestschweiz
© Springer Vieweg | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (10/2018)
Am 17. August 2018 fand die Er√∂ffnung des Wasserbaulabors des Instituts Bauingenieurwesen an der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) in Muttenz statt. Dazu kamen 120 geladenen G√§ste, die ausgew√§hlte Fachvortr√§gen h√∂rten, die Anlagen des neuen Wasserbaulabors besuchten und √ľber zuk√ľnftige Ziele und Kompetenzen des neuen Wasserbaulabors informiert wurden.

Anker√ľberwachung an der Talsperre Muldenberg und der Vorsperre Tho√üfell
© Springer Vieweg | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (10/2018)
Im Vogtland, Sachsen, sind die Talsperre Muldenberg und die Vorsperre Tho√üfell der Talsperre P√∂hl mit Dauerfelsankern ausger√ľstet, um die Standsicherheit zu gew√§hrleisten. In diesem Beitrag wird √ľber den Einbau der Anker, die Messungen und Pr√ľfungen an den Ankern sowie √ľber aktuelle Besonderheiten und Probleme berichtet.

Plausibilit√§tspr√ľfung und dynamische Alarmierung automatischer Messdaten in der GeODin-Datenbank
© Springer Vieweg | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (10/2018)
In Zeiten von Digitalisierung und Automatisierung erhebt und √ľbertr√§gt der Ruhrverband viele seiner sicherheitsrelevanten Messwerte der Stauanlagen√ľberwachung automatisch in eine GeODin-Datenbank.

Erh√∂hung der Grundwasserspende durch grundwasserbetonten Waldumbau ‚Äď Wasserwald
© Springer Vieweg | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (9/2018)
Ein Projekt des Waldklimafonds

Didson-Based Object Tracking (D-BOT) ‚Äď Fischdetektion in Echtzeit als Ma√ünahmen- und Schutzinstrument an Wasserkraftanlagen
© Springer Vieweg | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (9/2018)
Die Auswertung und Analyse von Sonardaten, die Entwicklung einer Software mit hoher Detektionssicherheit und eine intensive Erprobungsphase am Standort Landesbergen (Weser) haben gezeigt, dass die Erfassung speziell von Aalaktivitäten und deren Abwanderpeaks mittels Imaging-Sonar-Technologie an Wasserkraftanlagen erfolgreich eingesetzt werden kann.

Fortschritte beim Fischschutz und Fischabstieg: Inbetriebnahme der Pilot-Wasserkraftanlagen Freyburg und √Ėblitz
© Springer Vieweg | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (9/2018)
F√ľr den Fischschutz und Fischabstieg an europ√§ischen Wasserkraftanlagen wird zunehmend das Leitrechen-Bypass-System nach Ebel, Gluch und Kehl eingesetzt, mit dem sowohl hohe biologische Effizienzen als auch betriebliche Vorteile erzielt werden k√∂nnen.

Modellbasierte Szenarioanalyse zur Anpassung des Entw√§sserungsmanagements im nordwestdeutschen K√ľstenraum
© Springer Vieweg | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (7/2018)
F√ľr das Verbandsgebiet des I. Entw√§sserungsverbandes Emden wurde untersucht, welche Auswirkungen durch den Klimawandel und die Ver√§nderung der Fl√§chennutzung auf das Entw√§sserungssystem zu erwarten sind. Zuk√ľnftig potenziell zu entw√§ssernde Wassermengen wurden quantifiziert und den aufgrund des Meeresspiegelanstiegs abnehmenden Sielkapazit√§ten gegen√ľbergestellt. Zuk√ľnftige Entw√§sserungsbedarfe konnten abgesch√§tzt und die Zukunftstauglichkeit der vorhandenen Entw√§sserungsinfrastruktur bewertet werden.

Ein Vierteljahrhundert Landestalsperrenverwaltung
© Springer Vieweg | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (7/2018)
Die Landestalsperrenverwaltung (LTV) hat sich in den vergangenen 25 Jahren von einer Talsperrenverwaltung zu einem Gewässermanagement-Unternehmen entwickelt.

 1  2  3 . . . . >
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?