Abfallwirtschaftsbetrieb München wechselt auf neues SAP-Release

Implico führte Releasewechsel-Projekt durch

Seit Anfang November arbeitet der Abfallwirtschaftbetrieb München (AWM) mit dem neuesten SAP-Release ERP 6.02. Damit hat der AWM ein veraltetes SAP-System erfolgreich und im Zeitplan abgelöst. Wesentliche Teile dieses komplexen Releasewechsel-Projektes hat die international tätige Implico Gruppe umgesetzt.
 
Bei der Ausschreibung des Projekts Anfang 2010 überzeugte Implico den AWM in den Bereichen SAP Basis und Entwicklung, SAP Waste and Recycling und SAP Standardmodule und gewann die entsprechenden Ausschreibungsteile. Dabei war neben dem Preis das starke SAP-Know-how von Implico in der Entsorgungsbranche entscheidend für den Zuschlag.

Das auf sechs Monate angelegte Projekt startete im Mai 2010, zunächst mit einer kurzen Konzeptionsphase. Es ging dann in eine viermonatige Umstellungs- und Anpassungsphase über. In dieser wurden auch die 280 AWM-spezifischen Programmierungen angepasst. Im Oktober folgten umfangreiche Integrationstests, in die knapp 30 AWM-Mitarbeiter eingebunden waren, bevor das neue SAP-System wie geplant Anfang November erfolgreich live ging. 
Quelle: Pressemeldung: Implico vom 07.12.2010
 




Kommentare:



 
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?