VKU-Vizepräsident Patrick Hasenkamp zur UN-Resolution gegen Plastikmüll

Die UN-Umweltversammlung hat gestern eine Resolution zur Eindämmung des Plastikmülls weltweit verabschiedet. Diese macht den Weg frei für weitere Verhandlungen für ein rechtsverbindliches Abkommen.

Patrick Hasenkamp, VKU-Vizepräsident und Leiter der Abfallwirtschaftsbetriebe Münster sagt dazu:
Der VKU, der die Interessen der kommunalen Stadtreinigungsbetriebe vertritt, begrüßt die Bemühungen auf UN-Ebene zur Eindämmung der Plastikflut. VKU-Vizepräsident und Leiter der Abfallwirtschaftsbetriebe Münster Patrick Hasenkamp sagt dazu: „Das Littering von Einwegplastik wie Zigarettenkippen und To-Go-Becher macht uns viel Arbeit und schädigt die Umwelt. Hier erhoffen uns aktuell auch Unterstützung von der nationalen Umsetzung der Einwegkunststoffrichtlinie der EU, die eine Beteiligung der Hersteller an kommunalen Reinigungskosten vorsieht. Ein finanziell ausreichend von den Herstellern ausgestatteter „Litteringfonds“ würde die Leistungen der kommunalen Stadtreinigungsbetriebe verursachergerecht fördern und so die Belastung der Umwelt mit Plastik weiter reduzieren.“

Der Verband kommunaler Unternehmen e. V. (VKU) vertritt über 1.500 Stadtwerke und kommunalwirtschaftliche Unternehmen in den Bereichen Energie, Wasser/Abwasser, Abfallwirtschaft sowie Telekommunikation. Mit rund 283.000 Beschäftigten wurden 2019 Umsatzerlöse von 123 Milliarden Euro erwirtschaftet und mehr als 13 Milliarden Euro investiert. Im Endkundensegment haben die VKU-Mitgliedsunternehmen signifikante Marktanteile in zentralen Ver- und Entsorgungsbereichen: Strom 62 Prozent, Gas 67 Prozent, Trinkwasser 91 Prozent, Wärme 79 Prozent, Abwasser 45 Prozent. Sie entsorgen jeden Tag 31.500 Tonnen Abfall und tragen durch getrennte Sammlung entscheidend dazu bei, dass Deutschland mit 67 Prozent die höchste Recyclingquote in der Europäischen Union hat. Immer mehr Mitgliedsunternehmen engagieren sich im Breitbandausbau: 203 Unternehmen investieren pro Jahr über 700 Millionen Euro. Beim Breitbandausbau setzen 92 Prozent der Unternehmen auf Glasfaser bis mindestens ins Gebäude. Wir halten Deutschland am Laufen – klimaneutral, leistungsstark, lebenswert. Unser Beitrag für heute und morgen: #Daseinsvorsorge. Unsere Positionen: 2030plus.vku.de.

Link zur Originalnachricht>>>



Copyright: © VKU (03.03.2022)
 
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Cleantech Experten
 
Dr.-Ing. Dieter Korz
Dipl.-Ing. Tina Vollerthun
Dipl.-Ing. Rüdiger Oetjen-Dehne
die jüngsten Änderungen 
 
 
35. Kasseler Abfall- und Ressourcenforum