Nachrichten
 
Aktuelles aus den Nachrichtenagenturen unserer Partner.

Recycler auch in Corona-Krise wichtig
© bvse-Bundesverband Sekund√§rrohstoffe und Entsorgung (06.04.2020)
Branchenverbände fordern von Bundesregierung ihre Systemrelevanz sicherzustellen.

Schulze: Weltweiter Naturschutz kann Risiko k√ľnftiger Seuchen verringern
© Bundesministerium f√ľr Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (02.04.2020)
Mit zunehmender Naturzerst√∂rung steigt das Risiko von Krankheitsausbr√ľchen bis hin zu Pandemien. Daher ist ein engagierter Naturschutz in vielen Weltregionen ein wichtiger Schl√ľssel, um neuen Infektionskrankheiten vorzubeugen. Auf diesen Zusammenhang hat heute Bundesumweltministerin Svenja Schulze zusammen mit renommierten Wissenschaftlern in der Bundespressekonferenz hingewiesen.

bvse kritisiert flächendeckende Schließungen von kommunalen Wertstoffhöfen
© bvse-Bundesverband Sekund√§rrohstoffe und Entsorgung (02.04.2020)
Mit großer Sorge sieht der bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung, dass eine Vielzahl von kommunalen Wertstoffhöfen derzeit ganz geschlossen oder nur eingeschränkt geöffnet sind.

BDSV: Entsorgung als kritische Infrastruktur anerkennen
© bvse-Bundesverband Sekund√§rrohstoffe und Entsorgung (01.04.2020)
Z√ľgige bundeseinheitliche Einstufung der Stahlrecyclingbranche notwendig

Abf√§lle aus Quarant√§ne-Haushalten nur √ľber Restm√ľlltonne entsorgen
© ASK-EU (31.03.2020)
Coronavirus: Stuttgart versch√§rft Hinweise f√ľr M√ľllentsorgung

ITAD: TAB als systemrelevante Entsorgungsinfrastruktur bestätigt
© ASK-EU (29.03.2020)
Das Bundesministerium des Innern, f√ľr Bau und Heimat hat in seiner Antwort auf ein ITAD-Positionspapier die Einstufung der thermischen Abfallbehandlung als systemrelevante Entsorgungsinfrastruktur best√§tigt.

Abfalltrennung in Zeiten der Coronavirus-Pandemie wichtiger denn je
© Bundesministerium f√ľr Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (27.03.2020)
Ausnahme nur f√ľr Haushalte mit infizierten Personen oder begr√ľndeten Verdachtsf√§llen

Schulze: Neues D√ľngerecht sorgt f√ľr besseren Schutz des Grundwassers
© Bundesministerium f√ľr Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (27.03.2020)
Strengere Regeln f√ľr besonders belastete rote Gebiete treten Anfang 2021 in Kraft

Coronavirus: VKU zu Trennregeln des BMU f√ľr Abfall aus Haushalten mit Infektionen oder Verdachtsf√§llen
© VKU (27.03.2020)
Heute hat das Bundesumweltministerium (BMU) Regeln zur Abfalltrennung f√ľr Haushalte mit durch das SARS-CoV-2-Virus infizierten Personen oder begr√ľndeten Verdachtsf√§llen ver√∂ffentlicht. Laut Ministerium sind bisher sind keine F√§lle bekannt, bei denen sich Personen durch Ber√ľhrung von kontaminierten Oberfl√§chen mittels Kontaktinfektion angesteckt haben. Dennoch sei dieser √úbertragungsweg nicht g√§nzlich auszuschlie√üen. Die betroffenen Haushalte sollen in dieser Zeit die Haushaltsabf√§lle daher nicht trennen und die gut verknoteten Abfalls√§cke im Restm√ľll entsorgen. Ansonsten √§ndere sich bei der Getrenntsammlung grunds√§tzlich nichts.

Coronakrise trifft auch K√§rntner Re-Use-Kaufhaus: ReVilla ist neues Zentrum f√ľr Re-Use in Villach
© ASK-EU (26.03.2020)
Die Coronakrise trifft viele hart. So auch das neue Re-Use-Kaufhaus in Villach ‚Äď die ReVilla. Erst vor drei Monaten er√∂ffnet, musste man aufgrund der Social Distancing Ma√ünahmen schon Mitte M√§rz bis auf weiteres schlie√üen. Doch man ist zuversichtlich, schon bald wieder Re-Use-Waren verkaufen zu k√∂nnen ‚Äď und f√ľr die Zukunft ist noch vieles mehr in Planung.

 1  2  3 . . . . >
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?