Fremdwassersanierung in der Kanalisation: hohe Anforderungen an Werkstoffwechsel und Übergänge

Heutige Abnahmeprüfungen zur Dichtheit orientieren sich allein an der Innendruckprüfung. Bei Abwasserleitungen, die im Grundwasser liegen, kann die Innendruckprüfung jedoch zu Fehleinschätzungen führen. Dies gilt insbesondere bei Werkstoffwechseln und an Übergängen. Das IKT hat Konstruktionsrisiken analysiert und erste Labortests zur Infiltrationsdichtheit durchgeführt.

Kanalisationsnetze weisen viel fach große strukturelle Unterschiede hinsichtlich Alter, Zustand und Rohrwerkstoffen auf [1]. Auch führen Ersatz, Anschluss und Umschluss von Rohrleitungen sowie deren Renovierung an vielen Punkten der Kanalnetze zu erkennbaren Schnittstellen, Werkstoffwechseln und Übergängen. Undichtigkeiten können an diesen Stellen dann insbesondere bei Einsatz ungeeigneter Verbindungssysteme und -techniken sowie bei nicht fachgerechter Ausführung in Verbindung mit Lageabweichungen, Rissen, Verformungen oder Abwinkelungen auftreten. Gerade mit Blick auf die sog. Fremdwassersanierung der Netze kann dies zu besonderen Problemen führen, wenn die vollständige Dichtheit des Netzes und damit die zuverlässige Qualität der Schnittstellen an Bedeutung gewinnen.



Copyright: © wvgw Wirtschafts- und Verlagsgesellschaft Gas und Wasser mbH
Quelle: Heft 09 - 2011 (September 2011)
Seiten: 8
Preis inkl. MwSt.: € 8,00
Autor: Dipl.-Ing. Daniela Färber
Prof. Dr.-Ing. Bert Bosseler

Artikel weiterleiten In den Warenkorb legen Artikel kommentieren


Diese Fachartikel könnten Sie auch interessieren:

Wasser für die Stadt am Meer: Küstennähe als Kostentreiber in Husum
© wvgw Wirtschafts- und Verlagsgesellschaft Gas und Wasser mbH (7/2016)
Durch Salzwasser gefährdetes Trinkwasser, sinkende Wasserabgabe, zum Teil überdimensionierte Brunnen und Netze: Mit diesen Herausforderungen sieht sich die Stadtwerke Husum Netz GmbH seit geraumer Zeit konfrontiert. Der Wasserversorger hat daher ein ganzheitliches Sanierungskonzept entwickelt, das er sukzessive umsetzt. Ziel der Maßnahmen ist es, die Trinkwasserinfrastruktur vor Ort an die aktuellen Gegebenheiten anzupassen. Zentrale Elemente bei der Umsetzung sind Verbraucherverhalten, Dimensionierung und die Erlösstruktur.

Sanierungsverfahren „Rohr in Rohr“
© wvgw Wirtschafts- und Verlagsgesellschaft Gas und Wasser mbH (1/2011)
Zur Sanierung von Rohrleitungen entschied sich die RWW Rheinisch-Westfälische Wasserwerksgesellschaft mbH im Jahr 2008 für das Relining-Verfahren nach DVGW-Arbeitsblatt GW 321. Bis heute wurden so etwa 20 Kilometer Rohrleitung erfolgreich instandgesetzt.

Bilanzierung von Kanalsanierungsmaßnahmen im Inlinerverfahren
© wvgw Wirtschafts- und Verlagsgesellschaft Gas und Wasser mbH (9/2010)
In der Praxis sind die Sichtweisen der bilanziellen Behandlung von Sanierungsverfahren mittels Inliner in der Abwasserbranche sehr verschieden. Nachfolgend soll eine Grundlage für die Diskussion um die Möglichkeiten der bilanziellen Behandlung der Inlinersanierung geboten werden.

Zemdrain® Formwork Liners in Wastewater Treatment Plants
© DIV Deutscher Industrieverlag GmbH (8/2010)
Experts report on the performance of cast reinforced concrete surfaces after ten years of operation

Wissen statt schätzen: 3D-Vermessung und digitale Kalibrierung von Abwasserkanälen
© Deutscher Fachverlag (DFV) (6/2010)
Im Laufe der langen Betriebszeiten von Abwasserkanälen können vielfältige Schädigungen auftreten, die eine umfangreiche Sanierung erforderlich machen. Häufig sind jedoch die Rohrverläufe schlecht dokumentiert und Pläne veraltet. Innovative 3D-Scan-Technologie erlaubt eine präzise Vermessung und schnelle Auswertung der Daten.

Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Der ASK Wissenspool
 
Mit Klick auf die jüngste Ausgabe des Content -Partners zeigt sich das gesamte Angebot des Partners
 

Selbst Partner werden?
 
Dann interessiert Sie sicher das ASK win - win Prinzip:
 
ASK stellt kostenlos die Abwicklungs- und Marketingplattform - die Partner stellen den Content.
 
Umsätze werden im Verhältnis 30 zu 70 (70% für den Content Partner) geteilt.
 

Neu in ASK? Dann gleich registrieren und Vorteile nutzen...