Referenten- und Ausstellerliste

(A) Referenten und Autoren
Holger Alwast
Prognos AG
Dovestraße 2 – 4
D-10587 Berlin
Tel. (0 30) 3 99 22-800,
e-Mail holger.alwast@prognos.com
Joseph Barth
Informa
Am Landhagen 64 a
D-59302 Oelde
Tel. (0 25 22) 96 03 41,
e-Mail barth@oelde.com
Dr. Claus Bannick
Umweltbundesamt Berlin
Seecktstraße 6 – 10
D-13581 Berlin
Tel.(0 30) 89 03-28 54,
e-Mail claus.bannick@uba.de
Prof. Dr. Werner Bidlingmaier
Bauhaus-Universität Weimar,
Fakultät Bauingenieurwesen, Professur Abfallwirtschaft
Coudraystraße 7
D-99423 Weimar
Tel. (0 36 43) 58 46 28,
e-Mail waste@bauing.uni-weimar.de
Frank-Rainer Billingmann
Geschäftsführer Bundesverband der Deutschen Entsorgungswirtschaft
Tempelhofer Ufer 37
D-10963 Berlin
Tel. (0 30) 5 90 03 35-0,
e-Mail info@bde.org
Prof. Dr. Reinhard Böhm
Universität Hohenheim,
Institut für Umwelt- und Tierhygiene
Garbenstraße 30
D-70599 Stuttgart
Tel.(07 11) 4 59-24 27,
e-Mail boehm@uni-hohenheim.de
Dr. Christian Bruns
Universität Kassel,
Fachgebiet Ökologischer Land- und Pflanzenbau (FÖL)
Nordbahnhofstraße 1 a
D-37213 Witzenhausen
Tel. (0 55 42) 98-15 43,
e-Mail bruns@wiz.uni-kassel.de
Dr. Joachim Clemens
Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Institut für Pflanzenernährung
Karlrobert-Kreiten-Straße 13
D-53115 Bonn
Tel. (02 28) 73-21 50,
e-Mail a.clemens@uni-bonn.de
Friedel Cramer
Referatsleiter Bundesministerium für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft
Referat 516
Rochusstraße 1
D-53123 Bonn
Tel. (02 28) 5 29-3 88 88 39,
e-Mail 516@bmvel.bund.de
Günther Dehoust
Öko-Institut e.V., Institut für angewandte Ökologie
Elisabethenstraße 55 – 57
D-64283 Darmstadt
Tel. (0 61 51) 81 91-0,
e-Mail dehoust@oeko.de
Prof. Dr. Norbert Dichtl
TU Braunschweig, Institut für Siedlungswasserwirtschaft
Pockelsstraße 2
D-38106 Braunschweig
Tel. (05 31) 3 91-79 35,
e-Mail n.dichtl@tu-bs.de
Dr. Thomas Ebertseder
TU München Weihenstephan,
Lehrstuhl für Pflanzenernährung
Am Hochanger 2
D-85350 Freising
Tel.(0 81 61) 71-50 06,
e-Mail thomas.ebertseder@wzw.tum.de
Ursula Einzmann
IGW Ingenieurgemeinschaft Witzenhausen
Fricke & Turk GmbH
Bischhäuser Aue 12
D-37213 Witzenhausen
Tel. (0 55 42) 93 08-24,
e-Mail u.einzmann@igw-witzenhausen.de
Enzo Faviono
Working Group on Composting and Integrated Waste Management
Viale Cavriga 3
I-20052 Monza
Tel. + 39 (0) 39 2 30 26 60,
e-Mail favioinomail@tin.it
Heinz Fehr
Johannes Fehr GmbH & Co KG
Otto-Hahn-Straße 11
D- 34253 Lohfelden
Tel. (05 61) 5 11 01-0,
e-Mail info@fehr.de
Prof. Dr. Klaus Fricke
Leichtweiß-Institut für Wasserbau an der TU Braunschweig
Abt. Abfallwirtschaft
Beethovenstraße 51 a
D-38106 Braunschweig
Tel. (05 31) 3 91-39 69,
e-Mail klaus.fricke@tu-bs.de
Dr. Harald Friedrich
Ministerium für Umwelt- und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Nordrhein-Westfalen
Schwannstraße 3
D-40476 Düsseldorf
Tel. (02 11) 45 66-3 37,
e-Mail poststell@muniv.nrw.de
Helmut Gaßner
Anwaltsbüro Gaßner, Groth, Siederer & Collegen
Kantstraße 57
D-10627 Berlin
Tel. (0 30) 3 27 57 01,
e-Mail Berlin@GGSC.de
Dr. Martin Gast
Forschungsinstitut Bergbaufolgelandschaften e. V. (FIB) Finsterwalde
Brauhausweg 2
D-03258 Finsterwalde
Tel. (0 35 31) 79 07-16,
e-Mail m.gast@fib-ev.de
Helge Goedecke
Technische Universität Braunschweig
Leichtweiß-Institut Abteilung Abfallwirtschaft
Beethovenstraße 51 a
D-38106 Braunschweig
Tel. (05 31) 3 91-39 59,
e-Mail h.goedecke@tu-bs.de
Prof. Dr. Heiner Goldbach
Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Institut für Pflanzenernährung
Karlrobert-Kreiten-Straße 13
D-53115 Bonn
Tel. (02 28) 73-28 50,
e-Mail h.goldbach@uni-bonn.de
Ralf Gottschall
Ingenieurgesellschaft für Umweltplanung mbH
Geschäftsbereich PlanCoTec
Karlsbrunnenstraße 11
D-37249 Neu-Eichenberg
Tel. (0 55 42) 93 19-0,
e-Mail plancotec@plancotec.de
Dr. Uwe Görisch
Ingenieurbüro für Abfallwirtschaft, Steine und Erden, Kommunale Konzeption
Am Heegwald 4
D-76227 Karlsruhe
Tel. (07 21) 94 54 90,
e-Mail dr.goerisch@t-online.de
Dr. Reinhold Gutser
TU München Weihenstephan,
Lehrstuhl für Pflanzenernährung
Am Hochanger 2
D-85350 Freising
Tel. (0 81 61) 71-50 04,
e-Mail gutser@wzw.tum.de
Prof. Dr. Jürgen Hahn
Umweltbundesamt Berlin
Seecktstraße 6 – 10
D-13581 Berlin
Tel.(0 30) 89 03-41 06,
e-Mail juergen.hahn@uba.de
Dr. Michael Haubold-Rosar
Forschungsinstitut für Bergbaufolgelandschaften e.V. (FiB) Finsterwalde
Brauhausweg 2
D-03238 Finsterwalde
Tel. (0 35 31) 79 07-0,
e-Mail haubold-rosar@fib-ev.de
Gerd Hockenberger
Präsident des Landesverband Baden-Württemberg e.V.
Bopserstraße 17
D-70180 Stuttgart
Tel. (07 11) 2 14 0-0,
e-Mail marie.stollsteimer@ebv-bw.de
Dr. Jochen Hoffmeister
Prognos AG
Unter Sachsenhausen 37
D-50667 Köln
Tel. (02 21) 1 60 27-0,
e-Mail jochen.hoffmeister@prognos.com
Dr. Bertram Kehres
Bundesgütegemeinschaft Kompost e.V. (BGK)
Wilhelm-Jakob-von-der-Wettern-Straße 25
D-51149 Köln-Gremberghoven
Tel. (0 22 03) 3 58 37-0,
e-Mail b.kehres@bgkev.de
Michael Kern
Witzenhausen-Institut
Kirchstraße 6 37213
Witzenhausen
Tel. (0 55 42) 9 38-0,
e-Mail info@abfallforum.de
Hermann Kessler
Umweltbundesamt Berlin
Seecktstraße 6 – 10
D-13581 Berlin
Tel.(0 30) 89 03-37 57,
e-Mail hermann.kessler@uba.de
Florian Knappe
IFEU Institut für Energie und Umweltforschung Heidelberg GmbH
Wilckensstraße 3
D-69120 Heidelberg
Tel. (0 62 21) 47 67-21;
e-Mail ifeu@ifeu.de
Dr. Wilhelm König
Referatsleiter Bodenschutz
Ministerium für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Schwannstraße 3
D-40476 Düsseldorf
Tel. (02 11) 45 66-7 49,
e-Mail w.koenig@muniv.nrw.de
Andreas Krug
Abteilungsleiter Integrativer Naturschutz und nachhaltige Nutzung Bundesamt für Naturschutz (BfN)
Konstantinstraße 110
D-53179 Bonn
Tel. (02 28) 84 91-5 03,
e-Mail kruga@bfn.de
Monika Marvani
Anwaltsbüro Gaßner, Groth, Siederer & Collegen
Kantstraße 57
D-10627 Berlin
Tel. (0 30) 3 27 57 01,
e-Mail Berlin@GGSC.de
Prof. Dr. Angelika Meier-Ploeger
Universität Kassel,
Fachbereich Ökologische Agrarwissenschaften
Nordbahnhofstraße 1 a
D-37213 Witzenhausen
Tel. (0 55 42) 98-17 14,
e-Mail amp@wiz.uni-kassel.de
Dr. Wolfgang Müller
IGW Ingenieurgemeinschaft Witzenhausen Fricke & Turk GmbH
Bischhäuser Aue 12
D-37213 Witzenhausen
Tel. (0 55 42) 93 08-0,
e-Mail w.mueller@igw-witzenhausen.de
Helmut Paschlau
Umweltschutz & Abfallwirtschaft
Siegesstraße 9
D-80802 München
Tel. (0 89) 33 05 68 98,
e-Mail umweltundabfall-paschlau@t-online.de
Dr. Werner Philipp
Universität Hohenheim,
Fachrichtung für Umwelt- und Tierhygiene
Garbenstraße 30
D-70599 Stuttgart
Tel.(07 11) 4 59-24 48,
e-Mail philipp@uni-hohenheim.de
Dr. Jürgen Reinhold
Bioplan Dr. Reinhold und Dr. Müller GmbH
Chemnitzer Straße 2 c
D-14542 Werde/Havel
Tel. (0 33 27) 66 89 74,
e-Mail juergen.reinhold@potsdam.de
Prof. Dr. Heinrich W. Scherer
Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Institut für Pflanzenernährung
Karlrobert-Kreiten-Straße 13
D-53115 Bonn
Theo Schneider
Abfallwirtschaftsbetrieb Hannover
Karl-Wiechert-Allee 60 c
D-30625 Hannover
Tel. (05 11) 9 91 14 79 00,
e-Mail Theo.Schneider@aha-region.de
Dr. Rüdiger Siechau
Präsident des Verbandes Kommunale Abfallwirtschaft und Stadtreinigung e.V.
Brohler Straße 13
D-50968 Köln
Tel. (02 21) 37 70-3 85,
e-Mail vks-verband@vks-koeln.de
Dr. Christian Schüler
Universität Kassel,
Fachgebiet Ökologischer Land- und Pflanzenbau (FÖL)
Nordbahnhofstraße 1 a
D-37213 Witzenhausen
Tel. (0 55 42) 98-15 68,
e-Mail schueler@wiz.uni-kassel.de
Jürgen Trittin
Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit
Alexanderplatz 6
D-10178 Berlin
Tel. (0 18 88) 3 05-0
Ralf J. Tuminski
Bundesverband der Deutschen Entsorgungswirtschaft e.V. (BDE)
Tempelhofer Ufer 37
D-10963 Berlin
Tel. (0 30) 5 92 23 35-80,
e-Mail tuminski@bde.org
Thomas Turk
IGW Ingenieurgemeinschaft Witzenhausen Fricke & Turk GmbH
Bischhäuser Aue 12
D-37213 Witzenhausen
Tel. (0 55 42) 93 08-0,
e-Mail t.turk@igw-witzenhausen.de
Regine Vogt
IFEU Institut für Energie und Umweltforschung Heidelberg GmbH
Wilckensstraße 3
D-69120 Heidelberg
Tel. (0 62 21) 47 67-21;
e-Mail ifeu@ifeu.de
Prof. Dr. Hartmut Vogtmann
Präsident des Bundesamtes für Naturschutz (BfN)
Konstantinstraße 110
D-53179 Bonn
Tel. (02 28) 84 91-0,
e-Mail vogtmann@bfn.de
Dr. Franziska Waldow
Institut für integrierten Pflanzenschutz
Biologische Bundesanstalt für Land- und Forstwirtschaft
Stahndorfer Damm 81
D-14543 Klein Machnow
Tel. (03 32 03) 98-15 68,
e-Mail f.waldow@bba.de
Dr. Rainer Wallmann
IGW Ingenieurgemeinschaft Witzenhausen Fricke & Turk GmbH
Bischhäuser Aue 12
D-37213 Witzenhausen
Tel. (0 55 42) 93 08-16,
e-Mail r.wallmann@igw-witzenhausen.de
Dr. Angelika Zahrnt
Vorsitzende des Bundes für Umwelt und Naturschutz e.V.
Am Köllnischen Park 1
D-10179 Berlin
Tel. (0 30) 27 58 64-31,
e-Mail bund@bund.net
 
(B) Aussteller:
ISKA GmbH
Am Erlengraben 3
D-76275 Ettlingen
Tel. (0 72 43) 5 06-0,
e-Mail info@iska-gmbh.de
Maier & Fabris
Lembergstraße 21
D-72072 Tübingen
Tel. (0 70 71) 7 27 48,
email maier@maier-fabris.de
Knoten Weimar
Coudraystraße 7
D-99423 Weimar
Tel. (0 36 43) 58 46 02,
e-Mail kwconnect@bionet.de
Bundesgütegemeinschaft Kompost e. V.
Von-der-Wetternstraße 25
D-51149 Köln-Gremberghoven
Tel. (0 22 03) 3 58 37-0,
e-Mail info@BGKeV.de
IGW Ingenieurgemeinschaft Witzenhausen
Fricke & Turk GmbH
Bischhäuser Aue 12
D-37213 Witzenhausen
Tel. (0 55 42) 93 08-0,
e-Mail kontakt@igw-witzenhausen.de
Bundesamt für Naturschutz (BfN)
Konstantinstraße 110
D-53179 Bonn
Tel. (02 28) 8 49 12 81,
e-Mail pbox-bfn@bfn.de
Johannes Fehr
Müllabfuhr & Grubenentleerung GmbH & Co KG
Otto-Hahn-Straße 11
D-34253 Lohfelden
Tel. (05 61) 5 11 01-12,
e-Mail beckmann@fehr.de
Gütegemeinschaft Kompost Region Südwest e. V.
Großwaldstraße 80
D-66126 Saarbrücken
Tel. (0 68 98) 8 70-5 92,
e-Mail info@rgk-suedwest.de
"



Copyright: © ANS e.V. HAWK
Quelle: 64. Informationsgespräch (April 2004)
Seiten: 0
Preis inkl. MwSt.: € 0,00
Autor:

Artikel weiterleiten Artikel kostenfrei anzeigen Artikel kommentieren


Diese Fachartikel könnten Sie auch interessieren:

Referenten und Ausstellerliste
© ANS e.V. HAWK (12/2004)

Referenten und Ausstellerliste
© ANS e.V. HAWK (11/2002)

Der globale Markt erfordert individuelle Lösungen
© Rhombos Verlag (8/2002)
Deutschland verfügt über hochentwickelte Technologien und umfangreiches Planungs-Know-how. Das Augenmerk sollte jedoch verstärkt darauf gerichtet werden, wie man dieses bewährte Potential in einem anderem Umfeld in angepaßter Form einsetzen kann. International marktfähig ist nicht eine hochentwickelte Technologie, sondern eine exzellente Technologie, die sich individuell anpassen läßt.

Energetische Verwertung heizwertreicher Fraktionen aus gemischten Siedlungsabfällen - Konzeptionen und Kosten
© TK Verlag - Fachverlag f√ľr Kreislaufwirtschaft (6/2002)
Als Entscheidungsgrundlage für die zukünftige Restabfallbehandlungskonzeption wurden im Auftrag der Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR) verschiedene Varianten der Vorbehandlung untersucht, die in einen umfassenden Konzeptvergleich einflossen. Eine dieser Varianten ist die Herstellung von Brennstoffen aus Abfall, die über zwei Grund-Verfahren erfolgen kann: • mechanisch-biologische Abfallbehandlung (MBA), bei der aus der Absiebung des Roh-Abfalls eine heizwertreiche Fraktion als Siebüberlauf gewonnen werden kann; • mechanisch-biologische Stabilisierung (MBS), bei der der Abfall zunächst biologisch getrocknet und nachfolgend zu einem heizwertreichen, sogenannten Trockenstabilat aufgearbeitet wird.

Effekte durch die Novellierung des EEG im Hinblick auf die wirtschaftliche und technische Umsetzung zur Gewinnung von Strom aus holzartiger Biomasse
© Lexxion Verlagsgesellschaft mbH (2/2005)
Intention der Gesetzesnovelle für den Vorrang Erneuerbarer Energien ist eine intensivere Nutzung von regenerativen Energien zur nationalen Stromerzeugung. Die Änderungen und Spezifikationen für die Nutzung von Biomasse zur Gewinnung von Strom werden nach einer Einleitung über die Relevanz von regenerativen Energien und den Gründen für die Novellierung erörtert.

Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Der ASK Wissenspool
 
Mit Klick auf die j√ľngste Ausgabe des Content -Partners zeigt sich das gesamte Angebot des Partners
 

Selbst Partner werden?
 
Dann interessiert Sie sicher das ASK win - win Prinzip:
 
ASK stellt kostenlos die Abwicklungs- und Marketingplattform - die Partner stellen den Content.
 
Ums√§tze werden im Verh√§ltnis 30 zu 70 (70% f√ľr den Content Partner) geteilt.
 

Neu in ASK? Dann gleich registrieren und Vorteile nutzen...