Recycling von Kommunalabwasser für den Einsatz im Olympischen Park 2008, Peking

Die Olympischen Spiele 2008 in Peking stehen unter dem Motto „Grüne Spiele – Nachhaltige Entwicklung“. Insbesondere im Wasserbereich hat die Megastadt Peking jedoch mit erheblichen Qualitätsproblemen und sinkenden Grundwasserständen zu kämpfen. In einem deutschchinesischen Kooperationsprojekt wurden seit 2004 neue Techniken des Wasserrecyclings für den Olympischen Park 2008 erforscht.

- Qualitätsziele und Standards
- Projektentwicklung Abwasserrecycling
- Betriebserfahrungen
- Phosphatadsorption
- Algenproblematik
- Stadtwasser bester Qualität
- Reale Umsetzung im Olympischen Park



Copyright: © wvgw Wirtschafts- und Verlagsgesellschaft Gas und Wasser mbH
Quelle: Heft 7/8 - 2008 (August 2008)
Seiten: 4
Preis inkl. MwSt.: € 4,00 Kostenlos für Premium Mitglieder
Autor: Prof. Dr.-Ing. Mathias Ernst

Artikel weiterleiten In den Warenkorb legen Artikel kommentieren


Diese Fachartikel könnten Sie auch interessieren:

IFAT 2008: Bericht von der 15. Internationalen Fachmesse für Wasser, Abwasser, Abfall und Recycling
© DIV Deutscher Industrieverlag GmbH (9/2008)
„Das Vorhandene ausbauen“ – zu diesem Resümee gelangte Otto Schaaf, Präsident der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V. (DWA), auf der Pressekonferenz der DWA anlässlich der IFAT 2008 (5. bis 9. Mai 2008). Angesichts der Fülle innovativer technischer Lösungsansätze der insgesamt 2560 Aussteller aus 44 Ländern erweist sich selbst eine so konservative Bewertung als überaus anspruchsvoll.

WASTE MINIMIZATION IN POTATO PROCESSING INDUSTRY
© IWWG International Waste Working Group (10/2007)
The potato processing industries have high water consumption and thus produce large volumes of wastewater. The production process includes the following stages (Kárpáti and Schultheisz, 1984): -Potato pre-washing, where the potato is washed with water in order to clean the potato skin. -Potato peeling where the potatoes are led in a rotary bottom vessel for their mechanical peeling. -Manual or mechanical selection of potatoes and removal those that are affected by postharvest diseases and that are judged unsuitable for further treatment.

The new Waste Framework Directive and its impact on textile waste
© Lehrstuhl für Abfallverwertungstechnik und Abfallwirtschaft der Montanuniversität Leoben (11/2020)
In the course of implementing the circular economy package of the European Union, the Waste Framework Directive was amended recently. Textiles are no longer the poor relation of waste management but have come to the fore.

Development of local municipal solid waste management in the Western Transdanubia region of Hungary
© Lehrstuhl für Abfallverwertungstechnik und Abfallwirtschaft der Montanuniversität Leoben (11/2020)
Hungarian municipal solid wastes (MSW) management has developed tremendously over the past 15 years. More than 3,000 landfills and dumps had been closed, just to mention one improvement. However, still, lots of work is necessary to accomplish the EU’s ambitious aim of decreasing landfilling and increasing recycling and composting.

Tex2Mat: The recycling of towels and laundry made from PET and cotton
© Lehrstuhl für Abfallverwertungstechnik und Abfallwirtschaft der Montanuniversität Leoben (11/2020)
The project “Tex2Mat” was a cooperation between companies working in the field of recycling or textiles and universities specializing in the field of polymer engineering and recycling. There were two polymers (PET and PA) examined and the whole project divided into two subprojects.

Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Der ASK Wissenspool
 
Mit Klick auf die jüngste Ausgabe des Content -Partners zeigt sich das gesamte Angebot des Partners
 

Selbst Partner werden?
 
Dann interessiert Sie sicher das ASK win - win Prinzip:
 
ASK stellt kostenlos die Abwicklungs- und Marketingplattform - die Partner stellen den Content.
 
Umsätze werden im Verhältnis 30 zu 70 (70% für den Content Partner) geteilt.
 

Neu in ASK? Dann gleich registrieren und Vorteile nutzen...