The landfill site Ulm-Eggingen – an innovative project to close the dumpsite while monitoring the surface sealing

By order of the waste management enterprise of the municipality of Ulm and by authority of the Regional Commission in Tübingen UW Umweltwirtschaft GmbH is currently dealing with measures of protection at the landfill site Ulm-Eggingen. The activities are comprehensive and manifold. The surface sealing combines three layers, a thick reduced mineral sealing, a plastic liner, and a plane drainage layer consisting of both a geotextile draining mat and a mineral draining layer.

To reduce uncontrolled settlement in some areas a dynamic method was used for an intensive compaction. The shaping of the landfill surface is realised by using huge amounts of contaminated material, deriving from the building activities. A sealing monitoring system enables a long term monitoring of the whole surface sealing. The performance of the building activities is scheduled for the period 2005 to 2008.



Copyright: © Wasteconsult international
Quelle: Praxistagung Deponie 2006 (Dezember 2006)
Seiten: 0
Preis: € 10,00
Autor: Dipl.-Ing. (FH) Eckhard Haubrich

Artikel weiterleiten In den Warenkorb legen Artikel kommentieren


Diese Fachartikel könnten Sie auch interessieren:

bifa-Text Nr. 57: Die Abfallwirtschaft im Jahr 2030 - Eine Szenarioanalyse nicht nur für Bayern
© bifa Umweltinstitut GmbH (5/2012)
In einer neuen Studie des bifa Umweltinstituts werden mögliche Entwicklungen der regionalen, nationalen und internationalen Rahmenbedingungen für die bayerische Abfallwirtschaft im Jahr 2030 dargestellt sowie deren Auswirkungen auf die Abfallwirtschaftsstrukturen und auf die Ökoeffizienz. Das Projekt wurde im Auftrag des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Gesundheit durchgeführt. Die Ergebnisse bieten auch anderen Behörden, Unternehmen und Verbänden in Deutschland eine Basis für die eigene Positionierung und Strategieentwicklung.

Die Deponie Ulm-Eggingen – ein innovatives Projekt zur Deponiestillegung mit kontrollierbarer Oberflächenabdichtung
© Wasteconsult international (12/2006)
Die UW Umweltwirtschaft GmbH führt zur Zeit eine Deponiestilllegungsmaßnahme auf der 18 ha umfassenden ehemaligen Hausmülldeponie Ulm-Eggingen in Baden-Württemberg durch. Im Auftrag der Entsorgungsbetriebe der Stadt Ulm und mit Genehmigung des Regierungspräsidiums Tübingen wurden besonders umfangreiche und vielfältige Sicherungsmaßnahmen konzipiert und in der Ausführung umgesetzt.

Konzepte für „Wasser 4.0“
© Deutscher Fachverlag (DFV) (5/2018)
PWT liefert vom Prozessdesign über Anlagenplanung und -errichtung bis Inbetriebnahme und Betriebsführung Komplettlösungen oder einzelne Bausteine – und übernimmt auch Behördengenehmigungen, Finanzierungskonzepte und Altlastensanierung.

Monitoring of biofilters in the context of Czech legislation
© Wasteconsult international (5/2017)
Since 2003 methane biooxidation for the municipal solid waste (MSW) landfills has come to the interests of researchers, biofilters started to be significantly installed. Nowadays the biofilters were implemented into waste legislation as a system for passive methane elimination which can meet the targets for reduction of greenhouse gas emissions and to prevent a climate changes.

Ressourcenwirtschaft durch die stoffliche Nutzung von Reststoffen
© Wasteconsult international (5/2017)
Das „Upcycling-Zentrum“ ist ein Projekt für Kreislaufwirtschaft, Qualifizierung und Integration, das gemeinnützig und wertschöpfend im Landkreis Neunkirchen (Saarland) realisiert wird. Hier werden Möbel, Produkte und Alltagsgegenstände gestaltet und produziert, die ihren Ursprung in gewerblichen Reststoffen haben.

Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Der ASK Wissenspool
 
Mit Klick auf die jüngste Ausgabe des Content -Partners zeigt sich das gesamte Angebot des Partners
 

Selbst Partner werden?
 
Dann interessiert Sie sicher das ASK win - win Prinzip:
 
ASK stellt kostenlos die Abwicklungs- und Marketingplattform - die Partner stellen den Content.
 
Umsätze werden im Verhältnis 30 zu 70 (70% für den Content Partner) geteilt.
 

Neu in ASK? Dann gleich registrieren und Vorteile nutzen...
Schenck Process GmbH
Automatisierte Müllentsorgung
Modernes Selbstbedienkonzept
Höchste Wiegegenauigkeit

Der Wertstoffhof
Ihr Kontakt zum Bürger
Ihre Quelle kostbarer Ressourcen
Ihr Zugang zu sharing economy

Wissen Teilen?
Kommunales Netzwerk ForumZ
Teilen von Wissen und Erfahrung,
Benchmarks, Entscheidungshilfen

Abwasserreinigung
Forschung bei Fraunhofer:
Hybridreaktor zur effektiven
anaeroben Abwasserreinigung