Entsorgen auf Pump - Banken bieten zahlreiche Kreditformen für ihre Investitionen

Wenn Entsorger in größere Projekte investieren wollen, werden sie in Sachen Finanzierung vor die Qual der Wahl gestellt. Die Palette reicht vom Kommunalkredit über die Projektfinanzierung bis hin zur Entgeltforfaitierung.

23.08.2003 Das Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz (KrW/AbfG) hat mit der Unterscheidung von "Abfällen zur Verwertung" und "Abfällen zur Beseitigung" die Abfallwirtschaft nachhaltig verändert...

Unternehmen, Behörden + Verbände: Commerzbank AG
Autorenhinweis: Thomas Loorm Commerzbank AG



Copyright: © Deutscher Fachverlag (DFV)
Quelle: Juli/August 2003 (Juli 2003)
Seiten: 3
Preis inkl. MwSt.: € 0,00
Autor: Thomas Loorm

Artikel weiterleiten Artikel kostenfrei anzeigen Artikel kommentieren


Diese Fachartikel könnten Sie auch interessieren:

Die Strukturierung von Energie-Contractingmodellen
© TK Verlag - Fachverlag für Kreislaufwirtschaft (5/2008)
Energie ist ein wesentlicher Kostenfaktor in der Industrie. Unabhängig, ob diese Energie in Form von Wärme oder Strom benötigt wird, führen Preissteigerungen der Energieversorgungsunternehmen in der Regel zu wesentlichen Planabweichungen. Daher denken immer mehr Unternehmen darüber nach, sich von den großen Energieversorgungsunternehmen abzukoppeln und die benötigte Energie über eine dezentrale Einheit, also unmittelbar am Produktionsstandort, zu beziehen.

Entscheidende Zahlen - Die Umweltkostenrechnung optimiert Entscheidungen im Betrieb
© Deutscher Fachverlag (DFV) (10/2001)
In vielen Unternehmen führt die Umweltkostenrechnung ein Schattendasein. Die ökologisch bedingten Kosten können oftmals nur teilweise ausgewiesen und zugeordnet werden. Dabei ist die Transparenz dieser Beträge ein Schlüssel, der zum Unternehmenserfolg beitragen kann.

Klimaschutzgesetz und BEHG – Anforderungen und Konsequenzen für die Abfallwirtschaft
© Witzenhausen-Institut für Abfall, Umwelt und Energie GmbH (4/2022)
Langfristiges Ziel des Gesetzgebers ist es, die CO2-Emissionen dauerhaft zu senken und damit der Klimaschutzpolitik der EU und des Bundes gerecht zu werden. Bisher war es das originäre Bestreben, den Einsatz fossiler Energieträger zu reduzieren und dauerhaft durch die Nutzung erneuerbarer Energien zu ersetzen. Fossile Energieträger durch eine CO2-Abgabe teurer zu machen, ist ein geeignetes Mittel, um mittel- und langfristig weniger fossile Brennstoffe einzusetzen.

Stand der düngerechtlichen Regelungen und Auswirkungen auf den Einsatz von Komposten und Gärresten in der Landwirtschaft
© Witzenhausen-Institut für Abfall, Umwelt und Energie GmbH (10/2021)
Die KOM fordert, dass Deutschland die Düngung für Stickstoff in den gefährdeten Gebieten signifikant einschränkt. Dabei darf diese Einschränkung nicht zu einer Verlagerung und damit zu einer Intensivierung in den „nicht“-gefährdeten Gebieten führen.

Environmental-economic impact assessment of business models in the Austrian waste economy
© Lehrstuhl für Abfallverwertungstechnik und Abfallwirtschaft der Montanuniversität Leoben (11/2020)
The dynamic macroeconomic one-region and multi-sector model WIFO.DYNK (dynamic new-Keynesian) was adapted to model the employment and value-added impacts of the Austrian waste economy in this respect. It is based on the most recent input-output tables of Statistics Austria.

Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Der ASK Wissenspool
 
Mit Klick auf die jüngste Ausgabe des Content -Partners zeigt sich das gesamte Angebot des Partners
 

Selbst Partner werden?
 
Dann interessiert Sie sicher das ASK win - win Prinzip:
 
ASK stellt kostenlos die Abwicklungs- und Marketingplattform - die Partner stellen den Content.
 
Umsätze werden im Verhältnis 30 zu 70 (70% für den Content Partner) geteilt.
 

Neu in ASK? Dann gleich registrieren und Vorteile nutzen...