Übersicht und aktueller Stand der ORC-Technik im Bereich „Gasmotoren für Deponie-, Bio- und Holzgas“

Der ORC-Prozess wird zur Umwandlung von Abwärme, für die Produktion von Strom, mittels Verdampfung eines organischen Arbeitsmediums, bei niedrigen Temperaturen eingesetzt

Fazit
  • Die ORC – Technik ist Stand der Technik
  • Alle derzeitigen ORC – Anlagen in Verbindung mit Gasmotoren sind Pilotanlagen
  • Die Markteinführung im Bereich der Gasmotorentechnik muss erfolgen
  • Es sind noch zu viele Fremdanbieter im Markt
  • Die angebotenen Anlagenpreise sind noch deutlich zu hoch
  • Der Technologiebonus des EEG ist nicht ausreichend
  • Einbindungskosten bei bestehenden Anlagen berücksichtigen
  • Auf funktionierende Referenzanlagen achten
  • Die Nachrüstung von vorhandenen Gasmotorenanlagen mit einer ORC – Anlage muss gut geplant sein ist
  • Es muss zukünftig möglich sein alle neuen Gasmotoren mit einer ORC – Anlage auszurüsten
 



Copyright: © Verlag Abfall aktuell
Quelle: Band 20 - Stilllegung und Nachsorge von Deponien 2011 (Januar 2011)
Seiten: 9
Preis inkl. MwSt.: € 3,60
Autor: Dipl.-Ing.(FH) Herbert Heinz

Artikel weiterleiten In den Warenkorb legen Artikel kommentieren


Diese Fachartikel könnten Sie auch interessieren:

bifa-Text Nr. 56: Entsorgung gefährlicher Abfälle in Bayern. Eine ökobilanzielle Analyse mit Kostenbetrachtung
© bifa Umweltinstitut GmbH (3/2012)
Im Auftrag des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Gesundheit (StMUG) hat die bifa Umweltinstitut GmbH (bifa) 18 in einer Vorstudie ausgewählte gefährliche Abfälle in einer Ökobilanz betrachtet. Ziel war die Schaffung einer Grundlage zur Bewertung der ökologischen Wirkungen der Entsorgung gefährlicher Abfälle in Bayern und zur Identifizierung von Optimierungsansätzen.

Gute Entwicklungschancen
© Rhombos Verlag (1/2008)
Die deutsche Entsorgungswirtschaft verfügt über ein großes Potential für Umwelttechnik und Arbeitsplätze

Was kann die Biomasse in Deutschland leisten?
© OTH Amberg-Weiden (6/2007)
Die Nutzung von Biomasse ist vor dem Hintergrund der mittlerweile breit geführten Klimadebatte ein zentrales Thema geworden. Biomasse bietet große Chancen hinsichtlich ihrer stofflichen und energetischen Nutzungsmöglichkeiten.

Abwärmenutzung bei BHKW zur Klärschlammtrocknung
© Verlag Abfall aktuell (1/2007)
2,4 Mio Tonnen TR kommunaler Klärschlamm, mit Sonne und verlorener Abwärme auf 90% TR getrocknet, können als biogener Ersatzbrennstoff jährlich mit 900.000 Tonnen SKE zur Energiewende und zum Klimaschutz beitragen.

Beste verfügbare Technik bei Abfallbehandlungsanlagen
© Wasteconsult International (11/2005)
Abstract Die IVU-Richtlinie der Europäischen Union von 1996 fordert bei allen umweltrelevanten industriellen Anlagen, zu denen auch Abfallentsorgungsanlagen zählen, die Anwendung der „Besten verfügbaren Techniken (BVT)“, in Deutschland definiert als „Stand der Technik“.

Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Der ASK Wissenspool
 
Mit Klick auf die jüngste Ausgabe des Content -Partners zeigt sich das gesamte Angebot des Partners
 

Selbst Partner werden?
 
Dann interessiert Sie sicher das ASK win - win Prinzip:
 
ASK stellt kostenlos die Abwicklungs- und Marketingplattform - die Partner stellen den Content.
 
Umsätze werden im Verhältnis 30 zu 70 (70% für den Content Partner) geteilt.
 

Neu in ASK? Dann gleich registrieren und Vorteile nutzen...