„Ich empfehle herzlich den Artikel
'Zukunft gestalten - Potentiale und 
Gegenkräfte',

da ich an eine gleichzeitige Verwirklichung von
Markt und Nachhaltigkeit glaube"

Prof. Dr.-Ing. Sabine Flamme,
Fachhochschule Münster
 
 
32. Abfall- und Ressourcenforum 2021
 
Das Witzenhausen Institut veranstaltet regelmäßig das Abfall- und Ressourecen-forum zu aktuellen Themen der Abfallwirtschaft. Beiträge zu diesen Veranstaltungen werden in einer Schriftenreihe und online im Wissenspool von ASK veröffentlicht.


 
Haushaltsmittel für Recyclinglabel-Konzept – BDE begrüßt „wichtigen Schritt“
Bundestagsausschuss sieht erstmals Gelder für Ausgestaltung eines Recycling-Labels im Bundeshaushalt vor

Ausbau der Erneuerbaren nicht auf Kosten von Umwelt- und Naturschutz: BUND gegen Offshore-Wildwuchs und kleine Wasserkraft
Anlässlich des aktuellen Gesetzgebungsverfahrens zum beschleunigten Ausbau der Erneuerbaren Energien (EEG-Novelle und Wind-auf-See-Gesetz) und zur Anhörung im Klimaausschuss am morgigen Montag, fordert der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) die Bundesregierung auf, Natur- und Artenschutz gleichrangig zur Energieproduktion zu behandeln.

Freier Handel des Klimaschutzprodukts Stahlschrott existenziell für Stahlrecyclingbranche
Im Zusammenhang mit den aktuellen Beratungen der Änderungsvorschläge zur Verordnung über die grenzüberschreitende Verbringung von Abfällen (VVA) im Umweltausschuss des EU-Parlaments (ENVI-Kommission) warnt die Bundesvereinigung Deutscher Stahlrecycling und Entsorgungsunternehmen e. V. (BDSV) nochmals eindringlich davor, den freien und fairen Handel mit Rohstoffen aus dem Recycling, insbesondere Stahlschrott, zu behindern.



Top Veranstaltungen >>>
 
Logo30.5.2022, Messe München
IFAT Munich 

der nachhaltige Umgang mit Ressourcen – und damit der Klimaschutz – ist das zentrale Thema der IFAT Munich vom 30. Mai bis 3. Juni 2022 auf dem Messegelände in München.

 

Logo22.6.2022, Messe Dortmund; Haupthalle: 7 Weitere Hallen: 4, 5 & 6; Rheinlanddamm 200; D-44139 Dortmund
RECYCLING-TECHNIK Dortmund 

Nationale sowie internationale Aussteller präsentieren ihre Technologien und Lösungen für die Wiederaufbereitung und die umweltgerechte Entsorgung von Abfallprodukten. Unsere Fachbesucher sind Top-Entscheider und Einkäufer mit konkreten Anliegen aus folgenden Industrien: Abbruch- und Baustoffrecycling, Abfall und Reststoffe, Biomasse, Glas, Holz, Kunststoffe, Materialumschlag, Papier, Schrott und Metall.

 

Logo23.6.2022, Umweltforum Auferstehungskirche in Berlin-Friedrichshain, oder online
23. [GGSC] Infoseminar - Erfahrungsaustausch Kommunale Abfallwirtschaft 

Kreislaufwirtschaft als Booster des Klimaschutzes – ein Rückblick auf 10 Jahre KrWG und ein Ausblick auf die neue Legislaturperiode

 


In dieser Rubrik machen wir die Themenreihen der Titelseite langfristig verfügbar. Bisher haben wir folgende Aspekte behandelt:
  • Konsum
  • Müllkippe Meer
  • Daseinsvorsorge
  • Boden
  • Vielfalt
  • Effizienz
  • Nachhaltigkeit
 

Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Neu in ASK? Dann gleich registrieren und Vorteile nutzen...