Heft 10 - 2011


Wickelrohrverfahren: Kanalsanierung in Stuttgart unter extremen Bedingungen
Dipl.-Ing. Sebastian Brunner, Dipl.-Ing. Sener Polat
Wickelrohrverfahren: Zwei hoch belastete Bundesstra√üen, die sich einen Tunnel teilen, fast dar√ľber ein viel besuchtes Freizeitbad und unter dem Ganzen einer der Hauptstr√§nge des Abwasser-Kanalisationsnetzes: Diese extreme Ballung von Infrastruktur war die Ausgangslage f√ľr ein spektakul√§res Kanalsanierungsprojekt in Stuttgart. Dabei wurden drei begehbare Gro√üprofile mit einer selbstfahrenden Wickelmaschine f√ľr Sonderprofile √ľber eine L√§nge von insgesamt 260 Metern grabenlos mit einem Wickelrohrverfahren renoviert. Einer der Bauabschnitte, ein Haubenprofil H/B 1.900/2.320 mm, ist die bislang gr√∂√üte Nennweite, die in Deutschland mit diesem Verfahren saniert wurde.
Power to Gas: Untersuchungen im Rahmen der DVGW- Innovationsoffensive zur Energiespeicherung
Dipl.-Ing. (FH) Gert M√ľller-Syring, Dipl.-Ing. (FH) Marco Henel, M.Sc. Hans Rasmusson, Dipl.-Ing. Wolfgang K√∂ppel, Dipl.-Ing. Michael Sterner
Das Erdgasleitungsnetz ist eine effiziente, sichere, umweltfreund liche und gesellschaftlich akzeptierte Energieinfrastruktur. Aufgrund seines Aufbaus ist es prinzipiell f√ľr die Fortleitung von Wasserstoff oder Methan aus regenerativer elektrischer Energie geeignet. Die Nutzung der Gasinfrastruktur und seiner Komponenten bietet daher die Chance f√ľr einen √∂kologisch und volkswirtschaftlich sinnvollen √úbergang von einer fossilen zu einer regenerativen Energiewirtschaft und wird so zum unverzichtbaren Teil eines zuk√ľnftigen Energiesystems.
Vertikalschachtbau am Pumpspeicherkraftwerk Vianden
Dipl.-Ing. (BA) EMBA Benjamin K√ľnstle, Dipl.-Ing. (FH) Alexander Frey
Die Kapazit√§ten des Pumpspeicherkraftwerks Vianden in Luxemburg werden erh√∂ht. Teil der zu errichtenden Bauwerke ist ein vertikaler Druckschacht, der mit Hilfe eines neu entwickelten ‚ÄěRaise-Boring-Rigs‚Äú gebohrt wurde.
Pr√ľfzelle zur Bestimmung des Frost-Tau-Wechsel-Widerstands von Verpressmaterial f√ľr EWS
Dr.-Ing. Hauke Anbergen, Dipl.-Ing. Dipl.-Geol. Dr. Jens Frank, Dipl.-Geol. Ingrun Albrecht, Dipl.-Ing. Hartmut Dittrich
Welchen Einfluss haben Frost-Tau-Wechsel auf die Best√§ndigkeit von Verpressmaterialien f√ľr Erdw√§rmesonden? Dieser letztlich nicht gekl√§rten Frage gehen Beh√∂rden, Planer, Hersteller und Wissenschaftler intensiv nach. Denn eine schadhaft gewordene Verpressung k√∂nnte u. a. ihre Abdichtungswirkung gegen√ľber verschiedenen Grundwasserhorizonten verlieren. Vorgestellt wird eine Messzelle, mit der Materialproben im Labor unter realistischen Einbaubedingungen gepr√ľft werden k√∂nnen.
Vom Aufschluss zum Baugrundmodell
Dipl.-Geol. Anne Heeling
Baugrundaufschl√ľsse k√∂nnen nur stichprobenartige Informationen √ľber den Baugrund liefern. Die Aufgabe eines Geotechnischen Sachverst√§ndigen besteht deshalb darin, aus diesen Einzelinformationen ein Baugrundmodell zu erstellen, das dann die Grundlage aller Berechnungen und Planungen f√ľr ein Bauvorhaben darstellt. An einem Beispiel wird der Weg vom Aufschluss zum Baugrundmodell bei komplexen Baugrundverh√§ltnissen erl√§utert.
Anwendungsspektrum von Unterwasserpumpen
Dirk Schmitz
Brunnen- oder Unterwasserpumpen werden weltweit f√ľr die unterschiedlichsten Aufgaben eingesetzt; in erster Linie f√ľr die Gewinnung von Trinkwasser. Das ist vor allem f√ľr Regionen wichtig, die √ľber wenig Oberfl√§chenwasser in Form von Fl√ľssen oder Seen verf√ľgen. F√ľr die Versorgung der Menschen mit Trinkwasser bzw. f√ľr die Bew√§sserung landwirtschaftlicher Nutzfl√§chen, muss das Wasser aus meist gro√üen Tiefen geholt werden. Das Leistungsspektrum ist aber nicht auf diesen engen Bereich begrenzt.
Verfahrensvielfalt beim Ausbau der europäischen Erdgasleitungsnetze
Dipl.-Ing. Andreas Kipper
Die gro√üen deutschen Erdgaspipelines bilden mittlerweile ein dicht verzweigtes Netz. Im kommenden Jahr sollen sich zwei weitere Erdgasleitungen einreihen und die langfristige Versorgung Europas mit dem klimaschonenden Energielieferanten Erdgas sicherstellen: die Ostsee-Pipeline-Anbindungs-Leitung (OPAL) und die Nordeurop√§ische Erdgasleitung (NEL), die beide die durch die Ostsee f√ľhrende Erdgaspipeline Nord Stream mit dem europ√§ischen Leitungssystem verbinden werden. W√§hrend die Bauarbeiten an der OPAL beinahe abgeschlossen sind, laufen die Arbeiten auf der NEL-Baustelle bereits auf Hochtouren.
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Der ASK Wissenspool
 
Mit Klick auf die j√ľngste Ausgabe des Content -Partners zeigt sich das gesamte Angebot des Partners
 

Selbst Partner werden?
 
Dann interessiert Sie sicher das ASK win - win Prinzip:
 
ASK stellt kostenlos die Abwicklungs- und Marketingplattform - die Partner stellen den Content.
 
Ums√§tze werden im Verh√§ltnis 30 zu 70 (70% f√ľr den Content Partner) geteilt.
 

Neu in ASK? Dann gleich registrieren und Vorteile nutzen...