Heft 07/08 - 2011

- Energetische Grundwassernutzung im städtischen Bereich
- Tiefengeothermieprojekt L√ľneburger Heide
- Stromerzeugung einmal anders herum
- ...


Solent Querung ‚Äď Erweiterung der Grenzen des HDD-Verfahrens
Jez Seamans
Die Southern Gas Networks (SGN) verbessert zurzeit die Infrastruktur ihres Gasnetzes auf der Isle of Wight an der S√ľdk√ľste von England. Hierf√ľr war der Ersatz von Rohrleitungen f√ľr den Gastransport vom Festland des Vereinigten K√∂nigreichs bis zur Insel erforderlich.
Nord Stream-Pipeline: Schweißarbeiten am Grund der Ostsee
André Gesellchen
Am Grund der Ostsee entsteht bis 2012 eines der größten europäischen Infra strukturprojekte. Zwischen Wyborg in Russland und Lubmin bei Greifswald in Deutschland wird die Offshore-Erdgaspipeline Nord Stream verlegt. Die Verbindung einiger Pipelineabschnitte erfolgt erst nach der Verlegung auf dem Meeresboden in 80 bzw. 110 Metern Tiefe. Das Verschweißen der großen Stahlrohre ist nicht nur eine technische Herausforderung. Auch die beteiligten Taucher werden besonders gefordert.
Bohrverfahren f√ľr geotechnische und umwelttechnische Aufgaben - stellungen (Teil 3)
Dr. Winfried Entenmann
Bohrungen werden bei Projekten mit geotechnischen und umwelttechnischen Aufgabenstellungen mit sehr unterschiedlichen Zielrichtungen, wie Erkundung, Beweissicherung oder zur Aufnahme von Messeinrichtungen, eingesetzt. In Teil 1 in der bbr-M√§rzausgabe wurde ein √úberblick √ľber die g√§ngigen Bohrverfahren gegeben und mit der Beschreibung der Bohrverfahren f√ľr den Einsatz in Lockergesteinen begonnen. Deren Fortsetzung folgte im Juniheft sowie die Darstellung der Bohrverfahren f√ľr Festgesteine, die in der vorliegenden Ausgabe weitergef√ľhrt wird.
Energetische Grundwassernutzung im st√§dtischen Bereich ‚Äď Planung bei konkurrierenden Nutzungen
Thomas Conzen
Die Grundwassernutzung im Bereich der Bonner Rheinaue hat Tradition. Schon als Bonn noch Regierungshauptstadt war, wurden im Wasserwerk Plittersdorf und im Alten Wasserwerk in der N√§he des ehemaligen Plenarsaals j√§hrlich bis zu 5 Mio. m¬≥ Grundwasser gef√∂rdert. In Zeiten hoher Energiepreise und der Notwendigkeit, CO2-Emissionen zu reduzieren, liegt es nahe, die Ressource Grundwasser zum Heizen und K√ľhlen von Geb√§uden zu nutzen. Mit einer √ľbergreifenden Planung kann dies auf nachhaltige und wirtschaftliche Weise geschehen.
Tiefengeothermieprojekt L√ľneburger Heide ‚Äď Potenziale und Herausforderungen
Dipl.-Wirtsch.-Ing. Bernd Reichelt, Gerd Wolter, Dipl.-Ing. Lutz Kirchner, Prof. Dr. Dieter Michalzik
Mit einem tiefengeothermischen Kraftwerk wollen die Stadtwerke Munster-Bispingen ihre Energieversorgung st√§rken, kosteng√ľnstig produzieren sowie einen Beitrag zur CO2-Reduktion leisten.
Wirtschaftlichkeit von Glaskugeln im Brunnenbau
Dipl.-Geol. Reinhard Klaus, Dipl.-Ing. Peter Walter
Seit der ersten Anwendung Ende 2007 ersetzen Glaskugeln in Bohrbrunnen zunehmend Kies als Sch√ľttmaterial.
Stromerzeugung einmal anders herum
Horst Stegm√ľller
In einer Hotelanlage im brasilianischen Naturschutzgebiet wird eine Reinwasserpumpe als Turbine ein gesetzt, um zur Stromerzeugung einen als Generator dienenden Elektromotor anzutreiben. Diese kosteng√ľnstige Technologie bietet die M√∂glichkeit, in abgelegenen Gebieten Wasserkraft umweltvertr√§glich zu nutzen.
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Der ASK Wissenspool
 
Mit Klick auf die j√ľngste Ausgabe des Content -Partners zeigt sich das gesamte Angebot des Partners
 

Selbst Partner werden?
 
Dann interessiert Sie sicher das ASK win - win Prinzip:
 
ASK stellt kostenlos die Abwicklungs- und Marketingplattform - die Partner stellen den Content.
 
Ums√§tze werden im Verh√§ltnis 30 zu 70 (70% f√ľr den Content Partner) geteilt.
 

Neu in ASK? Dann gleich registrieren und Vorteile nutzen...