GWF Gas Erdgas 07-08/2010

- Smart Metering Seminar gibt Antworten auf drängende Fragen
- Chemischer Korrosionsschutz und Wasserchemie an Vorwärmanlagen
- ...


Alternatives Verfahren zur Bestimmung des CO2-Emissionsfaktors und des Heizwertes von Erdgasen
Dr. Peter Schley
Der 2005 in der Europ√§ischen Union eingef√ľhrte Emissionshandel ist ein marktwirtschaftliches Instrument, um den Aussto√ü an klimasch√§dlichen Gasen ‚Äď sogenannten Treibhausgasen ‚Äď zu reduzieren und so die im Kyoto-Protokoll festgelegten Klimaschutzziele zu erreichen. Kohlenstoff dioxid (CO2), das vor allem durch die Verbrennung fossiler Brennstoffe in die Atmosph√§re gelangt, weist den gr√∂√üten Anteil an den Treibhausgas- Emissionen auf.
Smart Metering Seminar gibt Antworten auf drängende Fragen
Hartmut Baden
In Deutschland wird dem Smart Metering Marktversagen attestiert. Obwohl Hersteller und Anwender sich mit hohem Einsatz und Aufwand auf die technologischen Grundlagen verst√§ndigt haben, entwickelt sich der Markt nur schleppend. Die Hintergr√ľnde daf√ľr werden sowohl in den politischen Rahmenbedingungen wie in der Verf√ľgbarkeit verl√§sslicher Standards gesehen.
Trennung von Mess- und Kommunikationstechnik bei der Multi Utility Communication
Thorsten Causemann
Als Kommunikations-Gateway verbindet der MUCController die an ihn angeschlossenen Mess-, Steueroder Visualisierungs-Einrichtungen √ľber ein Datennetzwerk oder per Mobilfunk mit der Infrastruktur des Energieversorgers. Dadurch lassen sich vorhandene Strom-, Gas-, Wasser- und W√§rmez√§hler unterschiedlicher Hersteller einfach und problemlos in bestehende Z√§hlerfernauslese-Prozesse einbinden und die Energieversorger k√∂nnen sicher sein, dass ihre bisherigen Investitionen in die Z√§hlertechnik auch in Zukunft Bestand haben.
Vorhersage thermoakustischer Instabilitäten in Verbrennungssystemen kleiner Leistung
Dr.-Ing. Urban Neunert, Dr.-Ing. Christoph Hirsch, Prof. Dr.-Ing. Thomas Sattelmayer, Dipl.-Ing. Stephan Schreckenbach
Dezentrale Verbrennungssysteme kleiner Leistung werden h√§ufig zur Erw√§rmung von mobilen Innenr√§umen z. B. in Campingmobilen oder LKW-Fahrerkabinen verwendet. Moderne Heizger√§te arbeiten in der Regel mit magerer Vormischverbrennung. Dabei handelt es sich zunehmend um Konfigurationen, bei denen sich die Flamme in einer geschlossenen Brennkammer mit Rohrleitungen f√ľr Luft und Abgas befindet. Das kann zu folgendem Problem f√ľhren: Angetrieben durch die Flamme k√∂nnen akustische St√∂rungen im System im ung√ľnstigen Fall zu selbsterregten tonalen Schwingungen gro√üer Amplitude aufklingen, die als st√∂rend empfunden werden.
Chemischer Korrosionsschutz und Wasserchemie an Vorwärmanlagen
Dr. Thomas Van Almsick, Dipl.-Ing. Heribert Kaesler
F√ľr einen sicheren und st√∂rungsfreien Betrieb von Vorw√§rmanlagen, welche Wasser als W√§rmetr√§germedium verwenden, ist eine regelm√§√üige Untersuchung des Kreislaufwassers von hoher Bedeutung. Durch eine chemisch-analytische √úberwachung des W√§rmetr√§germediums wird die Wasserqualit√§t (pH-Wert, Salzfracht, Wasserh√§rte, etc.), aus der R√ľckschl√ľsse auf die Korrosivit√§t des Mediums gezogen werden k√∂nnen, ermittelt.
Recht und Steuern im Gas- und Wasserfach - Rechtsprechung
Leitungs- und Wegerecht - Zur Duldungspflicht des Grundst√ľckseigent√ľmers nach ¬ß 12 NAV Keine vorrangige Inanspruchnahme √∂ffentlicher Fl√§chen BGH, Urteil vom 28.04.2010 ‚Äď VIII ZR 223/09
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Der ASK Wissenspool
 
Mit Klick auf die j√ľngste Ausgabe des Content -Partners zeigt sich das gesamte Angebot des Partners
 

Selbst Partner werden?
 
Dann interessiert Sie sicher das ASK win - win Prinzip:
 
ASK stellt kostenlos die Abwicklungs- und Marketingplattform - die Partner stellen den Content.
 
Ums√§tze werden im Verh√§ltnis 30 zu 70 (70% f√ľr den Content Partner) geteilt.
 

Neu in ASK? Dann gleich registrieren und Vorteile nutzen...