Heft 07/08 - 2010

- Der erste schwimmende LNG-Terminal der Welt ‚Äď das ‚ÄěOffshore LNG Toskana‚ÄĚ-Projekt
- Geothermische Hybridkraftwerke
- Mischen nach neuem Konzept
- ...


√úberwachung und Steuerung von Energietransportnetzen
Peter Schunk
Energieversorger √ľbertragen und verteilen ihre Produkte oft √ľber gro√üe Entfernungen. Klassische Beispiele finden sich im Bereich der Erdgasversorgung, der elektrischen Energieversorgung, aber auch in der Wasserwirtschaft und Erd√∂ltechnik. Der Betrieb von solch ausgedehnten Leitungsnetzen erfordert eine zuverl√§ssige √úberwachung und Steuerung der technischen Einrichtungen, wie sie die Fernwirktechnik bereitstellt.
Der erste schwimmende LNG-Terminal der Welt ‚Äď das ‚ÄěOffshore LNG Toskana‚ÄĚ-Projekt
Dr. Stefan B√ľrkle, Dr. Thomas Tork
‚ÄěOffshore LNG Toskana‚Äú oder abgek√ľrzt OLT, der Name ist Programm: 22 Kilometer vor der K√ľste der Toskana bei Livorno wird ein schwimmender LNG-Verdampfungsterminal realisiert. FSRU steht dabei f√ľr ‚ÄěFloating Storage & Regasification Unit‚Äú und damit f√ľr eine wachsende Zahl von Vorhaben, schwimmende Industrieanlagen nicht nur f√ľr die √Ėl- und Gasf√∂rderung, sondern auch f√ľr die weitere Verarbeitung wie z. B. die Verfl√ľssigung von Erdgas oder wie in diesem Beispiel f√ľr die Wiederverdampfung von LNG (Liquefied Natural Gas) zu projektieren. W√§hrend schwimmende Erdgasverfl√ľssigungsanlagen bisher nur auf dem Papier existieren, befindet sich das OLT-Projekt als weltweit erstes seiner Art bereits im Bau.
Geothermische Hybridkraftwerke
Dipl.-Ing. Katja Winkler, Dr.-Ing. Olaf Heil, Dr. Christian Julius
Kombinationsm√∂glichkeiten f√ľr Geothermie und Biogas
Messtechnischer Nachweis ausreichender Verbrennungsluftversorgung
Dipl.-Ing. Stefan Gralapp
Eine Möglichkeit zur Ermittlung der Luftergiebigkeit von Wohnungen und vergleichbaren Nutzungseinheiten: Das DVGWArbeitsblatt G 625 mit Ausgabedatum Juni 2010 ersetzt den DVGW-Hinweis G 625 aus dem Jahr 1992.
Pr√ľfgrenzen bei Wasserleitungen aus PE-Rohren
Dipl.-Phys. Wirtsch.-Phys. Klaus B√ľschel
Die DVGW-Arbeitsbl√§tter W 400, Teil 1 & 2 behandeln die Planung, den Bau und die Pr√ľfung unterirdischer Wasserleitungen verschiedener Werkstoffe, einschlie√ülich Polyethylen. Worauf gr√ľnden die Festlegungen zur Druckpr√ľfung und welchen Grenzen unterliegen PE-Rohre? Dabei geht es nicht nur um den Einsatz von PE 100 SDR 17 im Ortsnetz.
Feldversuche zur Wechselstromkorrosion
Dr. Markus B√ľchler
Die im Rahmen von Laboruntersuchungen ermittelten Beeinflussungsgrenzwerte f√ľr Wechselstromkorrosion wurden in einem Feldversuch an sieben Rohrleitungen √ľberpr√ľft. Dabei wurde der Einfluss der Betriebsbedingungen des kathodischen Korrosionsschutzes speziell ber√ľcksichtigt.
Mischen nach neuem Konzept
Horst Schell, Karl-Heinz Wagner, Prof. Dr.-Ing. Ekkehard Heinemann, Klaus Liebrecht, Dr. Klaus Musaick
Dosierung von Natronlauge im Wasserwerk Eichenkamp/Bornheim
Schwermetallmigration aus Bauteilen der Trinkwassererwärmung
Dr.-Ing. Karin R√ľhling, Dipl.-Ing. Werner Nissing, Dipl.-Ing. Isabell Markwardt
Metallene Bauteile der Trinkwasser-Installation k√∂nnen die Konzentration des Trinkwassers an Kupfer, Nickel und Blei erh√∂hen. Diese Schwermetallmigration wurde in einem Forschungsvorhaben unter Labor- und Praxisbedingungen f√ľr kaltes und erw√§rmtes Trinkwasser untersucht.
Ermittlung der CO2-Konzentrationsgrenze f√ľr den Betrieb von Gas-Endger√§ten
Dipl.-Ing. Frank Burmeister, Dipl.-Ing. Janina Senner
In einem DVGW-Forschungsvorhaben wurde die Fragestellung behandelt, welche maximale CO2-Konzentration ohne funktionale Einschr√§nkungen f√ľr den Betrieb von Ger√§ten in L-Gas-Spezifikation m√∂glich ist.
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Der ASK Wissenspool
 
Mit Klick auf die j√ľngste Ausgabe des Content -Partners zeigt sich das gesamte Angebot des Partners
 

Selbst Partner werden?
 
Dann interessiert Sie sicher das ASK win - win Prinzip:
 
ASK stellt kostenlos die Abwicklungs- und Marketingplattform - die Partner stellen den Content.
 
Ums√§tze werden im Verh√§ltnis 30 zu 70 (70% f√ľr den Content Partner) geteilt.
 

Neu in ASK? Dann gleich registrieren und Vorteile nutzen...