Heft 07/08 - 2010

- Pumpen als Turbinen in der Wasserwirtschaft
- Stadt Luxemburg investiert in sauberes Trinkwasser
- Leitungsausk√ľnfte von Netzbetreibern im Internet
- ...


Leitungsausk√ľnfte von Netzbetreibern im Internet
Dipl.-Ing. Stefan Bock
Im Vorfeld von Tiefbauma√ünahmen muss gekl√§rt werden, welche unterirdischen Ver- und Entsorgungsanlagen im Baustellenbereich installiert sind. Dies geschieht zum Schutz am Bau beteiligter Personen und zur Sicherung der Infrastruktur. Berichtet wird √ľber die Ausgestaltung und die Vorteile eines Auskunftssystems √ľber Leitungen, das nicht mehr in klassischer Form durch einen Mitarbeiter in einer zentralen Anlaufstelle, sondern passwortgesch√ľtzt im Internet informiert.
Sanierung eines Trinkwasserd√ľkers unter dem Rhein-Main-Donaukanal
Martina Tremml
Bei der Erneuerung eines Trinkwasser-Doppeld√ľkers DN 200 PN 25 unter dem Rhein-Main-Donaukanal bei Poppenhausen kam ein grabenloses Rohrsanierungssystem zum Einsatz (Abb. 1). Der hochdruckbelastbare Inliner wurde √ľber eine L√§nge von 131 Metern und durch insgesamt drei B√∂gen erfolgreich eingezogen ‚Äď ohne Beeintr√§chtigung des Schiffsverkehrs.
Roboterverfahren ‚Äď gro√ües Potenzial in der grabenlosen Kanalsanierung
Gerd M√ľller, Andreas Lieb, Dipl.-Kfm. Christian Noll
Roboter werden heute bei vielfältigen Schadensbildern in der Kanalsanierung eingesetzt. Am Beispiel von umfangreichen Sanierungen in der Stadt Neuss kann gezeigt werden, worauf es bei der technischen Ausstattung der eingesetzten Systeme ankommt, damit Schäden dauerhaft und wirtschaftlich instand gesetzt werden können. Durch ein Verfahren mit Schalungsmanschette und leistungsstarken Fräs- und Spachtelwerkzeugen werden dort auch Extremschäden erfolgreich bearbeitet.
Bemessung mehrd√ľsiger Einleitungsbauwerke
Dr.-Ing. Tobias Bleninger
Oberfl√§chengew√§sser werden u. a. als Vorfluter genutzt. Zum Gro√üteil sind dies Einleitungen von K√ľhlwasser aus Kraftwerken oder Industrieansiedlungen, behandelte Abw√§sser von kommunalen oder industriellen Kl√§ranlagen, Grubenwasser von Bergbauaktivit√§ten oder auch Konzentrat von Meerwasser-Entsalzungsanlagen ‚Äď mit entsprechend hoch konzentrierten oder temperierten Abwasserfahnen, meist in Ufer- oder K√ľstenn√§he. Beschrieben wird die optimale Auslegung, Ausrichtung und Positionierung mehrd√ľsiger Einleitungsbauwerke, um Schadstoffakkumulation und Interaktion mit anderen Quellen oder Schutzg√ľtern zu vermeiden.
Reinigung von Trinkwasserbehältern ohne Verwendung chemischer Reinigungsmittel
Dipl.-Ing. Ulrich Sadlowski, Dipl.-Ing. Dietmar Hölting
Die Reinigung von Trinkwasserbehältern aus Beton kann ohne chemische Reinigungsmittel erfolgen. Die hervorragenden Ergebnisse der bakteriologischen Überwachung nach der Reinigung rechtfertigen diese Vorgehensweise. Der Beitrag fasst langjährige Erfahrungen der zum Teil halbautomatischen chemiefreien Reinigung sowohl beschichteter als auch unbeschichteter Betonbehälter zusammen.
Erprobung mobiler Wasseraufbereitungscontainer in Brasilien
Dr. Dipl.-Ing. Mag. Wolfgang K. Walter, Univ. Prof. Dr.-Ing. Wolfgang G√ľnthert, Dipl.-Biol. J√∂rgen H√∂√üler
Das geh√§ufte Auftreten von Katastrophen, die Versorgung peripherer Siedlungsgebiete und die angestrebte Erf√ľllung der UN Millennium Development Goals bedingen ein Abr√ľcken von zentralen Wasseraufbereitungssystemen. Gemeinsam mit dem brasilianischen Versorger COPASA f√ľhrt die Gr√ľnbeck Wasseraufbereitung GmbH mit wissenschaftlicher Unterst√ľtzung durch die Universit√§t der Bundeswehr M√ľnchen ein Projekt zur dezentralen Trinkwasseraufbereitung in Brasilien durch.
Pumpen als Turbinen in der Wasserwirtschaft
Bryan Orchard, Sander Klos
Wenn Fl√ľssigkeit eine Kreiselpumpe r√ľckw√§rts vom Druck- zum Saugstutzen durchstr√∂mt, kehrt sich die Drehrichtung des Laufrades um. Ist die zur Verf√ľgung stehende Fallh√∂he gro√ü genug, wird das Losbrechmoment von Laufrad und Welle √ľberwunden. Mit dem Drehmoment kann z. B. ein Generator betrieben werden. Im Wasserwerk Breech der Stuttgarter Landeswasserversorgung findet man einen solchen Anwendungsfall.
Stadt Luxemburg investiert in sauberes Trinkwasser
Dipl.-Ing. Josef Wunram, Diplom Wirtschaftsingenieur (FH) Thomas Kreuzer
Das Rohwasser f√ľr die Stadt Luxemburg weist zeitweise eine mikrobiologische Beeintr√§chtigung sowie erh√∂hte Tr√ľbungswerte auf. Aus diesem Grund entschied die Stadt , das Rohwasser mit Hilfe einer Ultrafiltrationsanlage aufzubereiten. Die Aufbereitungskapazit√§t betr√§gt jetzt 1.680 m3 pro Tag. Eine weitere Ausbaustufe sieht eine Gesamtkapazit√§t von 4.320 m3 pro Tag vor.
Nachhaltiges Wassermanagement bei versalzenden Brunnen
Dr.-Ing. Jens Wagner, Dipl.-Geol. Sören Kathmann, Dipl.-Geol. Kai-Justin Radmann
Einsatz kombinierter Erkundungs- und Modellierungsverfahren zur Ermittlung einer versorgungssicheren und nachhaltigen Bewirtschaftungsstrategie eines versalzenden Grundwasserleiters.
Sanierung von Brunnenausbauten aus Kunstharzpressholz
Dipl.-Ing. Sven Tewes
Nicht selten f√∂rdert die Sanierung oder der R√ľckbau von Brunnen museumsreife Artefakte fr√ľherer Brunnentechnik zutage. Brunnenausbaumateralien aus den 60er/70er-Jahren des letzten Jahrhunderts k√∂nnen aus dichtungstechnischer (Schalenbauweise) und aus hygienischer Sicht (Biofilm durch Abl√∂sungen unter den Holzschichten) Probleme bereiten, so etwa das OBO-Kunstharzpressholz.
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Der ASK Wissenspool
 
Mit Klick auf die j√ľngste Ausgabe des Content -Partners zeigt sich das gesamte Angebot des Partners
 

Selbst Partner werden?
 
Dann interessiert Sie sicher das ASK win - win Prinzip:
 
ASK stellt kostenlos die Abwicklungs- und Marketingplattform - die Partner stellen den Content.
 
Ums√§tze werden im Verh√§ltnis 30 zu 70 (70% f√ľr den Content Partner) geteilt.
 

Neu in ASK? Dann gleich registrieren und Vorteile nutzen...