GWF 10/2009

- Pflanzenkläranlagen
- Stickstoff- und Phosphoreliminierung von Bodenfiltern
- ...


Reformschritte zu einem Paradigmen- und Systemwechsel bei der Regenwasserbewirtschaftung
Professor Dr.-Ing. Friedhelm Sieker, Dr.-Ing. Heiko Sieker
Teil 1: Regenwasserbewirtschaftung im Rahmen des neuen Wasserhaushaltsgesetzes, bundeseinheitliche Anforderungen, Eigenschaften und Wirkungen des dezentralen Prinzips
Leistungs√ľberwachung von Pflanzenkl√§ranlagen anhand von Enterococcus spp. ‚Äď ein Methodenvergleich
Dr. Matthias D√ľrr, Dr. Christoph Erbring, Prof. Dr. Marianne Borneff -Lipp, Dr. Georg Daeschlein, Prof. Dr. med. Axel Kramer
Die hygienisch unbedenkliche Entsorgung von menschlichen F√§kalien z√§hlt zu den unbestritten wichtigsten √∂ffentlichen Aufgaben der Daseinsvorsorge. Viele Krankheiten werden direkt oder indirekt durch das Fehlen einer hygienischen Beseitigung von Abwasser hervorgerufen. W√§hrend die Organisation der hygienischen F√§kalienbeseitigung f√ľr dicht besiedelte Gebiete durch konventionelle Kl√§ranlagen in unseren Breiten weitgehend abgeschlossen ist, r√ľcken zunehmend die verbleibenden dezentralen Abwasserproduzenten des l√§ndlichen Raums in das √∂ffentliche Interesse.
Stickstoff- und Phosphoreliminierung von Bodenfiltern
Harald Poigner, Tanja Badewien, Björn Suckow, Patrick Monien
Vergleichende Untersuchung eines Horizontal- und eines Vertikalfiltersystems in Niedersachsen außerhalb der Vegetationsperiode
Einfluss der Molmasse auf die Flockungseffektivität von Poly-Diallyldimethylammoniumchlorid
Dr. rer. nat. Simona Schwarz, DC Rosana Rojas Reyna, DC Gudrun Petzold, Christine Goltzsche, Dr. rer. nat. Antje Lieske
Fest/Fl√ľssig-Trennprozesse sind sowohl in der Abwasserbehandlung als auch bei zahlreichen technischen Verfahren z. B. in der Papier- und Metallindustrie, in der Biotechnologie, bei der Nahrungsmittelherstellung sowie in der keramischen, pharmazeutischen und kosmetischen Industrie von wesentlicher Bedeutung. Negative Oberfl√§chenladungen stabilisieren hier die z. T. sehr kleinen, aus der fl√ľssigen Phase abzutrennenden Partikel. Dadurch wird die Sedimentation dispergierter Feststoffe verz√∂gert und Filtrationsprozesse werden erheblich beeintr√§chtigt.
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Der ASK Wissenspool
 
Mit Klick auf die j√ľngste Ausgabe des Content -Partners zeigt sich das gesamte Angebot des Partners
 

Selbst Partner werden?
 
Dann interessiert Sie sicher das ASK win - win Prinzip:
 
ASK stellt kostenlos die Abwicklungs- und Marketingplattform - die Partner stellen den Content.
 
Ums√§tze werden im Verh√§ltnis 30 zu 70 (70% f√ľr den Content Partner) geteilt.
 

Neu in ASK? Dann gleich registrieren und Vorteile nutzen...