Wasser Wirtschaft 06 / 2006


Die Maas im 21. Jahrhundert – Integrale Lösungsans√§tze zur Hochwasserproblematik
Jens Reuber, Ralph Schielen, Hermjan Barneveld
Es drohen – bedingt durch mögliche Klimaveränderungen in der Zukunft – größere Abflüsse der Maas und deren häufigeres Auftreten, die den entsprechenden Raum für den Fluss fordern.
Berücksichtigung von Rückstaueffekten der Kanalisation in hydrologischen Niederschlag-Abfluss-Modellen
Joachim Sartor
In Flussgebiets- und Schmutzfrachtmodellen werden Kanalisationsnetze oft nur durch vereinfachte Ersatzsysteme in Form rein hydrologischer Ansätze abgebildet.
Diffuse Belastung von Grundwasserkörpern in Sachsen
Maren Zweig, Jürgen Bufe, Henning Andreae
Ein wichtiges Umweltziel der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) ist die Reduzierung von Schadstoffbelastungen des Grundwassers. Diffuse Stoffeinträge bilden hierbei einen Schwerpunkt, insbesondere die Nitratbelastung des Grundwassers stellt in vielen Teilen Sachsens ein anhaltendes Problem dar.
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Der ASK Wissenspool
 
Mit Klick auf die j√ľngste Ausgabe des Content -Partners zeigt sich das gesamte Angebot des Partners
 

Selbst Partner werden?
 
Dann interessiert Sie sicher das ASK win - win Prinzip:
 
ASK stellt kostenlos die Abwicklungs- und Marketingplattform - die Partner stellen den Content.
 
Ums√§tze werden im Verh√§ltnis 30 zu 70 (70% f√ľr den Content Partner) geteilt.
 

Neu in ASK? Dann gleich registrieren und Vorteile nutzen...