Wasser Wirtschaft 03 / 2006


Das Interreg-IIIB-Projekt SUMAD und die Dachinitiative „Rivers need space“
Prof. Dr.-Ing. Martin Grambow, Marianne Badura, Dorothea Palenberg
Das Interreg-IIIB-Projekt SUMAD („Sustainable Use and Management of Alluvial Plains in Diked River Areas“) beschäftigt sich mit der nachhaltigen Bewirtschaftung von Vorländern. Nachhaltigkeit bedeutet in diesem Fall sowohl die langfristige Sicherung der Anwohner vor Hochwasser als auch eine nach ökologischen und wirtschaftlichen Kriterien akzeptable (Land-) Nutzung der Vorländer.
Das SUMAD-Handbuch für nachhaltige Vorlandbewirtschaftung
Dr.-Ing. Gerhard Haimerl, Attila Lovas
Das „Handbuch für nachhaltige Vorlandbewirtschaftung“ ist das zentrale transnationale Ergebnis des Projektes SUMAD.
Schwebstoffverlandung in den Donauvorländern unterhalb der Staustufe Vohburg
Dr.-Ing. Marinko Nujic, Thomas Elsner, Werner Eidelsburger
Unterhalb der Staustufe Vohburg im Projektgebiet Ingolstadt lagert die Donau beim Durchgang von Hochwasserereignissen beidseitig auf den Vorländern Sedimente ab. In den letzten vier Jahrzehnten erreichten die Ablagerungen Mächtigkeiten bis zu 60 cm.
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Der ASK Wissenspool
 
Mit Klick auf die j√ľngste Ausgabe des Content -Partners zeigt sich das gesamte Angebot des Partners
 

Selbst Partner werden?
 
Dann interessiert Sie sicher das ASK win - win Prinzip:
 
ASK stellt kostenlos die Abwicklungs- und Marketingplattform - die Partner stellen den Content.
 
Ums√§tze werden im Verh√§ltnis 30 zu 70 (70% f√ľr den Content Partner) geteilt.
 

Neu in ASK? Dann gleich registrieren und Vorteile nutzen...