2004 - Chemisch-physikalische Abwasserbehandlung

32. ATS

Abwasserreinigung ohne Biologie? Ist diese Frage ernst gemeint oder nur rhetorisch? Man muss konstatieren, dass in den letzten Jahren zahlreiche neue Methoden zur Fest-Fl√ľssig-Trennung entwickelt wurden. K√∂nnten diese chemisch/physikalischen Verfahren ein Weg sein, sich den Millenniumszielen der Vereinten Nationen zumindest anzun√§hern?


Ist die chemisch-physikalische Abwasserbehandlung zur Erzeugung von Bewässerungswasser geeignet?
Professor Dr.-Ing. Peter Cornel
Qualitätsanforderungen und Verfahren zur Erzeugung von Bewässerungswasser. Von der Nutzung praktisch ungereinigten Abwassers bis hin zur weitgehenden High-Tech-Abwasserreinigung.
Leistungen und Kosten bei Einsatz chemisch-physikalischer Verfahren zur Ergänzung der biologischen Abwasserreinigung
Prof. Dr.-Ing. Max Dohmann
Künftig sind verstärkt chemisch-physikalische Verfahren aus Gründen des Gewässerschutzes gefragt. Auch werden diese beim Abwasserrecycling noch mehr als bisher in den Vordergrund rücken.
Mikrosiebung und Membrantrenntechnik zur Behandlung von Vergärungsabwasser
Dr.-Ing. Markus Grömping, Dipl.-Biol. Doris Schäpers
Ein Überblick über die rechtlichen Randbedingungen zur Behandlung von Vergärungsabwasser und Beispiele von ausgeführten Anlagen.
Ist die Sedimentation überholt?
Univ. Prof. Dr.-Ing. Wolfgang G√ľnthert
Eine umfassende Erläuterung und Bewertung von Kenngrößen zur Dimensionierung von Sedimentationsverfahren im Zuge der Abwasserbehandlung.
Vorfällung Рeine alte Geschichte, neu zu beleben?
Hermann H. Hahn
Eine Beschreibung der Verfahrensweise „Vorfällung“, Darstellung und Diskussion verschiedener Einsatzbereiche und der Einsparpotentiale.
Wasseraufbereitung in Rezirkulationsduschen für Flugzeuge - Entwicklung eines Verfahrens zur Duschabwasseraufbereitung
Dr. K. Leonhard, Dr. K. Thudt
Mit der Planung des Airbus A380 und dessen Wassersystem entstand der Wunsch nach Bereitstellung von Duschen für die Passagiere. Was bei Bodenanwendungen kein Problem ist, stellt sich im Flugzeug zunächst als schwierig dar.
Stoffströme in der Siedlungswasserwirtschaft - Behandlung und Gewinnung von N√§hrsalzen
Professor Dr.-Ing. Karl-Heinz Rosenwinkel, D. Wendler, Dr.-Ing. Maika Beier
Vorstellung von Verfahren zur stoffstromorientierten Behandlung bzw. Nährsalzrückgewinnung. Hierbei wird in zentral sowie semi- bis dezentral ausgerichtete Konzepte unterschieden.
Membranbelebung auf der Kläranlage Monheim
Dr.-Ing. E.h. P. Schleypen, Dr.-Ing. Herbert Hruschka
Die Membrantechnik wird bisher nur auf einzelnen kommunalen Kläranlagen angewandt. Hier das Beispiel Monheim, eine Kläranlage mit 9.700 EW Ausbaugröße.
Wastewater Treatment in Developing Countries, the Use of Physico-Chemical Processes for Achieving Affordable Disposal Schemes
Dr. M. Libhaber
Physico-Chemical treatment has the potential of serving as the innovative affordable treatment technology needed to boost wastewater treatment in developing countries.
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Der ASK Wissenspool
 
Mit Klick auf die j√ľngste Ausgabe des Content -Partners zeigt sich das gesamte Angebot des Partners
 

Selbst Partner werden?
 
Dann interessiert Sie sicher das ASK win - win Prinzip:
 
ASK stellt kostenlos die Abwicklungs- und Marketingplattform - die Partner stellen den Content.
 
Ums√§tze werden im Verh√§ltnis 30 zu 70 (70% f√ľr den Content Partner) geteilt.
 

Neu in ASK? Dann gleich registrieren und Vorteile nutzen...