Juni 2007


Gnadenlose Physik - Ladungssicherung ist Sache von Fahrer und Verlader
Diplom-Verwaltungswirt (FH) Alfred Lampen
Das Thema Ladungssicherung hat in den letzten Jahren einen sehr hohen Stellenwert erlangt. Trotz aller Bem√ľhungen werden allerdings immer wieder grundlegende Fehler gemacht, die dazu f√ľhren, dass die Ladung nicht ausreichend gesichert ist. Es kommt zu folgenschweren Unf√§llen mit hohen Personen- und Sachsch√§den.
Nicht von Pappe - Altpapier hat Hochkonjunktur
Heinz-Wilhelm Simon
Altpapier ist mittlerweile der bedeutendste Rohstoff f√ľr die heimische wie internationale Papierindustrie. Und der Bedarf w√§chst weiter, nicht zuletzt auf Grund der sprunghaft wachsenden Nachfrage aus den L√§ndern Asiens.
Der Griff aus dem Osten - Chinas Ressourcenhunger nach deutschem Elektronikschrott
Dr. Dipl.-Chem. Beate Kummer
Chinas Ressourcenhunger ist ebenso gro√ü wie seine Umweltprobleme. Zuk√ľnftig sollen Energie- und Ressourceneffizienz sowie Prinzipien der Kreislaufwirtschaft die politische Agenda mehr bestimmen als kurzfristiges Wirtschaftswachstum. Deutschland ist mehr als Beispiel gebend ‚Äď es wird als Rohstofflieferant f√ľr das Reich der Mitte interessant.
Gef√§hrliche Fracht aus Down Under - Australischer Sonderm√ľll soll in Deutschland verbrannt werden
Heinz-Wilhelm Simon
Vier Schiffsladungen mit gef√§hrlichen Abf√§llen aus Sydney sorgen in Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein f√ľr B√ľrger-Proteste. Politik und Verb√§nde dagegen loben deutsche Technologie und sehen sich in globaler Verantwortung f√ľr den Schutz der Umwelt.
Digitaler Tachograph mit Schutz vor Manipulation - Archivierungspflicht f√ľr Fahrerdaten
Martin Boeckh
Seit Mai 2006 besteht f√ľr alle neu zugelassenen Nutzfahrzeuge √ľber 3,5 Tonnen zul√§ssigem Gesamtgewicht die gesetzliche Verpflichtung, einen so genannten digitalen Tachographen anstelle des bis dahin erlaubten analogen Fahrtenschreibers einzusetzen.
Funk auf dem Vormarsch - Automatische Identifikationssysteme in der Abfallwirtschaft
Martina Kreck
Modernes Abfallmanagement bedient sich schon vielerorts moderner Kommunikationstechniken, die eine sinnvolle Verbindung zwischen Verbraucherw√ľnschen, Entsorgungsalltag und Anforderungen der Verwaltung schaffen. RFID-Systemen geh√∂rt die Zukunft - auch in der Entsorgungswirtschaft.
Dissonanzen am Entsorgungsmarkt - DSD-Umweltleistungsbilanz in Moll
Martin Boeckh
Die Zahl der Trittbrettfahrer und Selbstentsorger beim Verpackungsrecycling steigt weiter an, die Rahmenbedingungen f√ľr die haushaltsnahe Wertstoffsammlung haben sich im Jahr 2006 weiter verschlechtert, und die Novelle der Verpackungsnovelle ist mehr als √ľberf√§llig ‚Äď so die j√ľngste Bilanz der DSD GmbH in K√∂ln.
Der letzte M√ľll - Mechanisch-Biologische M√ľllbehandlungsanlage in Baden-W√ľrttemberg vor dem Aus
Dr. Martin M√ľhleisen
Die Mechanisch-Biologischen M√ľllbehandlungsanlagen in Buchen und Heilbronn gelten zwar als innovativ, sind aber dennoch an technischen M√§ngeln gescheitert. Jetzt hat der Energiekonzern EnBW die Notbremse gezogen.
Kein Pfand f√ľr Kraftpakete - Die neue EU-Batterie-Richtlinie
Markus Schubert
In knapp zwei Jahren tritt die neue EU-Batterieverordnung in Kraft. Sie soll Umgang und Verwertung von Batterien europaweit vereinheitlichen. Dabei stellt sich die Frage, auf welche Ver√§nderungen sich Hersteller, Handel und Entsorger einstellen m√ľssen.
Polizeifilter zur Sicherheit - R√ľckgewinnung von Quecksilber aus Altbatterien
Alexander Schenkel
Mit einer Recycling-Anlage gewinnt die Batrec Industrie AG in Wimmis/Schweiz aus Sonderabf√§llen wie Altbatterien pro Jahr √ľber 4000 Tonnen wertvolle Rohstoffe, darunter auch Quecksilber, zur√ľck.
Homogenität zwischen Schacht und Erdbau - Dynamik im Schachtbau
Martin Franz
Ein klassischer Schacht als starre vertikale Röhre ist immer ein punktueller Fremdkörper im nachgiebigen Erd- und Straßenbau.
Neuer Rekord rund 500.000 Besucher - Bilanz der bauma 2007
Martin Boeckh
Die bauma 2007 ist die erfolgreichste bauma aller Zeiten und best√§tigt ihre f√ľhrende Position als bedeutendste Plattform f√ľr die Bauindustrie weltweit.
Abfallvermeidung ist oberstes Gebot - 19. Kasseler Abfall- und Bioenergieforum 2007
Martin Boeckh
Auf dem diesj√§hrigen Kasseler Abfall- und Bioenergieforum, das wieder vom Witzenhausen-lnstitut f√ľr Abfall, Umwelt und Energie veranstaltet wurde, nahm das Thema Bioabfall einen breiten Raum ein.
Mehr als Second Hand - Die 13. Resale 2007 fand erneut ihr Publikum
Martin Boeckh
Die 13. Internationale Messe f√ľr gebrauchte Maschinen und Anlagen in Karlsruhe war nach Angaben der Messeleitung wieder ein voller Erfolg: 528 Aussteller aus 29 L√§ndern konnten 10.009 Besucher aus 120 L√§ndern begr√ľ√üen.
Potenziale bei Wirtschaft und Klimaschutz - Waste-to-Energy in Bremen
Martin Boeckh
Die Energiegewinnung aus Abfällen bietet international noch enorme Potenziale - unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten, aber auch in Sachen Klimaschutz.
So international wie noch nie - transport logistic 2007 in M√ľnchen
Martin Boeckh, Natalie Dechant
Zur 11. Internationalen Fachmesse f√ľr Logistik, Telematik und Verkehr vom 12. bis 15. Juni 2007 erwartet die Messe M√ľnchen mehr als 1.500 Aussteller aus knapp 60 L√§ndern.
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Der ASK Wissenspool
 
Mit Klick auf die j√ľngste Ausgabe des Content -Partners zeigt sich das gesamte Angebot des Partners
 

Selbst Partner werden?
 
Dann interessiert Sie sicher das ASK win - win Prinzip:
 
ASK stellt kostenlos die Abwicklungs- und Marketingplattform - die Partner stellen den Content.
 
Ums√§tze werden im Verh√§ltnis 30 zu 70 (70% f√ľr den Content Partner) geteilt.
 

Neu in ASK? Dann gleich registrieren und Vorteile nutzen...