01-2007


Zentrale Dosierung von Korrosionsinhibitoren zum Trinkwasser
Dr. Wolfgang Hater, Peter Schmidt
Die zentrale Dosierung von Inhibitoren zum Trinkwasser dient dazu bei korrosionschemisch ungünstigen Verhältnissen eine Beeinträchtigung der Trinkwasserqualität durch Rohrwerkstoffe zu verhindern.
Sanierung von Muffen in begehbaren Abwasserrohren bis DN 2.000
Wolf-Michael Sturm
Undichte Muffen können insbesondere bei Abwasserleitungen in Trinkwasserschutzgebieten großen Schaden anrichten. Dargelegt wird die Muffensanierung in begehbaren Abwasserrohren DN 1.200 bis DN 2.000, einschließlich der Überleitung des anfallenden Schmutzwassers.
Kanalsanierung in einem Betrieb der Lebensmittelindustrie
Dipl.-Ing. Werner Bezela
In einem großen Betrieb der Lebensmittelindustrie konnte durch die Auswertung vorhandener TV-Erstuntersuchungen sowie durch Neubefahrungen die Erstellung eines Kanalsanierungskonzeptes mit Kostenschätzung und Prioritätenplan realisiert werden.
Unterschiedliche Verfahrenswege
Dr. Hans-Joachim Bayer, Dipl.-Ing. Oliver Knopf, Erwin Bussmann
Die Entwicklung spezieller HDD-Mudmotoren brachte als entscheidenden Vorteil die Möglichkeit, auch mit kleinen HDD-Anlagen ab der 10 t-Klasse Felsbohrungen ausführen zu können.
Voraussetzungen zur fachgerechten Herstellung von Erdwärmesonden (Teil 2)
Brunnenbauermeister David Urban
Sondenzentrierung und Verpressung
Aktuelle Änderungen in den ATV DIN 18301 „Bohrarbeiten“
Helmut Schgeiner, Gerd Siebenborn
Vergaberecht
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Der ASK Wissenspool
 
Mit Klick auf die j√ľngste Ausgabe des Content -Partners zeigt sich das gesamte Angebot des Partners
 

Selbst Partner werden?
 
Dann interessiert Sie sicher das ASK win - win Prinzip:
 
ASK stellt kostenlos die Abwicklungs- und Marketingplattform - die Partner stellen den Content.
 
Ums√§tze werden im Verh√§ltnis 30 zu 70 (70% f√ľr den Content Partner) geteilt.
 

Neu in ASK? Dann gleich registrieren und Vorteile nutzen...