Fachtagung Schädlingsbekämpfung in Haus und Garten

Fachtagung am 07. Juli 2005
Veranstalter: Bayerisches Landesamt f√ľr Umweltschutz


Schädlingsbekämpfungsmittel in Haus und Garten: ein Überblick
Ulrich Steck
Sie finden Blattl√§use in Massen oder Raupen oder Schnecken oder Pilze an Ihren Pflanzen im Garten oder auch im Haus oder Sie √§rgern sich √ľber Gras und Moos in den Pflasterfugen vor Ihrer Garage und Sie wollen die Schadorganismen beseitigen. Was tun Sie?
Umweltbelastungen durch Schädlingsbekämpfungsmittel
Dr. Wolf-Ulrich Palm
Vortrag + PowerPoint Presentation mit 31 Folien
Sch√§dlinge und ihre nat√ľrlichen Feinde
Dr. Ullrich Benker
Vortrag + PowerPoint Presentation mit 7 Folien
Biotechnische Methoden und Biologische Mittel, Pflanzenst√§rkungsmittel und N√ľtzlinge
Thomas Schuster
Im Erwerbsapfelanbau ist die Verwirrmethode etabliert. Dabei wird eine hohe Konzentration des Sexuallockstoffes des Apfelwicklers aufrechterhalten Dadurch finden M√§nnchen und Weibchen nicht mehr zueinander und die Begattung unterbleibt. Eine weitere M√∂glichkeit ist die Methode ‚ÄěAttract & Kill‚Äú. Dabei werden Apfelwicklerm√§nnchen mit Sexuallockstoffen zu einem Insektizid gelockt und get√∂tet. Bei beiden Verfahren betr√§gt die Mindestfl√§che 1 ha, sie funktioniert also im Hausgarten nicht.
Anbau- und kulturtechnische Maßnahmen
Angelika Feiner
Der Anbau von Gem√ľse ist nicht nur ein sch√∂nes Hobby, sondern auch eine M√∂glichkeit frisches und unbelastetes Gem√ľse f√ľr den eigenen Verzehr zu ernten. Verzichtet man auf den Einsatz von chemischen Pflanzenschutzmitteln und setzt man D√ľngemittel gezielt ein, kann man den qualitativen Wert des selbstangebauten Gem√ľses erh√∂hen.
Pyrethroide in Innenräumen
Dr. med. Hermann Fromme
Historisch sind Ma√ünahmen zur Sch√§dlingsabwehr und Sch√§dlingsbek√§mpfung seit ca. 2.000 ‚Äď 4.000 Jahren vor Christus im Orient belegt und auch im bedeutendsten medizin-historischen Dokument des Alten √Ągyptens, dem Papyrus ‚ÄěEbers‚Äú finden sich detaillierte Anweisungen zur Bek√§mpfung bzw. zur Abwehr von Schadorganismen [Levinson & Levinson 1990]. Pestizide Wirkstoffe werden heutzutage in vielf√§ltigen Bereichen eingesetzt (z. B. im Pflanzen- und Vorratsschutz, als Holzschutzmittel, als Hygiene- und Entwesungsmittel, als Arzneimittel, als Tierarzneimittel und im Material- und Textilschutz) und unterliegen somit auch den verschiedensten gesetzlichen Regelungen mit ihren sehr unterschiedlichen Anforderungen.
Alternative Schädlingsbekämpfung im Innenraum
Marianne Wolff
Der Begriff ‚ÄěSch√§dlinge‚Äú ist durch die Sicht der Menschen gepr√§gt. Tiere, die dem Menschen Schaden zuf√ľgen, werden als Sch√§dlinge bezeichnet. Je nach Schadensbild wird u. a. in Vorrats-, Textil- und Holzsch√§dlinge unterschieden. Die direkten ‚ÄěAngreifer‚Äú auf den Menschen bezeichnet man als Parasiten.
Literaturliste ‚ÄěSch√§dlingsbek√§mpfung in Haus und Garten‚Äú
Susanne Weichwald, Dr. Katharina Stroh
Linkliste ‚ÄěSch√§dlingsbek√§mpfung in Haus und Garten‚Äú
Susanne Weichwald, Dr. Katharina Stroh
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Der ASK Wissenspool
 
Mit Klick auf die j√ľngste Ausgabe des Content -Partners zeigt sich das gesamte Angebot des Partners
 

Selbst Partner werden?
 
Dann interessiert Sie sicher das ASK win - win Prinzip:
 
ASK stellt kostenlos die Abwicklungs- und Marketingplattform - die Partner stellen den Content.
 
Ums√§tze werden im Verh√§ltnis 30 zu 70 (70% f√ľr den Content Partner) geteilt.
 

Neu in ASK? Dann gleich registrieren und Vorteile nutzen...