PUBLIKATIONEN


Abwasserentsorgung von Einzelanwesen
M. Fröhlich, Dr. F. Seyler
Kleinkl√§ranlagen f√ľr Einzelanwesen wurden in der Vergangenheit nur als provisorische L√∂sung bis zur Anschlussm√∂glichkeit an eine zentrale √∂ffentliche Anlage eingestuft.
Einfluss von Maßnahmen der Gewässerentwicklung auf den Hochwasserabfluss
Dr. Gabriele Schwaller, Ute Tölle
In der Studie ‚ÄěEinfluss von Ma√ünahmen der Gew√§sserentwicklung auf den Hochwasserabfluss‚Äú wird quantitativ nachgewiesen, wie sich Ma√ünahmen der Gew√§sserentwicklung auf das Abflussund insbesondere das Retentionsverhalten entlang einer Gew√§sserstrecke auswirken. Bisherige wissenschaftliche Untersuchungen zu dieser Thematik wurden mit hydrologischen oder hydraulischen eindimensionalen Modellen durchgef√ľhrt, die f√ľr diese Aufgabenstellung nur bedingt geeignet sind.
Naturnahe Entwässerung von Verkehrsflächen in Siedlungen - Erlaubnisfrei in Bayern
Dr.-Ing. Erhard Meißner, Dipl.Ing. (FH) Angela Nadler, Georg Rosenzweig
F√ľr den sorgf√§ltigen Umgang mit Regenwasser, das auch auf unseren Verkehrswegen und Pl√§tzen f√§llt, tragen wir Menschen Verantwortung.
Quantifizierung der diffusen Belastung von Gewässern mit Fäkalbakterien aus landwirtschaftlich genutzten Flächen - Schlussbericht
Dr. Klaus Weiß, Dr. Wolfgang Popp
Die Verlagerung von Fäkalbakterien in der Bodenpassage wurde unter Einbeziehung des Standorttyps und der Bewirtschaftungsform großräumig quantifiziert. Die Versuchsansätze reichten hierbei von Monitoring auf Einzugsgebietsebene bis hin zur Bilanzierung des Bakterienaustrags aus gedränten Flächen, Trinkwassersammlern und Lysimetern unter simulierten Niederschlagsereignissen (50 mm NS in 2,5 h).
Quantifizierung der diffusen Belastung von Gewässern mit Fäkalbakterien aus landwirtschaftlich genutzten Flächen
Dr. Klaus Weiß, Dr. Wolfgang Popp
Die Verlagerung von Fäkalbakterien in der Bodenpassage wurde unter Einbeziehung des Standorttyps und der Bewirtschaftungsform großräumig quantifiziert.
Bakteriologisch-hygienische Beeinflussung von Oberlfächengewässern durch Wasservögel
Dipl.-Biol. A. Zaglauer
Die Naherholungsgebiete von Großstädten erlangen immer größere Bedeutung. Vor allem im Sommer werden Seen von Badegästen und anderen Erholungssuchenden verstärkt genutzt.
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Der ASK Wissenspool
 
Mit Klick auf die j√ľngste Ausgabe des Content -Partners zeigt sich das gesamte Angebot des Partners
 

Selbst Partner werden?
 
Dann interessiert Sie sicher das ASK win - win Prinzip:
 
ASK stellt kostenlos die Abwicklungs- und Marketingplattform - die Partner stellen den Content.
 
Ums√§tze werden im Verh√§ltnis 30 zu 70 (70% f√ľr den Content Partner) geteilt.
 

Neu in ASK? Dann gleich registrieren und Vorteile nutzen...