WasserWirtschaft 02/2005


Wiederherstellung der Gew√§sserdurchg√§ngigkeit für die Aquafauna an Talsperren. Was ist machbar? Was ist sinnvoll?
Dipl.-Ing. Marq Redeker
Die Herstellung eines guten ökologischen Zustandes der oberirdischen Gewässer bzw. eines guten Potenzials für künstliche oder erheblich veränderte Gewässer ist ein Ziel der EG-Wasserrahmenrichtlinie.
Hochwasserbemessung und Hochwasserschutzfunktion von Talsperren – Lehren aus dem Augusthochwasser 2002 in Sachsen
Prof. Dr. Andreas Schumann, Dr.-Ing. Hans-Ulrich Sieber
Das Augusthochwasser 2002 führte für einige sächsische Talsperren zu extremen Hochwasserbelastungen, die zum Teil hinsichtlich der Unterschreitungswahrscheinlichkeiten im Bereich der für den Hochwasserbemessungsfall 2 geforderten Werte der DIN 19700-11 lagen.
Ertüchtigung von Staumauern in Kanada und USA
Dipl.-Ing. Horst Aschenbroich
In Kanada und in den USA werden bestehende Staumauern und andere Bauwerke im Bereich der Wasserkraft, Hochwasserkontrolle und Wasserversorgung aus einer Reihe von Gründen ertüchtigt oder saniert.
Ein Schiffshebewerk über den Drei-Schluchten-Staudamm in China
Claus Kunz, Reiner Wagner, Dr.-Ing. Hans-Gerd Lindlar, Rolf Wigand
Auf der Grundlage von Planungen für das neue Schiffshebewerk Niederfinow in Deutschland wurde in 2000 im Auftrag der Drei- Schluchten Projekt Entwicklungsgesellschaft CTGPC für das geplante Schiffshebewerk am Drei-Schluchten-Staudamm eine Machbarkeitsstudie für Trog, Antrieb und Sicherung sowie zugehöriger Anlagenteile erstellt.
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Der ASK Wissenspool
 
Mit Klick auf die j√ľngste Ausgabe des Content -Partners zeigt sich das gesamte Angebot des Partners
 

Selbst Partner werden?
 
Dann interessiert Sie sicher das ASK win - win Prinzip:
 
ASK stellt kostenlos die Abwicklungs- und Marketingplattform - die Partner stellen den Content.
 
Ums√§tze werden im Verh√§ltnis 30 zu 70 (70% f√ľr den Content Partner) geteilt.
 

Neu in ASK? Dann gleich registrieren und Vorteile nutzen...