Wasser und Abfall 2017 07


MDI-DE: Marine Datenvielfalt ‚Äď praktisch verf√ľgbar machen
Mario von Weber, Jörn Kohlus, Michael Räder, Johannes Melles, Dr.-Ing. Rainer Lehfeldt
Die Anforderungen an themen√ľbergreifende Datenauswertungen, auch in den marinen Bereichen, nehmen laufend zu. Weitere Autoren: Jasmin Gei√üler, Landesbetrieb f√ľr K√ľstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz Schleswig-Holstein (LKN)
Hafenauffangeinrichtungen f√ľr Schiffsabf√§lle und Ladungsr√ľckst√§nde
Uwe Kraft
Eine wesentliche Voraussetzung, um das Einbringen von Schiffsabf√§llen und Ladungsr√ľckst√§nden in das Meer und in die Binnengew√§sser zu verhindern, ist die Bereitstellung von geeigneten Hafenauffangeinrichtungen.
Eckdaten zur Erhebung des Wasserentnahmeentgelts Baden-W√ľrttemberg ‚Äď Ergebnisse einer empirischen Untersuchung
Prof. Dr. Erik Gawel, Dr. Wolfgang Bretschneider
13 Bundesl√§nder erheben derzeit Wasserentnahmeentgelte. In einer aktuellen Evaluierungsstudie wurden f√ľr Baden-W√ľrttemberg Eckdaten zur Erhebung der Abgabe im Zeitraum 2010 - 2015 auf der Grundlage¬†empirischer Untersuchungen ermittelt.
Optimierung des Energieverbrauchs und der Energieerzeugung in einem Abwasserbetrieb
Dipl.-Geogr. Peter Fahsing, Dipl.-Ing. R√ľdiger Me√ü, Dipl.-Ing. Helma K√∂ster, Dipl. Biol. J√∂rg Oppermann
Am Beispiel der Abwasserableitung und -behandlung der Stadt Bremen wird gezeigt, wie die Energieeffizienz entlang des Abwasserpfades optimiert werden kann. Verschiedene Pumpwerke und zwei Kl√§ranlagen waren zu betrachten. Technische und organisatorische Ma√ünahmen m√ľssen zusammen kommen.
Kumulative Bewertung des Umweltzustands nach der Meeresstrategie-Rahmenrichtlinie
Thomas Raabe, Adorian Ardelean, Silke Eilers
Wenn mehrere anthropogene Belastungen r√§umlich geh√§uft, in kurzen zeitlichen Abst√§nden oder kontinuierlich auftreten, k√∂nnen kumulative Effekte auftreten, die √Ėkosystemkomponenten im Meer beeintr√§chtigen. Ein Konzept und ein Online-Tool f√ľr deren Bewertung wurde entwickelt.
Multiple Korrelationsanalyse zur Beurteilung der Sanierungsqualität
Dr.-Ing. habil. Andreas Raganowicz
Am Beispiel von 25 Schlauchlinerproben wird mittels statistisch-stochastischer Korrelationsanalys eine multiple Relation zwischen Biegesteifigkeit, Biege-E-Modul und der Wandstärke abgeleitet.
Das Gesch√§ftsmodell der Wasserversorger als Schl√ľsselfaktor f√ľr die Wasserversorgung in Schwellenl√§ndern
Prof. Dr.-Ing. Dr. rer. pol. Dr. h. c. Karl-Ulrich Rudolph, Keno Strömer, Prof. Dr. Namasivayam Vasudevan
Das Forschungsprojekt WaLUE entwickelt ein nachhaltiges Gesch√§ftsmodell f√ľr Wasserversorger in Indien.
Auf der Zielgeraden angekommen… 29. Kasseler Abfall- und Bioenergieforum vom 25. bis 27. April 2017
MDgt.a.D. Dipl.-Ing. Edgar Freund
Das Witzenhausen-Institut unter der Leitung von Dr. Michael Kern, Thomas Raussen und Prof. Dr. Klaus Wiemer war in diesem Jahr erneut Gastgeber des 29. Kasseler Abfall- und Bioenergieforums, das mit rund 800 Teilnehmern und 60 Ausstellern vor Ort ein reges Interesse fand.
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Der ASK Wissenspool
 
Mit Klick auf die j√ľngste Ausgabe des Content -Partners zeigt sich das gesamte Angebot des Partners
 

Selbst Partner werden?
 
Dann interessiert Sie sicher das ASK win - win Prinzip:
 
ASK stellt kostenlos die Abwicklungs- und Marketingplattform - die Partner stellen den Content.
 
Ums√§tze werden im Verh√§ltnis 30 zu 70 (70% f√ľr den Content Partner) geteilt.
 

Neu in ASK? Dann gleich registrieren und Vorteile nutzen...