Wasser und Abfall 2017 06


Hessen aktiv: Die CO2-neutrale Landesverwaltung
Elmar Damm, Dipl.-Ing. Markus Porth, Hans-Ulrich Hartwig
Strategisches Vorgehen und konkrete Aktionen, messbare Ergebnisse und eine breit aufgestellte Kommunikation sind die Voraussetzungen f√ľr erfolgreiches Handeln im Klimaschutz.
Ans√§tze f√ľr eine √úberpr√ľfung und Fortschreibung der Wasserrahmenrichtlinie
Heide Jekel
Die Ziele der Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) werden aus heutiger Sicht auch bis Ende 2027 nicht erreicht sein.
Drei Betriebsh√∂fe ‚Äď jeder bewirtschaftet Regenwasser auf seine Art
Klaus W. König
Kommunen, Landkreise und Bundesl√§nder unterhalten Betriebsh√∂fe mit Fuhrparks und Werkst√§tten. Regenwasserbewirtschaftung ist f√ľr die meisten dieser Einrichtungen selbstverst√§ndlich, wobei Methoden und Motive unterschiedlich sind, wie die folgenden Beispiele zeigen.
Schwellenwerte und biologische Indikatoren f√ľr physikalisch-chemische Parameter in Flie√ügew√§ssern
Andreas M√ľller, Martin Halle, Dipl.-Biol. Eva Bellack
Bei der Bewertung des ökologischen Zustands von Oberflächenwasserkörpern sind auch allgemeine physikalisch-chemische Komponenten heranzuziehen.
Historisches Regenwassermanagement in Berlin-Frohnau entspricht noch heutigen Anforderungen
Hans-Peter L√ľhr
Vor gut 100 Jahren wurde im damaligen Umland von Berlin ein neues Siedlungsgebiet bereits nach heutigen Gesichtspunkten einer modernen Regenwasserbewirtschaftung gegr√ľndet. Stra√üenf√ľhrung, -belag und -randfl√§chen, Parks, Gr√ľnfl√§chen, gro√üe Grundst√ľcke und 21 Versickerungsteiche entw√§ssern den Niederschlag der gesamten Siedlungsfl√§che. Da es keine Alternative zu dem System gibt, ist es zu erhalten, zu pflegen und behutsam weiterzuentwickeln.
Wasserwirtschaft kämpft gegen Fluchtursachen
MDgt.a.D. Dipl.-Ing. Edgar Freund
Netzwerk German Water Partnership richtet dringenden Appell an die Politik
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Der ASK Wissenspool
 
Mit Klick auf die j√ľngste Ausgabe des Content -Partners zeigt sich das gesamte Angebot des Partners
 

Selbst Partner werden?
 
Dann interessiert Sie sicher das ASK win - win Prinzip:
 
ASK stellt kostenlos die Abwicklungs- und Marketingplattform - die Partner stellen den Content.
 
Ums√§tze werden im Verh√§ltnis 30 zu 70 (70% f√ľr den Content Partner) geteilt.
 

Neu in ASK? Dann gleich registrieren und Vorteile nutzen...