Heft 03 - 2016


Wie weiter mit dem Wertstoffgesetz?
Dr. Andreas Bruckschen
In der Vielzahl der Gesetzes- und Verordnungsvorhaben der laufenden Legislaturperiode kommt dem möglichen Wertstoffgesetz die größte öffentliche und mediale Aufmerksamkeit zu, obwohl die betroffene Wertstoffmenge im Vergleich zu anderen aktuellen Projekten der abfallwirtschaftlichen Gesetzgebung gering ist.
Wettbewerbliches Verfahren zur Vergabe von Dienstleistungskonzessionen f√ľr die Sammlung von Alttextilien im √∂ff. Stra√üenraum ‚Äď Verwaltungsrechtsweg unzul√§ssig
Dr. Angela Dageförde, Dr. jur. Holger Thärichen
Beschluss des VG Hannover vom 18.3.2016 ‚Äď 7 A 888/16, 7 B 895/16
Europäisierung des abfallrechtlichen Vollzugs?
Barbara Friedrich
Inspektionsplanung und -√ľberwachung als Instrumente EU-rechtlicher Compliance-Steuerung am Beispiel der novellierten EG-Abfallverbringungsverordnung
Die Heizwertklausel im Kreislaufwirtschaftsgesetz ‚Äď ein Auslaufmodell?
Dr. Olaf Kropp
Das Bundesministerium f√ľr Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) hat im Mai 2016 einen noch nicht abschlie√üend unter den Bundesministerien abgestimmten Referentenentwurf f√ľr ein ‚ÄěZweites Gesetz zur √Ąnderung des Kreislaufwirtschaftsgesetzes‚Äú vorgelegt.
Straßenrechtliche Gesichtspunkte bei Abfallsammlungen
Dr. jur. Peter Queitsch
Gemeinn√ľtzige und gewerbliche Abfallsammlungen m√ľssen nach ¬ß 18 Abs. 1 KrWG bei der zust√§ndigen Beh√∂rde angezeigt werden. Das OVG NRW hat mit Beschl√ľssen vom 29.12.2015 und 22.12.2015 klargestellt, dass auch ein gewerblicher Abfallsammler das √∂ffentliche Stra√üenrecht beachten muss und eine Sondernutzungserlaubnis nach ¬ß 18 Stra√üen- und Wegegesetz NRW (StrWG NRW) ben√∂tigt, wenn er Abfallsammel-Container auf √∂ffentlichen Fl√§chen aufstellen m√∂chte. Vor diesem Hintergrund zeigt die nachfolgende Darstellung das √∂ffentliche Stra√üenrecht am Beispiel des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen mit den Schnittstellen zum Abfallrecht auf.
Das k√ľnftige Wertstoffgesetz ‚Äď Die Position des VKU
Dr. jur. Holger Thärichen
Das Wertstoffgesetz beschäftigt die Branche nun schon einige Jahre und eine Verabschiedung in der laufenden Legislaturperiode scheint aufgrund der gravierenden Interessengegensätze der maßgeblichen Akteure kaum noch im Bereich des Möglichen zu liegen.
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Der ASK Wissenspool
 
Mit Klick auf die j√ľngste Ausgabe des Content -Partners zeigt sich das gesamte Angebot des Partners
 

Selbst Partner werden?
 
Dann interessiert Sie sicher das ASK win - win Prinzip:
 
ASK stellt kostenlos die Abwicklungs- und Marketingplattform - die Partner stellen den Content.
 
Ums√§tze werden im Verh√§ltnis 30 zu 70 (70% f√ľr den Content Partner) geteilt.
 

Neu in ASK? Dann gleich registrieren und Vorteile nutzen...