EurUp 01/2013


Zeitprobleme des Umweltrechts
Prof. Dr. Klaus Ferdinand Gärditz
Zugleich ein Beitrag zu interdisziplinären Verständigungschancen zwischen Naturwissenschaften und Recht
Die Zonierung des westlichen Mittelmeers und ihre Bedeutung f√ľr den √Ėkosystem- und Biodiversit√§tsschutz durch Meeresschutzgebiete (Fortsetzung102)
Prof. Dr. Detlef Czybulka, Daniel Braun
Wie gezeigt, befinden sich Schutzgebiete im Mittelmeer mit Ausnahme des ‚ÄěPelagos Sanctuary for the Conservation of marine Mammals‚Äú bislang nur innerhalb des maximal 12 Seemeilen breiten Streifens der K√ľstenmeere der Anliegerstaaten. 103 Da das Pelagos Sanctuary nur den Schutz mariner S√§ugetiere bezweckt,104 sind marine Schutzgebiete (MPAs) mit einem umfassenderen Biodiversit√§tsschutz jenseits der K√ľstenmeere bislang nicht eingerichtet und k√∂nnen demzufolge hier ihre Schutzwirkung nicht entfalten.
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Der ASK Wissenspool
 
Mit Klick auf die j√ľngste Ausgabe des Content -Partners zeigt sich das gesamte Angebot des Partners
 

Selbst Partner werden?
 
Dann interessiert Sie sicher das ASK win - win Prinzip:
 
ASK stellt kostenlos die Abwicklungs- und Marketingplattform - die Partner stellen den Content.
 
Ums√§tze werden im Verh√§ltnis 30 zu 70 (70% f√ľr den Content Partner) geteilt.
 

Neu in ASK? Dann gleich registrieren und Vorteile nutzen...