StoffR 02/2012


Pflanzenschutzrecht: Auf das Übergangsgesetz folgt das Ablösegesetz
RA Dr. Volker Kaus
Das bisher geltende Pflanzenschutzgesetz ist mit Art. 1 Gesetz zur Neuordnung des Pflanzenschutzrechtes vom 6.2.20122 vollst√§ndig √ľberarbeitet worden. Es ist gem√§√ü Art. 9 Gesetz zur Neuordnung des Pflanzenschutzrechtes am 14.2.2012 in Kraft getreten. Urspr√ľnglich war geplant, das Gesetz bis zum 14.6.2011 zu verabschieden.
Das neue Pflanzenschutzrecht 2012
Dr. Peter E. Ouart
Zulässigkeit von EU-Parallelimporten, Re-Importen, Generika und Drittlandimporten
Recht und Innovation bei Nanomaterialien: Zwischenergebnisse einer juristisch-empirischen Untersuchung
Julian Schenten
Nanomaterialien werden mit weitreichenden Potentialen f√ľr eine nachhaltige Entwicklung verkn√ľpft. Zugleich liegen f√ľr bestimmte Vertreter dieser Stoffklasse Hinweise auf m√∂gliche Risiken f√ľr die menschliche Gesundheit und die Umwelt vor.
Neues Verbraucherinformationsgesetz ‚Äď Ausweitung der Informationsanspr√ľche auf die gesamte B2C-Industrie
Dr. Arun Kapoor
Mit dem am 21.3.2012 ausgefertigten und ab 1.9.2012 anwendbaren Verbraucherinformationsgesetz (VIG)1 stehen weitreichende Auswirkungen auf die am Vertrieb von Non- Food-Verbraucherprodukten beteiligten Hersteller, Importeure und H√§ndler bevor. Die f√ľr den Vollzug des Produktsicherheitsrechts zust√§ndigen Markt√ľberwachungsbeh√∂rden werden k√ľnftig jedermann auf formlosen Antrag hin umfassende Informationen √ľber Gesetzesverst√∂√üe, Produktrisiken und beh√∂rdliche √úberwachungsma√ünahmen zu √ľbermitteln haben, ohne dass der Antragsteller f√ľr die Erteilung einer solchen Auskunft Voraussetzungen zu erf√ľllen hat. Den betroffenen Wirtschaftsakteuren der B2C-Industrie muss empfohlen werden, sich fr√ľhzeitig auf den Umgang mit dieser neuen Informationspolitik einzustellen, um Reputationsrisiken zu vermeiden.
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Der ASK Wissenspool
 
Mit Klick auf die j√ľngste Ausgabe des Content -Partners zeigt sich das gesamte Angebot des Partners
 

Selbst Partner werden?
 
Dann interessiert Sie sicher das ASK win - win Prinzip:
 
ASK stellt kostenlos die Abwicklungs- und Marketingplattform - die Partner stellen den Content.
 
Ums√§tze werden im Verh√§ltnis 30 zu 70 (70% f√ľr den Content Partner) geteilt.
 

Neu in ASK? Dann gleich registrieren und Vorteile nutzen...