Nachrichten
 
Aktuelles aus den Nachrichtenagenturen unserer Partner.

BAuA-Bericht b√ľndelt Fragen und Antworten zu REACH
© ASK-EU (24.03.2017)
Unternehmen fragen, der REACH-CLP-Biozid Helpdesk antwortet

Wohin mit Lithium Batterien?
© ASK-EU (30.08.2013)
GRS Batterien startet neuen Logistikprozess f√ľr leistungsstarke Lithium-Batterien

Kfz-Recycling: Handlungsanleitung zur Arbeit mit Gefahrstoffen aktualisiert
© bvse-Bundesverband Sekund√§rrohstoffe und Entsorgung e.V. (08.11.2011)
Bei der Kfz-Demontage und -Trockenlegung werden potentiell gesundheitsgefährdende Stoffe wie Benzol, Kohlenwasserstoffgemische oder Staubfraktionen freigesetzt. Gerade Tätigkeiten mit pyrotechnischen Bauteilen wie Gurtstraffern oder Airbags sowie Klimaanlagen gehören aufgrund der serienmäßigen Ausstattung der Fahrzeuge seit circa einem Jahrzehnt zu den typischen Herausforderungen beim Recycling von Fahrzeugen.

Neue Wege in der Gro√ügie√üerei -- Innovative IT-gest√ľtzte Steuerung des Produktionsprozesses
© Bundesministerium f√ľr Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (12.10.2011)
Ein Gie√üereiunternehmen aus M√ľlheim an der Ruhr (Nordrhein-Westfalen) erh√§lt knapp 300.000,00 Euro aus dem Umweltinnovationsprogramm des Bundesumweltministeriums. Mit dem Pilotvorhaben der Friedrich Wilhelms-H√ľtte Eisenguss GmbH sollen die Arbeitsprozesse in der Gie√üerei so optimiert werden, dass in erheblichem Ma√üe Energie eingespart werden kann.

Leckagen bei Transporttanks vermeiden (BAM-Pressemitteilung Nr. 6/2011)
© Informationsdienst Wissenschaft e.V. -idw- (05.05.2011)
Transporttanks und Eisenbahnkesselwagen m√ľssen so verschlossen sein, dass die zu transportierende Fl√ľssigkeit nicht verloren geht, auch nicht √ľber Leckagen. BAM-Forscher haben nun einen marktg√§ngigen Verschluss weiterentwickelt mit dem sich der Rohrstutzen eines F√ľll- und Entleerungssystem solcher Transporttanks dicht verschlie√üen l√§sst. Diese Entwicklung ist zum Patent angemeldet und wird auf dem Gemeinschaftsstand mit dem Bundesministerium f√ľr Wirtschaft und Technologie in Halle B2 Stand 511/612 vorgestellt.

Röttgen beruft neuen Vorsitzenden der Reaktor-Sicherheitskommission
© Bundesministerium f√ľr Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (03.02.2011)
Bundesumweltminister Dr. Norbert Röttgen hat heute den Diplomingenieur Rudolf Wieland zum neuen Vorsitzenden der Reaktor-Sicherheitskommission (RSK) berufen.

Gefahr von Explosionen durch elektrische Funken
© Informationsdienst Wissenschaft e.V. -idw- (05.11.2010)
F√ľr eine drastische Vereinfachung des Explosionsschutzes bekommen drei PTB-Wissenschaftler den diesj√§hrigen Technologietransferpreis der IHK Braunschweig.

Handlungsanleitung: Schutz f√ľr Besch√§ftigte im Kunststoffrecycling
© Informationsdienst Wissenschaft e.V. -idw- (29.07.2010)
Die Wiederverwertung von Produkten schont die Umwelt und schafft Arbeitspl√§tze in einer zukunftstr√§chtigen Branche. Je nach Material k√∂nnen beim Recycling aber auch Gef√§hrdungen f√ľr Besch√§ftigte entstehen. F√ľr die gesetzlich vorgeschriebenen Gef√§hrdungsbeurteilungen und die Wirksamkeitspr√ľfung von Schutzma√ünahmen bei der Kunststoffverwertung steht Arbeitnehmern nun eine hilfreiche, branchenspezifische Handlungsanleitung zur Verf√ľgung.

Verbesserte Transparenz in der √úberwachung
© Bundesministerium f√ľr Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (31.03.2010)
Start der elektronischen Überwachung gefährlicher Abfälle zum 1. April 2010

Tag der Ladungssicherheit f√ľr die Recycling- und Entsorgungswirtschaft
© bvse-Bundesverband Sekund√§rrohstoffe und Entsorgung e.V. (11.11.2009)
Gefährdung durch unzureichend gesicherte Ladung wird oft unterschätzt

 1  2  3 . >
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

 

Abfallausstellung
Nur wer die Geschichte kennt,
siegt im ewigen Kampf
gegen den Müll