Nachrichten
 
Aktuelles aus den Nachrichtenagenturen unserer Partner.

VDI und VDE fordern den forcierten Ausbau der Wasserstoff- und Ladeinfrastruktur fĂŒr Nutzfahrzeuge
© ASK-EU (24.02.2022)
Auf dem Weg zur KlimaneutralitĂ€t sollen nach EU-Vorgaben die CO2-Emissionen schwerer Nutzfahrzeuge bis 2030 um 30 Prozent verringert werden. Um dieses Ziel zu erreichen, mĂŒssten rund 200.000 emissionsfreie Lkw bis 2030 in Europa im Einsatz sein.

Marktreife von Smart Metern
© Deutscher Bundestag (16.03.2017)
Die Hersteller von intelligenten Messsystemen (Smart Meter) haben es nach Ansicht der Bundesregierung selbst in der Hand, wann mit der EinfĂŒhrung (Rollout) der neuen Systeme begonnen werden kann.

EEG-Umlage 2017 betrÀgt 6,880 Cent pro Kilowattstunde
© ASK-EU (12.10.2016)
Die Übertragungsnetzbetreiber 50Hertz, Amprion, TenneT und TransnetBW veröffentlichen die EEG-Umlage fĂŒr 2017 und die Mittelfristprognose der erwarteten Einspeisung aus erneuerbaren Energien sowie des Letztverbrauchs fĂŒr die Jahre 2017 bis 2021

EEG & Co. treiben Energiewendekosten auf 520 Milliarden Euro
© ASK-EU (10.10.2016)
Die Gesamtkosten der Energiewende allein im Strombereich belaufen sich auf ĂŒber 520 Milliarden Euro bis zum Jahr 2025. Das ist das Ergebnis eines Gutachtens des DĂŒsseldorfer Instituts fĂŒr Wettbewerbsökonomik (DICE) im Auftrag der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM), die in Berlin vorgestellt wurde.

Windkraft plus Pumpspeicher gleich Elektrifizierung
© Bundesministerium fĂŒr Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (24.06.2015)
Wenn der Wind kräftig bläst, wird häufig ein Überschuss an erneuerbarer Energie erzeugt, der nicht ins öffentliche Netz gespeist und auch nicht gespeichert werden kann. Stattdessen werden die Produktion gedrosselt und Windräder abgeschaltet. Mit diesem Missstand könnte bald Schluss sein.

Kooperation fĂŒr die globale Energiewende: LichtBlick bindet Tesla-Batterien in die EnergiemĂ€rkte ein
© ASK-EU (01.05.2015)
Das Energie- und IT-Unternehmen LichtBlick und der Elektromobil- und Batteriehersteller Tesla haben eine globale Energie-Partnerschaft vereinbart. Ziel ist die intelligente Einbindung der neuen Tesla „Powerwall Home Battery“ in die Energiemärkte.

Bundesumweltministerium fördert lĂ€rmarme Kesselwaggons zum Transport von FlĂŒssigerdgas
© Bundesministerium fĂŒr Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (13.08.2014)
Das Bundesumweltministerium fördert in einem Pilotprojekt den Bau innovativer Kesselwaggons fĂŒr den Transport von FlĂŒssigerdgas (LNG) auf der Schiene.

Rösler und Röttgen wollen Netzanbindung von Offshore-Windparks voranbringen
© Bundesministerium fĂŒr Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (22.03.2012)
Der Bundesminister fĂŒr Wirtschaft und Technologie, Dr. Philipp Rösler, und Bundesumweltminister Dr. Norbert Röttgen haben heute ein GesprĂ€ch mit der AG Beschleunigung zur Optimierung der Netzanbindung von Offshore-Windparks gefĂŒhrt, um die Netzanbindung von Offshore-Windparks schneller voranzubringen. Bei dem Treffen im Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) wurden die VorschlĂ€ge der AG vorgestellt und diskutiert. Die Arbeitsgruppe war im Januar von Bundesminister Rösler initiiert worden.

Liberalisierung der FernwÀrmenetze
© ASK-EU (19.01.2012)
Das Bundeskartellamt hat entschieden, dass der Energieversorger Vattenfall sein FernwĂ€rmenetz fĂŒr andere Anbieter öffnen muss

VKU zur Festlegung des Eigenkapitalzinses der Bundesnetzagentur
© VKU (27.10.2011)
Reck: „BNetzA ist zu kurz gesprungen“.

 1  2  3 . . >
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?