Nachrichten
 
Aktuelles aus den Nachrichtenagenturen unserer Partner.

Recycling statt Meeresm√ľll in √Ągypten
© Bundesministerium f√ľr Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (11.10.2022)
BMUV unterst√ľtzt die Gr√ľndung eines Recycling-Unternehmens in √Ągypten f√ľr nachhaltigen Tourismus

NABU: Kippen und Plastikverpackungen h√§ufigster M√ľll an Ufern und Str√§nden
© Naturschutzbund Deutschland (NABU) e.V. (11.10.2022)
Am Internationalen K√ľstenputztag haben Freiwillige fast sieben Tonnen M√ľll gesammelt / Miller: Verm√ľllung der Natur muss endlich gestoppt werden

In den Alpen schneit es Plastik
© ASK-EU (25.01.2022)
Nanoplastik in der Umwelt

Vater Rhein vom M√ľll befrei`n
© Naturschutzbund Deutschland (NABU) e.V. (10.09.2021)
Rund um den Internationalen K√ľstenputztag am 18. September sammeln Freiwillige deutschlandweit M√ľll / Start ist in Neuss am Rhein

Internationale Ministerkonferenz zur Bek√§mpfung von Meeres- und Plastikm√ľll geht mit Resolutionsentwurf zu Ende
© Bundesministerium f√ľr Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (02.09.2021)
Deutschland, Ecuador, Ghana und Vietnam werben f√ľr weltweit verbindliches Abkommen

Littering von Getränkedosen auf historischem Tief
© ASK-EU (14.05.2021)
Studie zeigt Anteil von Getränkedose am Littering

BDE warnt: Verabschiedung VerpackG nicht gefährden
© BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e.V. (26.04.2021)
Keine unsachgemäße Überfrachtung - Litteringfrage muss transparent entschieden werden

Kunststoffe in der Umwelt: Verkehr, Bau und Landwirtschaft größte Quellen
© Umweltbundesamt (15.04.2021)
Erste systematische Schätzung zeigt: Etwa 151.200 bis 255.500 Tonnen Kunststoff bleiben pro Jahr in der Umwelt

Einwegplastik-Verbot im Bundesrat: VKU fordert konsequente Schritte gegen Verm√ľllung und f√ľr saubere St√§dte
© VKU (06.11.2020)
Heute entscheidet der Bundesrat √ľber die Einwegkunststoffverbotsverordnung, mit der Einwegplastik wie Strohhalme, Essen-To-Go-Plastikschachteln aus Styropor oder Wattest√§bchen verboten werden. Offen ist noch, ob das Plenum auch der erweiterten Beschlussempfehlung seines Umweltausschusses folgt und weitere Produkte aus Einwegplastik verbietet, was das Verfahren allerdings verz√∂gern k√∂nnte.

Bundesrat stimmt Verbot von Einwegplastikprodukten zu
© ASK-EU (06.11.2020)
Verordnung √ľber das Verbot des Inverkehrbringens von bestimmten Einwegkunststoffprodukten und von Produkten aus oxo-abbaubarem Kunststoff (Einwegkunststoffverbotsverordnung - EWKVerbotsV)

 1  2  3 >
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

 

Abfallausstellung
Nur wer die Geschichte kennt,
siegt im ewigen Kampf
gegen den Müll