Nachrichten
 
Aktuelles aus den Nachrichtenagenturen unserer Partner.

bvse-Forum Sonderabfallentsorgung auf der Fachmesse Gefahrgut und Gefahrstoff in Leipzig
© bvse-Bundesverband SekundĂ€rrohstoffe und Entsorgung (15.02.2019)
Die Teilnehmer des bvse-Forums Sonderabfallentsorgung treffen sich in diesem Jahr am 10. und 11. April 2019 auf der „Fachmesse Gefahrgut und Gefahrstoff“ in Leipzig. Diese Fachmesse ist eine Plattform fĂŒr den Umgang, Transport und Behandlung gefĂ€hrlicher GĂŒter und Stoffe.

Die Zukunft des globalen Altpapiermarktes unter neuen Vorzeichen
© bvse-Bundesverband SekundĂ€rrohstoffe und Entsorgung (13.02.2019)
Die Rahmenbedingungen fĂŒr die weltweiten AltpapiermĂ€rkte verĂ€ndern sich zunehmend und mit teils großer Geschwindigkeit. Diese Herausforderungen bedingen eine Anpassung der strategischen Herangehensweise, sowohl auf Seiten der Altpapierrecycler als auch bei den Papierproduzenten. Welche Risiken gilt es zu meistern, wo liegen neue Chancen und MĂ€rkte? Neben anderen Themen sind dies Kernfragen, die auf dem 22. Internationalen bvse-Altpapiertag am 21. MĂ€rz in DĂŒsseldorf beleuchtet werden.

Aktuelle Studie zum Wertstoffkreislauf: Recyclingquote fĂŒr PET-GetrĂ€nkeflaschen weiterhin auf hohem Niveau
© ASK-EU (11.02.2019)
Das am 1. Januar 2019 in Kraft getretene Verpackungsgesetz stellt höhere Anforderungen an das Recycling und soll die nachhaltige Kreislaufwirtschaft stÀrken. Das Recycling von PET-Flaschen in Deutschland bewegt sich bereits auf einem hohem Niveau: Mehr als 93 Prozent aller PET-Flaschen finden nach dem Gebrauch ein neues Einsatzfeld. Im bepfandeten EinweggetrÀnkesegment liegt die Recyclingquote sogar bei mehr als 97 Prozent.

Klimaschutz beim Computerkauf
© ASK-EU (05.02.2019)
GreenPanda.de ist ein Internetversandshop, der seit 2016 von der sulzemooser Firma GSD Remarketing GmbH & Co. KG betrieben wird. Ihnen geht es darum ElektrogerĂ€te, die aus LeasingvertrĂ€gen stammen, auf ihrem Weg in die MĂŒllentsorgung abzufangen, aufzubereiten und einem breiten Feld an Neubesitzern zugĂ€nglich zu machen.

Neue EU-Regeln fĂŒr mehr Effizienz und Langlebigkeit von HaushaltsgerĂ€ten beschlossen
© Bundesministerium fĂŒr Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (01.02.2019)
Neue EU-Regeln fĂŒr mehr Effizienz und Langlebigkeit von HaushaltsgerĂ€ten beschlossen Diese Woche haben sich die EU-Mitgliedstaaten und die EuropĂ€ische Kommission auf umfassende Neuregelungen im Rahmen der EU-Ökodesign-Richtlinie geeinigt. FĂŒr zehn Produktgruppen, unter anderem fĂŒr GeschirrspĂŒler, Waschmaschinen, KĂŒhlschrĂ€nke und Halogenlampen gelten in Zukunft strengere Anforderungen an ihre Energieeffizienz. Außerdem werden erstmals Anforderungen in Bezug auf Reparierbarkeit und Ersatzteile festgelegt. DafĂŒr hatte sich das Bundesumweltministerium besonders eingesetzt.

Samsung ersetzt Kunststoffverpackungen durch nachhaltige Materialien
© ASK-EU (30.01.2019)
Die Nachhaltigkeitsstrategie des Unternehmens sieht verbesserte Verpackungen vor.

Mittelstand muss sich gegen DSD-Übernahme durch Remondis zur Wehr setzen
© bvse-Bundesverband SekundĂ€rrohstoffe und Entsorgung (30.01.2019)
Der private Entsorgermarkt in Deutschland befindet sich zurzeit in einem tiefgreifenden Wandel. Die Übernahme der DSD GmbH (Der GrĂŒne Punkt) durch den Entsorgungskonzern Remondis wird deutschlandweit zu erheblichen WettbewerbseinschrĂ€nkungen fĂŒhren und bedroht die Existenz der bisher die Branche prĂ€genden mittelstĂ€ndischen Unternehmen.

Rollenverschiebung im AltpapiergeschĂ€ft – und die Folgen
© bvse-Bundesverband SekundĂ€rrohstoffe und Entsorgung (28.01.2019)
Das seit Januar geltende neue Verpackungsgesetz, der Einstieg des Handels in das GeschĂ€ft der Entsorger und als weiteres duales System sowie weiter fortschreitende Konzentrationsprozesse bringen die bisherige Ordnung im AltpapiergeschĂ€ft und auf dem Verwertungsmarkt gehörig in Bewegung. Die Auswirkungen von Machtverschiebungen, Gerangel um Vertragsbeziehungen und Zukunftsaussichten der Branche sind Top-Themen auf dem diesjĂ€hrigen bvse-Altpapiertag am 21. MĂ€rz in DĂŒsseldorf.

Guter Ansatz nicht zielfĂŒhrend umgesetzt - bvse mahnt dringenden Nachbesserungsbedarf am Vollzugshilfeentwurf
© bvse-Bundesverband SekundĂ€rrohstoffe und Entsorgung (25.01.2019)
Mitte Dezember hat sich der bvse-Bundesverband SekundĂ€rrohstoffe und Entsorgung e.V. mit VorschlĂ€gen zur Nachbesserung des Entwurfs einer LĂ€ndermitteilung fĂŒr „Anforderungen an die Erfassung, Sortierung und Verwertung von Alttextilien“ in einer Stellungnahme an das baden wĂŒrttembergische Umweltministerium gewandt.

Das wirtschaftliche Umfeld fĂŒr die Recycling- und SekundĂ€rrohstoffbranche wird schwieriger
© bvse-Bundesverband SekundĂ€rrohstoffe und Entsorgung (22.01.2019)
In einem gemeinsamen Brief zum neuen Jahr haben sich bvse-PrĂ€sident Bernhard Reiling und HauptgeschĂ€ftsfĂŒhrer Eric Rehbock an die Mitglieder des bvse gewendet. Dabei machten sie deutlich, dass das vergangene Jahr zwar sicher kein leichtes war, aber fĂŒr die Branche insgesamt dennoch erfolgreich verlaufen ist. "Die gute Konjunktur hat unsere GeschĂ€fte gestĂŒtzt und geholfen, schwierige Situationen zu meistern", lautete die Bewertung der bvse-FĂŒhrung. Zu den schwierigen Herausforderungen gehörte dabei der faktische Importstopp von SekundĂ€rrohstoffen, der von der chinesischen Regierung verhĂ€ngt wurde. Von der Öffentlichkeit wurde dieser Importstopp vor allem in Zusammenhang mit KunststoffabfĂ€llen wahrgenommen, betroffen waren aber im Grunde alle SekundĂ€rrohstoffe, insbesondere auch Altpapier.

 1  2  3 . . . . >
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

 

Schenck Process GmbH
Automatisierte MĂŒllentsorgung
Modernes Selbstbedienkonzept
Höchste Wiegegenauigkeit

Der Wertstoffhof
Ihr Kontakt zum BĂŒrger
Ihre Quelle kostbarer Ressourcen
Ihr Zugang zu sharing economy

Wissen Teilen?
Kommunales Netzwerk ForumZ
Teilen von Wissen und Erfahrung,
Benchmarks, Entscheidungshilfen