Nachrichten
 
Aktuelles aus den Nachrichtenagenturen unserer Partner.

Spurenstoffe in Gewässern deutlich verringern
© Bundesministerium f√ľr Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (29.06.2017)
Das Bundesumweltministerium will Seen, Fl√ľsse und K√ľstengew√§sser wirksamer vor Spurenstoffen sch√ľtzen, die aus Medikamenten, Haushalts- und Industriechemikalien oder Pflanzenschutzmitteln stammen k√∂nnen.

Billige Kohle f√ľr Deutschland zerst√∂rt Lebensgrundlage von Ureinwohnern
© ASK-EU (14.08.2014)
Verw√ľstete Landschaften, zerst√∂rte D√∂rfer, verschmutzte Luft, verseuchte Gew√§sser, bittere Armut: Das ist der Preis, den die Schoren in Sibirien und die Way√ļu-Indianer in Kolumbien f√ľr die billige Kohle f√ľr Deutschland bezahlen m√ľssen. Ohne R√ľcksicht auf Mensch und Natur wird auf dem traditionellen Land dieser indigenen V√∂lker Steinkohle gef√∂rdert.

Chinas Wassermarkt bietet großes Wachstumspotential
© ASK-EU (20.09.2013)
Regierung will rund 580 Mrd. US-Dollar in den kommenden zehn Jahren in die Wasserbranche, insbesondere Trinkwasseraufbereitung und Abwasserentsorgung investieren

4. Moosburger Umwelttechnikforum: Neue Perspektiven der Kläranlagentechnologie
© BIUKAT - Bayerisches Institut f√ľr Umwelt- und Kl√§ranlagentechnologie e.V. (10.03.2013)
Kommunale Kl√§ranlagen in Deutschland sind oft die gr√∂√üten Stromverbraucher in St√§dten und Gemeinden. Steigende Strompreise f√ľhren somit zwangsl√§ufig zu steigenden Abwassergeb√ľhren und finanziellen Belastungen der B√ľrger, wenn Kl√§ranlagenbetreiber hier nicht gegensteuern. Ebenso tragen undichte Stadtentw√§sserungssysteme in einem erheblichen Ma√üe zu einer hohen Fremdwasserbelastung und somit auch zu einem hohen Stromverbrauch der Kl√§ranlage bei.

Umweltfreundlicher Ausbau von Klärwerk
© Bundesministerium f√ľr Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (26.02.2009)
Pilotprojekt zur Abwasserbehandlung spart Kohlendioxid und erzeugt Energie

Ehrendoktorwürde an Hans G. Huber
© ia GmbH - Wissensmanagement und Ingenieurleistungen (02.11.2007)
Am 31.010.2007 wurde Herrn Hans G. Huber von der Fakultät für Bauingenieur- und Vermessungswesen der Technischen Universität München die Ehrendoktorwürde verliehen.

Cleantech Waste & Water Think Tank
© ia GmbH - Wissensmanagement und Ingenieurleistungen (01.11.2007)
Die Ergebnisse des 1. ASK-EU Beiratstreffens und Cleantech Waste & Water Think Tanks liegt nun als visuelles Protokoll vor.

Otto Schaaf neuer Präsident der DWA
© ia GmbH - Wissensmanagement und Ingenieurleistungen (28.02.2007)
Bonn/Hennef, 24. Januar 2007 - Im Rahmen eines Festaktes im früheren Ballhaus "La Redoute" in Bonn-Bad Godesberg übernahm am 23. Januar 2007 Dipl.-Ing. Otto Schaaf (50) sein neues Amt als Präsident der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA).

Modernisierung: Branchenbild 2005 belegt Leistungsstärke und Effizienz der deutschen Wasserwirtschaft
© wvgw Wirtschafts- und Verlagsgesellschaft Gas und Wasser mbH (01.04.2006)
Die Verbände der Wasserwirtschaft legen mit dem „Branchenbild der deutschen Wasserwirtschaft 2005“ erstmalig ein umfangreiches Gesamtbild der Branche vor. Die sechs beteiligten Verbände ATT, BGW, DBVW, DVGW, DWA und VKU veranschaulichen mit dem Bericht den Leistungsstand und die wirtschaftliche Effizienz der deutschen Wasserwirtschaft.

Behandlung von Sickerwässern aus Deponien
© Rhombos Verlag (26.09.2003)
Wissenschaftler entwickeln neues Verfahren zum kosten- und ressourcenschonenden Bau und Betrieb von Abwasserreinigungsanlagen

 1  2 >
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?