Nachrichten
 
Aktuelles aus den Nachrichtenagenturen unserer Partner.

GFKEin Trinkwassernetz f√ľr Teupitz ‚Äď und GFK-Wickelrohre als Speicher
© DIV Deutscher Industrieverlag GmbH (05.05.2012)
Die 3400 Einwohner der Gemeinde Teupitz im Landkreis Dahme-Spreewald s√ľdlich von Berlin werden ab August 2011 erstmals zentral mit Trinkwasser versorgt. Das Wasser gelangt √ľber ein 34 Kilometer langes Leitungsnetz zu den Verbrauchern, welches sich im Endausbau befindet. Die Reise dorthin beginnt in einem technisch spektakul√§ren Speicher. Statt f√ľr ein herk√∂mmliches Betonbauwerk entschied sich die Gemeindeverwaltung f√ľr zwei Speicherkammern aus jeweils 24 Meter langen GFK-Wickelrohren der AMITECH Germany GmbH aus Mochau. Neben den betrieblichen Vorteilen dieses Systems spielte der Faktor Zeit eine ma√ügebliche Rolle bei dieser Entscheidung.

Untersuchung nachhaltiger Wasserbewirtschaftung in der Mongolei
© Informationsdienst Wissenschaft e.V. -idw- (31.08.2010)
In der zweiten Phase des MoMo-Projektes setzen Fraunhofer-Forscher aus Ilmenau Konzepte zur Verbesserung der Trinkwasserversorgung um und helfen mit systemtechnischem Know-How sowie innovativen Softwarelösungen bei der Realisierung von dringend benötigten Pilotanlagen zur Leckortung und Abwasserbehandlung. Das Forschungsprojekt wird mit insgesamt 1,5 Millionen Euro vom BMBF gefördert.

Wasser marsch - ohne Frost und ohne Rost
© Informationsdienst Wissenschaft e.V. -idw- (29.07.2009)
Professur Strukturleichtbau und Kunststoffverarbeitung der TU Chemnitz verhindert mit Hybridkuppelmuffen, dass die Armaturen von Wasser- und Gasleitungen einfrieren

Krebse in der Wasserleitung
© Informationsdienst Wissenschaft e.V. -idw- (28.05.2009)
Wissenschaftler der TU-Berlin erforschen, wie Trinkwasserleitungen von Asselbefall gereinigt werden können

Grenz√ľbergreifendes Wasserressourcen-Management des Amu Darya
© Informationsdienst Wissenschaft e.V. -idw- (26.05.2009)
Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Leibniz Universit√§t Hannover entwickeln Bewirtschaftungsstrategien f√ľr Zentralasien in einem EU-Projekt

Wasserressourcen-Management des Amu Darya
© Informationsdienst Wissenschaft e.V. -idw- (25.05.2009)
Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Leibniz Universit√§t Hannover entwickeln Bewirtschaftungsstrategien f√ľr Zentralasien in einem EU-Projekt

Schwere Altlast: Trinkwasserleitungen aus Blei jetzt vollständig austauschen
© Informationsdienst Wissenschaft e.V. -idw- (05.02.2008)
Seit Jahrzehnten ist bekannt: Blei ist gesundheitsschädlich. Dennoch sind Wasserleitungen aus Blei in vielen Altbauten noch weit verbreitet.

Ehrendoktorwürde an Hans G. Huber
© ia GmbH - Wissensmanagement und Ingenieurleistungen (02.11.2007)
Am 31.010.2007 wurde Herrn Hans G. Huber von der Fakultät für Bauingenieur- und Vermessungswesen der Technischen Universität München die Ehrendoktorwürde verliehen.

Cleantech Waste & Water Think Tank
© ia GmbH - Wissensmanagement und Ingenieurleistungen (01.11.2007)
Die Ergebnisse des 1. ASK-EU Beiratstreffens und Cleantech Waste & Water Think Tanks liegt nun als visuelles Protokoll vor.

Saudi-Arabien - Trinkwasserversorgung - Ideen gesucht
© Knoten Weimar - Internationale Transferstelle Umwelttechnologien (01.06.2007)
Der " Prince Sultan bin Abdulaziz International Prize for Water " (3rd Award 2006-2008) ist mit einer Million Saudi Riyals (200 000 Euro) dotiert.

 1  2 >
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?