Nachrichten
 
Aktuelles aus den Nachrichtenagenturen unserer Partner.

Ressourceneffiziente Stahlaufbereitung fĂŒr die Automobilindustrie in Deutschland
© Bundesministerium fĂŒr Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (11.08.2022)
FĂŒr die Entwicklung eines Laserverfahrens zur ressourceneffizienten Strukturbauteil-Produktion fĂŒr die automobile Karosserie erhĂ€lt die BILCUT GmbH aus Hagen in Nordrhein-Westfalen rund 2,2 Millionen Euro aus dem Umweltinnovationsprogramm des Bundesumweltministeriums.

Glauber und Piazolo: Bestens vorbereitet auf den Konsumalltag
© Bayerisches Staatsministerium fĂŒr Umwelt und Verbraucherschutz (25.07.2022)
77 Schulen fĂŒr Einsatz in der Verbraucherbildung ausgezeichnet

BMUV startet neues Förderprogramm fĂŒr mehr Ressourceneffizienz durch digitale Anwendungen
© Bundesministerium fĂŒr Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (22.07.2022)
Der zielgerichtete Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien eröffnet Unternehmen in Deutschland wichtige Chancen

Innovative Produktion von Lebensmittelkartons spart Ressourcen und schĂŒtzt das Klima
© Bundesministerium fĂŒr Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (20.07.2022)
Das Bundesumweltministerium fördert ein neues innovatives Verfahren zur Herstellung von GetrÀnkekartons

Mehrwertsteuer ökologisch und sozial gestalten
© Umweltbundesamt (09.06.2022)
Null Prozent auf pflanzliche Grundnahrungsmittel und öffentlichen Verkehr

Bayerische Forderungen zur Spielzeugsicherheit an EU ĂŒbermittelt
© Bundesministerium fĂŒr Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (27.05.2022)
Im Rahmen der "QualitĂ€tsoffensive Spielzeug" hat der Freistaat verschiedene Forderungen an die EU ĂŒbermittelt, die fĂŒr noch mehr Sicherheit bei Kinderspielzeug sorgen sollen.

Schutz vor unlauteren GeschÀftspraktiken
© Bundesministerium fĂŒr Bildung und Forschung (27.05.2022)
Was sich fĂŒr Verbraucher*innen ab dem 28. Mai verbessert

Kita-Wettbewerb „Nachhaltig spielen“ gestartet
© ASK-EU (18.05.2022)
Kinder haben ein intuitives GespĂŒr fĂŒr eine intakte Umwelt und Natur. Ihnen jedoch komplexe ZusammenhĂ€nge wie den Klimawandel oder die Endlichkeit von Rohstoffen zu vermitteln, ist eine große Herausforderung fĂŒr Eltern, Erzieherinnen und Erzieher.

Glauber: Mehr Nachhaltigkeit, bessere Rechtsdurchsetzung, nicht-digitale Alternativen erhalten
© Bayerisches Staatsministerium fĂŒr Umwelt und Verbraucherschutz (05.05.2022)
Ergebnisse der Umfrage zur Zukunft des Verbraucherschutzes veröffentlicht

Digitalisierung in der Papierproduktion spart Ressourcen und schĂŒtzt das Klima
© Bundesministerium fĂŒr Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (20.04.2022)
Das Bundesumweltministerium fördert die abfallsparende Herstellung der Schumacher Packaging GmbH mit rund 480.000 Euro aus dem Umweltinnovationsprogramm.

 1  2  3 . . . . >
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?