Hygienisch-mikrobiologische Emissionen aus mechanisch-biologischen Abfallbehandlungsanlagen
© TK Verlag - Fachverlag f√ľr Kreislaufwirtschaft (5/2001)
Die Emissionen aus mechanisch-biologischen Abfallbehandlungsanlagen sind ein wesentlicher Faktor für ihre Akzeptanz. Neben Lärm, Gerüchen und Stäuben werden mikrobiologische Verunreinigungen, wie Mikroorganismen und deren Stoffwechselprodukte, gasförmige und andere chemische Stoffe als wichtige Ursachen für gesundheitliche Störungen sowohl von Beschäftigten in den Anlagen als auch durch die Transmission für die Bevölkerung in der Umgebung gesehen.

<  1  2
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?