Wo steht die PEM Brennstoffzelle heute? – Über 13.000 h Betriebserfahrung mit einer PEM Brennstoffzelle in Deutschland
© DIV Deutscher Industrieverlag GmbH (2/2010)
Im Dezember 2007 wurde bei RWE am Standort Duisburg die erste Brennstoffzelle vom Typ Hyteon CHP- 500 in Europa in Betrieb genommen. Bis September 2009 konnte die Anlage inzwischen ĂĽber 13.000 Stunden erfolgreich betrieben und getestet werden.

Abschied und Neubeginn - Entsorga-Enteco 2009 in Köln
© Deutscher Fachverlag (DFV) (11/2009)
Was sich im Vorfeld schon andeutete, wurde bestätigt. Das bisherige Konzept der Entsorga-Enteco trägt nicht mehr. Eine neue Ausrichtung der Kölner Umweltmesse auf den Schwerpunkt Rohstoff- und Energierückgewinnung ist bereits beschlossen.

Umwelt-Highlights an der Adria - RĂĽckblick auf die 13. Ecomondo in Rimini
© Deutscher Fachverlag (DFV) (11/2009)
Die 13. Ausgabe der Ecomondo, internationale Fachmesse für Recycling, Energie und nachhaltige Entwicklung schloss mit einem leichten Minus von 2,35 Prozent gegenüber dem Vorjahr; dennoch fanden 63.332 Fachleuteden Weg zur Rimini Fiera, wobei die Anzahl ausländischer Besucher auf 5.066 kletterte, was einem Plus von 35 Prozent entspricht.

Vielfältige Chancen durch methodisch weiter entwickeltes Benchmarking
© DIV Deutscher Industrieverlag GmbH (11/2009)
In der Januar-Ausgabe dieser Zeitschrift stellten wir bereits im Ansatz dar, weswegen eine Weiterentwicklung des derzeitigen Kennzahlenvergleichs oder metrischen Benchmarkings unserer Ansicht nach von so herausragender Bedeutung ist [1] und wollten damit einen Impuls für eine konstruktive Diskussion im Sinne der Branche geben. Nun sollen die ersten Ergebnisse der Weiterentwicklung des Benchmarkings präsentiert und Erkenntnisse auch für derzeitige und (potentiell) zukünftige Kartellamtsverfahren abgeleitet werden.

Verschmutzung der Spülsäume durch Schiffsmüll (Marine Litter) an den Küsten des Nordostatlantiks
© Springer Vieweg | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (10/2009)
Die Belastung der Küsten durch Schiffsmüll (Marine Litter) im Gebiet der Oslo-Paris-Konvention ist unverändert hoch. Wie aktuelle Erfassungsergebnisse zeigen, ist ein Haupteintragspfad der Fischerei zuzuordnen. Bisherige legislative Maßnahmen haben offenbar nicht zum gewünschten Erfolg geführt.

Der Weg in die Öffentlichkeit – Effiziente Pressearbeit trotz dünner Personaldecke
© Bayerisches Landesamt fĂĽr Umwelt (8/2009)
Wesentlich für eine effiziente Pressearbeit ist die gezielte Themenwahl. Kernfragen, die am Anfang stehen müssen, sind daher: Was sind die Ziele der Institution, die ich vertrete? Wie sind die Prioritäten dabei verteilt (brisant, wichtig, „nice to have“, unwichtig)? Wer soll für die Öffentlichkeit das „Gesicht“ unserer Organisation sein: der Leiter, der Pressesprecher oder lassen wir jedes Mal den Experten vor die Kamera? Wer hat Interesse an unserer Arbeit? Wen wollen wir zusätzlich ansprechen? Daraus leiten sich die Themen ab, die in der nächsten Zeit aktiv an die Öffentlichkeit gebracht werden sollen.

Verloren in der Informationsflut? Zum Stand des Umweltjournalismus
© Bayerisches Landesamt fĂĽr Umwelt (8/2009)
„Die öffentliche Auseinandersetzung mit Umweltthemen hat nachgelassen“, dieser Satz ist immer wieder über die Berichterstattung in den Medien zu hören. Doch stimmt er eigentlich? Zu hören war er in den späten 90er Jahren, nach dem 11. September 2001, während der Reformen im Gesundheitswesen und auch jetzt heißt es wieder: „Angesichts der Wirtschaftskrise dürfen wir den Klimaschutz nicht vergessen.“ So zeigt sich: Umweltschutz durchläuft Medienkarrieren, wie jedes andere Thema auch.

Punktlandung - Eine der modernsten Abfallverwertungsanlagen in Deutschland ist in Betrieb
© Deutscher Fachverlag (DFV) (7/2009)
Das Mittelkalorik-Kraftwerk (MKK) der swb in Bremen ist termingerecht in den Regelbetrieb gegangen. Die einlinige Anlage verfügt mit ihrem wassergekühlten, dreibahnigen Vorschubrost über eine Plankapazität von 226.000 Mg/a bei einem Auslegungsheizwert von 14 MJ/kg (OS) und verwertet mittelkalorische Sortierreste und Gewerbeabfälle energetisch.

Flagge zeigen in der Krise - Entsorga-Enteco will neues Konzept
© Deutscher Fachverlag (DFV) (7/2009)
Vom 27. bis 30. Oktober 2009 öffnet die Entsorga-Enteco, die internationale Messe für Kreislaufwirtschaft und Umwelttechnik, in Köln ihre Tore.

Neuer Besucherrekord - VDMA Landtechnik veranstaltete "demopark + demogolf 2009"
© Deutscher Fachverlag (DFV) (7/2009)
Mit einem neuen Besucherrekord ging die sechste demopark + demogolf zu Ende. Insgesamt 33.500 Fachbesucher kamen an den drei Messetagen zu Europas größter Freilandausstellung der Grünen Branche.

<  1  2  3  4 . . . . >
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?