Desinfektion schafft Abhilfe Premium
© Rhombos Verlag (9/2008)
An einem Krankenhaus der Maximalversorgung in Jena wurden Abfallaufkommen und Entsorgungswege medizinischer Abfälle analysiert

Internationales Klärschlamm-Symposium
© Rhombos Verlag (9/2008)
Experten diskutierten Wege zu einer verantwortungsvollen Klärschlammentsorgung

D√ľngemittel aus Kl√§rschlammasche Premium
© Rhombos Verlag (9/2008)
Die Ergebnisse aus dem EU-Projekt SUSAN legen die gro√ütechnische Umsetzung eines neuen thermochemischen Verfahrens f√ľr die Phosphor-R√ľckgewinnung nahe

Risiko bodenbezogene Klärschlammverwertung Premium
© Rhombos Verlag (9/2008)
Aktuellen Untersuchungen zufolge k√∂nnen sich durch die D√ľngung vor allem organische Schadstoffe im Boden anreichern

Zukunft der Klärschlammentsorgung Premium
© Rhombos Verlag (9/2008)
Aus Gr√ľnden des vorsorgenden Bodenschutzes sollte Kl√§rschlamm mittelfristig nur noch thermisch verwertet werden

Ein Fass ohne Boden - REACH und die Recyclingwirtschaft
© Deutscher Fachverlag (DFV) (7/2008)
Die europ√§ische Chemikalienverordnung REACH trat am 1. Juni 2007 in Kraft. Sie l√∂st bestehende chemikalienrechtliche Regelungen ab und soll das Chemikalienrecht europaweit vereinfachen und konzentrieren. Am 1. Juni 2008 hat die Vorregistrierungsphase f√ľr REACH begonnen. Welche Konsequenzen ergeben sich f√ľr die Recyclingwirtschaft?

Infrarotstrahl erfasst CO2 - Messung von Kohlendioxid in Schächten und Kanälen
© Deutscher Fachverlag (DFV) (7/2008)
Bei Arbeiten in Kan√§len und Sch√§chten in abwassertechnischen Anlagen, Deponien, Kl√§ranlagen, Regen√ľberlaufbecken und bei Revisionsarbeiten in Beh√§ltern k√∂nnen unsichtbare Gefahren durch brennbare und toxische Gase entstehen. F√ľr die √úberwachung von Kohlendioxid mit mobilen Gasmessger√§ten ist die Infrarotmesstechnik Stand der Technik.

√Ėkotoxikologische und hygienische Aspekte der landwirtschaftlichen Kl√§rschlammverwertung
© Bayerisches Staatsministerium f√ľr Umwelt und Verbraucherschutz (6/2008)
Die Kl√§rschl√§mmtrockensubstanz weist eine gro√üe Bandbreite von Inhaltsstoffen auf, von denen der quantitativ √ľberwiegende Anteil bei der landwirtschaftlichen Verwertung als wertgebend beurteilt wird. Hierzu z√§hlen die Humusbestandteile, Pflanzenn√§hrstoffe sowie die Bodenfruchtbarkeit f√∂rdernde Mikroorganismen und sonstige Kleinstlebewesen.

Ausgediente Bahnschwellen als Baumaterial
© Lexxion Verlagsgesellschaft mbH (6/2008)
Abfall- und chemikalienrechtliche Bewertung sowie behördliche Handlungsmöglichkeiten

Sanierung eines ehemaligen Gaswerkstandortes innerhalb eines denkmalgesch√ľtzten Ensembles in Baden-Baden
© ICP Ingenieurgesellschaft Prof. Czurda und Partner mbH (6/2008)
Der Name Batschari Palais an der Mozartstra√üe geht auf die Zigarettenfabrik Batschari, erbaut in den Jahren 1908 und 1909, zur√ľck und bedeutete f√ľr die Kurstadt Baden-Baden mit seinem internationalem und vor allem rauchendem Publikum den Beginn der industriellen Phase. Unter August Batschari wurde die Zigarrenproduktion bis zu einer maschinellen Tagesproduktion von mehr als drei Millionen St√ľck ausgebaut. Der Markenname ABC wurde in allen bedeutenden europ√§ischen St√§dten durch Verkaufsstellen bekannt gemacht, so dass das Unternehmen auch w√§hrend des Ersten Weltkriegs seine Produktion im gewohnten Umfang aufrechterhalten konnte.

<  1  2  3  4  5 . >
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Abfallausstellung
Nur wer die Geschichte kennt,
siegt im ewigen Kampf
gegen den Müll