Kombinierte Wertstofftonne Bochum - Aktueller Stand und zukĂĽnftige Perspektiven -
© VKU e.V. - Landesgruppe Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland (9/2011)
USB - Unternehmen und Umfeld Die Wertstofftonne in Bochum - HintergrĂĽnde - Aktueller Stand - ZukĂĽnftige Perspektiven - (Zwischen) Fazit

Besondere Armgeometrie: Abrollkipper mit neuen Möglichkeiten für die Baustellenlogistik
© Deutscher Fachverlag (DFV) (7/2011)
Nach den Worten von Manfred Vöst, Vertriebsleiter von Containerwechselsystemen bei Palfinger, wird der ‚Power’- Abrollkipper „zunehmend als Alternative zum Dreiseitenkipper in der Bauwirtschaft verwendet.“

Blaue Tonnen und kein Ende
© Lexxion Verlagsgesellschaft mbH (7/2011)
Die Zulässigkeit gewerblicher PPK-Sammlungen nach der aktuellen Rechtslage sowie nach der beabsichtigten Neuregelung im Kreislaufwirtschaftsgesetz

Mit konjunkturellem RĂĽckenwind: IAA Nutzfahrzeuge 2010 in Hannover
© Deutscher Fachverlag (DFV) (9/2010)
So schlimm wie im Krisenjahr 2009 hat es die Nutzfahrzeug-Branche wohl noch nie erwischt. Doch allmählich erholt sie sich wieder. Auf ihrem Branchen-Treff in Hannover will sie zeigen, welche Lösungen sie für die Zukunft parat hat.

Gefährliche Tonnen: Die Sicherheit von älteren Müllcontainern ist ins Gerede gekommen
© Deutscher Fachverlag (DFV) (8/2010)
Die Entsorgungsbranche ist verunsichert. Nach einem tödlichen Unfall in Erfurt durch einen Müllgroßbehälter sind sich viele Unternehmen nicht im Klaren darüber, welche rechtlichen Konsequenzen im Falle des Falles drohen. Etliche Entsorger gehen auf Nummer sicher und tauschen die betreffenden Behälter aus. Andere ignorieren die Gefahr.

Nahkampf in Orange: In Berlin wird der Kampf um die Wertstoffe im HausmĂĽll immer bunter
© Deutscher Fachverlag (DFV) (8/2010)
Immer mehr Kommunen schicken sich an, eine eigene Wertstofftonne einzuführen. Sehr zum Ärger der privaten Entsorgungswirtschaft. In Berlin spitzt sich der Zwist um die wertvollen Sekundärrohstoffe dramatisch zu. Es wird immer bunter. Manchem wird’s zu bunt.

Im Erdboden versunken: Unterirdische Müllbehälter mit vielen Vorteilen
© Deutscher Fachverlag (DFV) (8/2010)
Müll oder Wertstoffe mit unterirdischen Behältersystemen zu sammeln hat besonders in Innenstädten große Vorteile. Ein neu entwickeltes System wird seit Anfang dieses Jahres auch in Deutschland angeboten.

Alle reden von der Bahn: Dramatische Probleme bei der Gestellung von Waggons
© Deutscher Fachverlag (DFV) (6/2010)
Die Bahn gilt zwar als Garant fĂĽr umweltgerechten Transport, doch offensichtlich ist das Unternehmen mit der gestiegenen Nachfrage seitens der Recyclingindustrie ĂĽberfordert.

Veränderte Brennstoffeigenschaften durch ein alternatives Sammelsystem – Auswirkungen auf den Brennstoffeinsatz
© Veranstaltergemeinschaft Bilitewski-Faulstich-Urban (3/2010)
Die Einführung alternativer Sammelsysteme wird derzeit stark diskutiert. Gelb-in-Grau-Systeme, bei denen „Gelber“ Verpackungs- und „Grauer“ Restmüll vom Verbraucher in eine Tonne geworfen werden soll, oder die Einführung von Wertstofftonnen sind einige Beispiele für solche neuen Sammelsysteme.

Projekt „Nasse und Trockene Tonne“ Kassel
© Universität Kassel (12/2009)
Die Abfallentsorgung in der kreisfreien Stadt Kassel wird durch den Eigenbetrieb Die Stadtreiniger Kassel durchgefĂĽhrt. In Kassel leben zzt. etwa 197.000 Einwohner in rd. 102.000 Haushalten. Etwa 6.500 Industrie- und Gewerbebetriebe sind ebenfalls bei der Umsetzung einer geordneten und sicheren Abfallentsorgung zu berĂĽcksichtigen.

<  1  2  3  4 . >
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?