Qualit√§tsansprüche und Leistungsanforderungen versus Kosteneinsparungen und Umweltschutzauflagen bei der kommunalen Straßenreinigung
© IWARU, FH M√ľnster (2/2007)
Die Anforderungen an Qualität und Leistung der kommunalen Straßenreinigung werden immer mehr erhöht. Deshalb ist es erforderlich über Zusammenlegung von Reinigungsdiensten aus verschiedenen Zuständigkeitsbereichen einer Kommune nachzudenken.

Nur bedingt ansatzfähig
© Rhombos Verlag (9/2006)
Die Kosten der Zwischenlagerung können nicht in jedem Falle in die Abfallgebühren eingerechnet werden

Fass mit Peilsender - RFID kann die Sammellogistik revolutionieren
© Deutscher Fachverlag (DFV) (9/2006)
Wo immer Dinge gekennzeichnet, registriert, gez√§hlt oder √ľberwacht werden m√ľssen, hilft die RFID-Technik. In der Entsorgungswirtschaft wird RFID beispielsweise bei der leistungsgerechten Abrechung von Entsorgungsgeb√ľhren und bei der effizienten √úberwachung von Beh√§lterpools genutzt.

Kosten und Gebühren der Abfallwirtschaft in Bayern 2006
© Bayerisches Staatsministerium f√ľr Umwelt und Verbraucherschutz (2/2006)
Die Abfallgebühren für einen durchschnittlichen 4-Personen-Haushalt wurden auf Basis der aktuellen Gebührensatzungen ermittelt. In Bayern wurden dabei erstmals die Abfallgebühren aller öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger aus 86 Landkreisen und kreisfreien Städten erfasst.

Kosten und Gebühren der Abfallwirtschaft in Bayern 2004
© Bayerisches Staatsministerium f√ľr Umwelt und Verbraucherschutz (4/2004)
In einer bayernweiten Recherche wurden die aktuellen Gebühren für die kommunale Abfallentsorgung auf Basis der im Internet verfügbaren Gebührensatzungen der öffentlich- rechtlichen Entsorgungsträger ermittelt.

Kosten und Gebühren der Abfallwirtschaft in Bayern 2000
© Bayerisches Staatsministerium f√ľr Umwelt und Verbraucherschutz (4/2000)
In einer bayernweiten Umfrage, durchgeführt vom Zweckverband Abfallwirtschaft Donau-Wald, wurden die Gebühren von 71 der 96 entsorgungspflichtigen Körperschaften in Bayern ermittelt und ausgewertet. Die Studie wird ergänzt um Kostenvergleiche aus dem Forum für kommunale Zusammenarbeit (ForumZ) sowie um ausgewählte Kosten und Leistungsstandards in den bundesdeutschen Ländern und dem europäischen Ausland.

<  1  2  3
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?