Durchblick durch mehrere Dimensionen: IT-Lösungen fĂŒr Entsorgungsbetriebe
© Deutscher Fachverlag (DFV) (9/2010)
Komplexe BetriebsablĂ€ufe lassen sich mit durchdachten IT-Lösungen rasch in den Griff bekommen. Sie schaffen Transparenz und ermöglichen sofortige Korrekturen von Fehlern sowie gezielte Maßnahmen zur Optimierung der Kosten. Dies zeigt das Beispiel zweier Abfallbehandlungsanlagen in Berlin.

Digitaler Beifahrer: Fahrstilassistent animiert Lkw-Fahrer zu Treibstoffeinsparungen
© Deutscher Fachverlag (DFV) (6/2010)
Die Greiwing logistics for you GmbH nutzt zur Reduzierung der Treibstoff- und Wartungskosten ihrer Lkw den digitalen Fahrstilassistenten von Punch Telematix.

FrĂŒhstart mit System - Ein Jahr elektronische NachweisfĂŒhrung mit Modawi im ‚Chempark’
© Deutscher Fachverlag (DFV) (4/2010)
Die eANV-Lösung Modawi unterstĂŒtzt seit zwölf Monaten den ‚Chempark’ bei der elektronischen NachweisfĂŒhrung. Über 40.000 EntsorgungsvorgĂ€nge wurden in 2009 abgewickelt. Currenta, der Manager und Betreiber des ‚Chempark’, hat damit das elektronische Abfallnachweisverfahren viel frĂŒher eingefĂŒhrt als gesetzlich vorgeschrieben. Modawi eignet sich als eANV-Lösung insbesondere aufgrund seiner guten IntegrationsfĂ€higkeit in die Portallösung.

Kommunikation verbessert - Digitale Archivierung in einem Entsorgungsbetrieb
© Deutscher Fachverlag (DFV) (2/2010)
TĂ€glich bis zu hundert Abfall-Anlieferungen unterschiedlichster Stoffe muss die Peter Fink GmbH ordnungsgemĂ€ĂŸ dokumentieren. JĂ€hrlich fallen dafĂŒr rund 70.000 Belege an, die der Dachauer Entsorgungsdienstleister heute in einem zentralen Dokumenten-Pool archiviert. Ein abteilungsĂŒbergreifender Workflow sorgt fĂŒr die schnelle Bearbeitung von Eingangsrechnungen.

„Altersgerechte Arbeitsbedingungen“ von kommunalen Abfallwirtschafts- und Stadtreinigungsbetrieben in Zusammenarbeit mit dem VKS im VKU
© VKU - Landesgruppe Bayern (6/2009)
Ergebnisse der Mitarbeiterbefragungen 13 Unternehmen nach Altersklassen und Bereichen 2007-2008 sowie Handlungsempfehlungen

Dienstleistungsunternehmen mit oder besser ohne QualitĂ€tsmanagement ? Wettbewerbsvorteil – Organisationsinstrument – UnternehmensidentitĂ€t
© Springer Vieweg | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (5/2009)
In öffentlichen Ausschreibungsverfahren wird vom Bieter verstĂ€rkt ein QualitĂ€tsmanagementsystem (QMS) nach ISO 9001 gefordert. Große PlanungsbĂŒros, Baufirmen und wenige Behörden haben es schon. Kleine zögern noch, scheuen die Kosten, wissen aber wenig ĂŒber den praktischen Nutzen eines QMS als internes Steuerungsinstrument.

Status und Perspektiven der Produktverantwortung
© Witzenhausen-Institut fĂŒr Abfall, Umwelt und Energie GmbH (4/2009)
Mit der Verordnung ĂŒber die Entsorgung gebrauchter halogenierter Lösemittel im Jahr 1989 ist zum ersten Mal in Deutschland ein untergesetzliches Regelwerk zur Produktverantwortung erlassen worden. Seitdem sind 20 Jahre vergangen – genĂŒgend Zeit, um den Stand der Produktverantwortung einer kritischen Betrachtung zu unterziehen und daraus Konsequenzen fĂŒr die Weiterentwicklung dieses wichtigen Bausteins der modernen Abfallwirtschaft abzuleiten.

Transparenz der Kosten - Fuhrparkmanagement zur Sicherung der WettbewerbsfÀhigkeit
© Deutscher Fachverlag (DFV) (11/2008)
Effiziente Fuhrparks mit geringen Fahrzeugkosten pro Leistungseinheit bedingen ein Fuhrparkmanagement mit hohem Anwendungs-, Fahrzeug- und betriebswirtschaftlichem Know-how und ein qualifiziertes Fahrzeug- und Fuhrparkcontrolling. An einigen Beispielen sollen Wege und deren KomplexitĂ€t zur Erreichung gĂŒnstiger Fahrzeugkosten aufgezeigt werden.

Siloxane in der biologischen Abfallbehandlung
© Institut fĂŒr Abfall- und Kreislaufwirtschaft - TU Dresden (9/2008)
Siliziumorganische Verbindungen werden in vielen Bereichen des tÀglichen Lebens und in der Industrie eingesetzt und sind damit ubiquitÀr im Restabfall vorhanden.

Erfahrungen mit der Arbeitssituationsanalyse bei der Abfallwirtschaft Mannheim
© VKU - Landesgruppe Baden-WĂŒrttemberg (7/2008)
Eigenbetrieb Abfallwirtschaft Mannheim ô€‚ƒ Aufgaben - Sammlung von RestmĂŒll, Papier, BiomĂŒll und GrĂŒnabfĂ€llen - Straßenreinigung und Winterdienst - WerkstĂ€tten

<  1  2  3  4  5 . . . . >
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

KUVB und Bayer. LUK
Ihre Partner fĂŒr Sicherheit
und Gesundheit in Bayern
www.kuvb.de