Verlegung einer Fernwärmeleitung mittels HDD

Ein Teil der ehemaligen Oxford-Kaserne in Münster-Gievenbeck soll zukünftig als Flüchtlingswohnheim genutzt und an das Fernwärmenetz der Stadtwerke Münster GmbH angeschlossen werden. Nach technischer und wirtschaftlicher Betrachtung fiel die Entscheidung zugunsten der HDD-Verlegetechnik und FLEXWELL-Fernheizkabeln. Es waren, ausgehend von der Straße „Bernings Kotten“, zwei parallel verlaufende und jeweils 125 m lange Horizontalspülbohrungen für die Einbringung der Vor- und Rücklaufleitungen (FW DN 200/310 FHK) vorgesehen.

Ausgehend von der im Bereich Bernings Kotten gelegenen Startgrubewaren für die Fernheizkabel zunächst zwei Zäune zu unterqueren.Die Trasse verläuft dann durch eine Grünfläche mit wertvollemBaumbestand,kreuzt eine Panzerinspektionsrampe undliegt anschließend im Wesentlichen unterhalb von Oberflächenbefestigungenaus Betonsteinpflaster und stahlarmierten Betonplatten(Abb. 1). In diesem Bereich befanden sich eine Vielzahlvon Fremdleitungenund Entwässerungskanälen mit Sohltiefenzwischen 2,2 und 2,8 m.Die maximale Bohrtiefe wurde anhand der Auswertungen voneventuellen Verdachtsfällen des Kampfmittelräumdienstes mit4,8 m unter Geländeoberkante (GOK) gewählt. Neben den obengenannten Leitungsquerungen resultiert die angestrebte Verlegetiefevor allem aus dem Umstand, dass die Art der künftigenNutzung der Kaserne und die damit verbundene Zustandsveränderungenzum Zeitpunkt der Bauausführung noch nicht geklärtwaren. Durch die Wahl der Verlegetiefe sollte auch vermiedenwerden, die Leitungen zu einem späteren Zeitpunkt eventuell umlegen zu müssen.



Copyright: © wvgw Wirtschafts- und Verlagsgesellschaft Gas und Wasser mbH
Quelle: Heft 03 - 2015 (März 2015)
Seiten: 4
Preis: € 4,00
Autor: Mario Hermsmeier
Steffen Beermann

Artikel weiterleiten In den Warenkorb legen Artikel kommentieren


Diese Fachartikel könnten Sie auch interessieren:

Biomethane in Europe - can western success spread east?
© Eigenbeiträge der Autoren (4/2013)
Already 157 plants are injecting Biogas into the gas grids of Europe. Biomethane initiatives such as new support schemes as in France and the UK should help to stimulate the market.

3. Other Forms of Energy, EQF 3 Premium
© AIRE (Adapting and installing an international vocational training for renewable energy) (1/2012)
Which knowledge, skills and competences does an AIRE specialist need as far as usual forms of energy are concerned?

Europäischer Speicherkapazitätsbedarf und zukünftige Entwicklungen
© wvgw Wirtschafts- und Verlagsgesellschaft Gas und Wasser mbH (10/2009)
Europa benötigt mehr Gasspeicherkapazität, um der steigenden Importabhängigkeit bei gleichzeitig sinkender heimischer Erdgasförderung gerecht zu werden. Selbst wenn die Klimaschutzziele der EU erreicht werden und die steigende Nachfrage nach Erdgas in der nahen Zukunft sinken sollte, wird dennoch ein Anstieg des Speicherkapazitätsbedarfs erwartet.

Einsatz von erdgasbetriebenen Klein-KWK-Anlagen in der häuslichen Energieversorgung
© wvgw Wirtschafts- und Verlagsgesellschaft Gas und Wasser mbH (5/2009)
Getrieben durch die Anforderungen des Marktes nach kostengünstigen Beheizungssystemen sowie die seitens der EU vorgegebenen Rahmenbedingungen zur Steigerung der Energieeffizienz werden seit geraumer Zeit innovative Technologien zur Wandlung von Primärenergie in Nutzenergie (z. B. Wärme und/oder Strom) für eine häusliche Verwendung entwickelt. Diese sollen die Verbraucher finanziell weniger belasten und gleichzeitig die Umwelt schonen.

Conclusiones de la Jornada sobre Sostenibilidad y Energías Renovables en Andalucia
© INIEC (6/2007)
La jornada sobre Sostenibilidad y Energías Renovables en Andalucía organizada por el Instituto de Investigaciones Ecológicas y que se ha celebrado en la sede del Parque Tecnológico de Andalucía, ha servido para definir las actuaciones estratégicas que se llevarán a cabo, en los próximos años, en esta Comunidad Autónoma con el objetivo de conseguir su independencia energética.

Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?