Siebmaschinen und Siebbeläge

Die Verarbeitung von Sekundärrohstoffen und das Recycling ist keine neue Erfindung. Mit steigenden Anforderungen an den Umweltschutz und zunehmender Ressourcenknappheit kommt den Verfahren zu Gewinnung von Rohstoffen aus zweiter Hand immer größere Bedeutung zu. Klassier- und Sortierverfahren sind Hauptprozesse der Rohstoffverarbeitung und des Recycling.

Während die klassische Aufbereitung von Erzen und Mineralien weltweit eine lange Entwicklungsphase hinter sich hat, ist das Recycling ein relativ junger Wirtschaftszeig, der sich in den letzten Jahren zu einem wichtigen wirtschaftlichen Faktor entwickelt hat.

Seit den 1980er Jahren beschäftigen sich Publikationen ausführlich mit Technologien und Apparaten für die Verarbeitung von Sekundärrohstoffen. Stellvertretend sei hier das Lehrbuch Aufbereitung metallischer Sekundärrohstoffe genannt. Die Siebtechnik als wichtiger Teil des Grundprozesses Klassierung hat hierbei wichtige Impulse aus der klassischen Aufbereitung auf die Verarbeitung von Sekundärrohstoffen übertragen.

Mit der Entwicklung der industriell interessanten Feinsiebtechnik eröffnen sich auch für die Recyclingindustrie interessante Möglichkeiten der mechanischen Verarbeitung. Neue Siebkonstruktionen und neuartige Siebbeläge tragen dazu bei, die Verfahrenstechnik in der Sekundärrohstoffverarbeitung zu intensivieren.



Copyright: © TK Verlag - Fachverlag für Kreislaufwirtschaft
Quelle: Recycling und Rohstoffe 8 (2015) (Juni 2015)
Seiten: 15
Preis: € 15,00
Autor: Dipl.-Ing. Uwe Bruder

Artikel weiterleiten In den Warenkorb legen Artikel kommentieren


Diese Fachartikel könnten Sie auch interessieren:

Qualität von Siebüberläufen aus Kompostierungsanlagen und Verwertungsoptionen
© Witzenhausen-Institut für Abfall, Umwelt und Energie GmbH (11/2018)
Vor dem Hintergrund zunehmender Siebrestmengen und steigender Entsorgungskosten in Biogutbehandlungsanlagen wurden Sortieranalysen von Siebresten aus verschiedenen Anlagen sowie eine Befragung von Anlagenbetreibern durchgeführt.

Experimentelle und numerische Untersuchung eines Zick-Zack-Sichters
© IWARU, FH Münster (2/2015)
Die Strömung und Partikeltrennung eines Zick-Zack-Sichters wurden in Experiment und 3D-Simulation analysiert. Die Ergebnisse werden zur Validierung der CFD-Methodik verglichen und diskutiert.

Über die Ermittlung von Transferkoeffizienten für die Stoffstrommodellierung am Beispiel eines Windsichters
© IWARU, FH Münster (2/2015)
Im Abfallbereich hat die Bedeutung der Modellierung und Simulation von Aufbereitungsprozessen im Zeitalter der Effizienzsteigerung und Prozessoptimierung, insbesondere aber auch aufgrund steigender Anforderungen an Sekundärrohstoffe, einen hohen und wichtigen Stellenwert erreicht.

Life History of the Leoben Waste Landfill Site - Twentyfive Years of Operation – Hundred Years of Sustainability
© Lehrstuhl für Abfallverwertungstechnik und Abfallwirtschaft der Montanuniversität Leoben (11/2014)
During the first half of the 20th century, several different dumping sites, distributed in two different town districts of Leoben, were used for the disposal of collected municipal solid waste.

MBT Larnaka, Cyprus – Waste Treatment Technology from Komptech
© Wasteconsult international (5/2011)
The MBT Larnaka has been set in operation in April 2010. The plants capacity is 200.000 t per year. The main purpose of the MBT is the reduction of landfill emissions from untreated municipal solid waste.

Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?