Vielseitige Impulse sind auschlaggebend

Die EMASeasy-Methodik eignet sich gut für den Aufbau eines Umweltmanagementsystems an Hochschulen

Umweltmanagement erlebt derzeit eine Renaissance an Hochschulen und Universitäten. Meist wird eine Validierung des Managementsystems nach der europäischen EMAS-Verordnung angestrebt. Neue Wege zur EMAS- Zertifizierung wurden an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (FH) gegangen. Durch Weiterentwicklung der EMASeasy-Methodik wurde die Zertifizierung effektiver gestaltet und als langfristiger Prozess angelegt. Die Einführung von Musterroutinen und der Einbezug von Mitarbeitern und Studierenden belebt das Umweltmanagement.



Copyright: © Rhombos Verlag
Quelle: Ausgabe 03 / 2010 (August 2010)
Seiten: 7
Preis inkl. MwSt.: € 3,50
Autor: Diplom-Chemikerin Kerstin Kräusche

Artikel weiterleiten In den Warenkorb legen Artikel kommentieren


Diese Fachartikel könnten Sie auch interessieren:

Aktives Flächenmanagement zur Vorbereitung von Fließgewässerrenaturierung
© Springer Vieweg | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (10/2020)
Maßnahmen zur Renaturierung von Fließgewässern benötigen Flächen, die im Regelfall Nutzungen zugeführt sind. Vorausschauendes Flächenmanagement sowie Kooperation und partizipatives Vorgehen sind hier notwendig, um die Belange der Grundstückseigentümer aufgreifen zu können und die benötigten Flächen verfügbar zu machen. Am Beispiel vom Vorpommern wird dieses prospektive und stategische Flächenmanagement vorgestellt.

Partizipation betroffener Akteursgruppen zur Minderung der Nitratbelastung des Grundwassers
© Springer Vieweg | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (10/2020)
Die Nitratwerte im deutschen Grundwasser sind vielerorts seit über 20 Jahren erhöht. Die EU-Kommission beurteilte entsprechende Gesetzesnovellen der vergangenen Jahre mehrfach als unzureichend. Vorgestellt werden Untersuchungsergebnisse dazu, unter welchen Voraussetzungen kleine partizipative Gremien lokal zu einer Einhaltung der Nitratgrenzwerte in ihrer jeweiligen Region beitragen können.

5. Processes, EQF 3 Premium
© AIRE (Adapting and installing an international vocational training for renewable energy) (1/2012)
Which knowledge, skills and competences does an AIRE specialist need as far as documentation processes, legal regulations and project management is concerned?

The Influence of Chinese Climate Policy & Law on Africa
© Lexxion Verlagsgesellschaft mbH (12/2010)
The economic influence of China on Africa has been apparent for some time, has this influence spread into the sphere of climate policy and law? This article considers the development and implementation of Chinese climate change policy and law and whether lessons can be drawn from the Chinese experience and be effectively applied to African countries. The analysis is made against the backdrop of development in China and Africa, Chinese development efforts and co-operation with African countries, and takes into account the wide differences in the levels of economic and social development of those countries.

Die Motivation ist entscheidend
© Rhombos Verlag (8/2010)
Hochschulen nutzen erfolgreich Managementsysteme für Umwelt- und Arbeitsschutz

Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?