Nachrichten
 
Aktuelles aus den Nachrichtenagenturen unserer Partner.

Ecwatech¬ī14 in Russland
© ASK-EU (20.09.2013)
Russische Regierung stellt bis 2020 7,3 Mrd. Euro aus dem f√∂deralen Haushalt f√ľr neue Wassernetze bereit

4. Moosburger Umwelttechnikforum: Neue Perspektiven der Kläranlagentechnologie
© BIUKAT - Bayerisches Institut f√ľr Umwelt- und Kl√§ranlagentechnologie e.V. (10.03.2013)
Kommunale Kl√§ranlagen in Deutschland sind oft die gr√∂√üten Stromverbraucher in St√§dten und Gemeinden. Steigende Strompreise f√ľhren somit zwangsl√§ufig zu steigenden Abwassergeb√ľhren und finanziellen Belastungen der B√ľrger, wenn Kl√§ranlagenbetreiber hier nicht gegensteuern. Ebenso tragen undichte Stadtentw√§sserungssysteme in einem erheblichen Ma√üe zu einer hohen Fremdwasserbelastung und somit auch zu einem hohen Stromverbrauch der Kl√§ranlage bei.

Neues Klima-Projekt senkt CO2-Ausstoß / Innovation in Kläranlagen
© Bayerisches Staatsministerium f√ľr Umwelt und Verbraucherschutz (03.12.2010)
Bayern geht neue Wege, um Energie und CO2 zu sparen. Kläranlagen können hier einen wichtigen Beitrag leisten. Dies sagte Dr. Markus Söder, Umweltminister, heute beim Start des Pilotprojekts im Klärwerk in Ingolstadt.

Siemens liefert Abwasseraufbereitungssystem an Chinas gr√∂√üten Gewerbepark f√ľr die Schmuckindustrie
© ASK-EU (02.12.2010)
Siemens (Tianjin) Water Technology Engineering Co. Ltd., China, hat von Shenzhen Zhongying Precious Metal Co. Ltd. den Auftrag erhalten, ein Abwasseraufbereitungssystem zu liefern. Erstmals installiert Siemens mit diesem Projekt in China ein MBR-Tauchsystem f√ľr ein Privatunternehmen.

Flockungshilfsmittel aus Stärke
© Informationsdienst Wissenschaft e.V. -idw- (30.04.2009)
St√§rkebasierte Flockungshilfsmittel sind gegen√ľber herk√∂mmlichen Mitteln technisch mindestens gleichwertig und kostenm√§√üig deutlich √ľberlegen.

Bundesminister Gabriel besucht Algerien und Marokko
© Bundesministerium f√ľr Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (30.01.2009)
Informationsreise zu Wasser- und Abwasserversorgung

Energieerzeugung aus Klärgas gewinnt auch in Bayern zunehmend an Bedeutung
© ASK-EU (01.10.2008)
Kl√§ranlagen erzeugen Strom √ľberwiegend f√ľr den Eigenverbrauch; nur 13,3 % werden zur W√§rmegewinnung eingesetzt u. a. f√ľr die Beheizung von Betriebsanlagen und Faulr√§umen.

Tierische Nebenprodukte in Kläranlagen
© Bundesg√ľtegemeinschaft Kompost e.V. (30.05.2008)
In zahlreichen Kl√§ranlagen werden neben den kommunalen Abw√§ssern vermehrt tierische Nebenprodukte als Co-Fermente eingesetzt. In Frage kommen dabei insbesondere Materialien wie K√ľchen- und Speiseabf√§lle, tierische Fette sowie Lebensmittelr√ľckst√§nde mit tierischen Bestandteilen.

Ehrendoktorwürde an Hans G. Huber
© ia GmbH - Wissensmanagement und Ingenieurleistungen (02.11.2007)
Am 31.010.2007 wurde Herrn Hans G. Huber von der Fakultät für Bauingenieur- und Vermessungswesen der Technischen Universität München die Ehrendoktorwürde verliehen.

Cleantech Waste & Water Think Tank
© ia GmbH - Wissensmanagement und Ingenieurleistungen (01.11.2007)
Die Ergebnisse des 1. ASK-EU Beiratstreffens und Cleantech Waste & Water Think Tanks liegt nun als visuelles Protokoll vor.

<  1  2  3  4 . . >
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?