Nachrichten
 
Aktuelles aus den Nachrichtenagenturen unserer Partner.

Michael M√ľller: Biomasse bleibt wichtigster erneuerbarer Energietr√§ger
© Bundesministerium f√ľr Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (30.06.2008)
Der Parlamentarische Staatsekret√§r Michael M√ľller hat heute in Berlin die neue Bioenergiestrategie des Bundesumweltministeriums vorgestellt. Auf der Mitgliederversammlung des Deutschen Bauernverbandes (DBV) betonte er die zentrale Rolle der Biomasse bei der Erzeugung von Strom, W√§rme und Biokraftstoffen, um die europ√§ischen und deutschen Klimaschutzziele zu erreichen.

Was bringen Biokraftstoffe der 2. Generation?
© Informationsdienst Wissenschaft e.V. -idw- (20.06.2008)
Das Zentrum f√ľr angewandte Raumfahrttechnologie und Mikrogravitation ZARM an der Universit√§t Bremen koordiniert internationale Projekte

Staatssekretär Rachel: "Biosprit hat Zukunft - dank Forschung"
© Bundesministerium f√ľr Bildung und Forschung (08.04.2008)
Biokraftstoffe bleiben ein wichtiges Thema für die Forschung - das zeigt nicht zuletzt die aktuelle Debatte über den Einsatz von Biosprit in Deutschland.

Biodiesel soll bald günstiger werden
© Informationsdienst Wissenschaft e.V. -idw- (07.03.2008)
Stuttgart/Kornwestheim) - Der Kornwestheimer Anlagenexporteur Hezinger GmbH will künftig weltweit als Lieferant für Photobioreaktoren zur Algenzucht auftreten, um - alternativ zur Verwendung von Weizen, Raps und Mais - die Gewinnung von Biodiesel aus dem Pflanzenöl der Algen voranzutreiben.

TUB: Energie aus der Unterwelt
© Informationsdienst Wissenschaft e.V. -idw- (03.03.2008)
Mit dem modernsten geophysikalischen Verfahren, der 3-D-Seismik, werden von dem Technologiedienstleister DMT/Essen im Auftrag der GASAG in Charlottenburg und Spandau die Gesteinsschichten im tieferen Untergrund wissenschaftlich erkundet.

30 Prozent mehr Biogas aus bestehenden Anlagen
© Informationsdienst Wissenschaft e.V. -idw- (11.02.2008)
Experten eines EU-Forschungsprojektes (EU-AGRO-BIOGAS) trafen sich auf Einladung des Leibniz-Instituts für Agrartechnik Potsdam-Bornim (ATB), um Möglichkeiten zur Verbesserung der Leistung von Biogasanlagen zu beraten.

IWF Wissen und Medien und IZNE der Uni Göttingen veröffentlichen DVD zum Thema Bioenergiedorf Jühnde
© Informationsdienst Wissenschaft e.V. -idw- (11.02.2008)
Pünktlich zur Tagung "Bioenergiedörfer - Wege zu einer eigenständigen Wärme- und Stromversorgung durch Biomasse" am 15. und 16. Februar erscheint die DVD "Bioenergiedorf Jühnde", eine Produktion der IWF Wissen und Medien gGmbH in Zusammenarbeit mit dem Interdisziplinären Zentrum für Nachhaltige Entwicklung der Universität Göttingen IZNE.

Bayreuther Diplomarbeit: Biogasanlagen nur für große landwirtschaftliche Betriebe eine Einkommensalternative
© Informationsdienst Wissenschaft e.V. -idw- (14.01.2008)
Die Investition in eine Biogasanlage ist für große und funktionierende landwirtschaftliche Betriebe eine gute Möglichkeit, zusätzliches Einkommen zu generieren und ihr Unternehmen gegen zukünftige Krisen in der Landwirtschaft abzusichern.

Ökostrom muss zum Ausbau der Erneuerbaren Energien beitragen und transparent bereitgestellt werden
© Informationsdienst Wissenschaft e.V. -idw- (09.01.2008)
Aktuelle Vorwürfe gegen die Nutzung von Zertifikaten sind unzutreffend und gehen am eigentlichen Problem vorbei

Ernst Ulrich von Weizsäcker: "Biotreibstoffe sind der größte Angriff auf die Biodiversität!"
© Informationsdienst Wissenschaft e.V. -idw- (17.09.2007)
Osnabrück. "Biotreibstoffe sind der größte Angriff auf die Biodiversität!" Zu diesem Schluss kam heute Prof. Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker, Dekan der Bren School für Umweltwissenschaft und -management an der Universität Kalifornien sowie ehemaliger Präsident des Instituts für Klima, Umwelt, Energie in Wuppertal, auf der Fachtagung "Energie, Ressourcen, Frieden" in der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) in Osnabrück.

< . . .  4  5  6  7  8 . >
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?