Nachrichten
 
Aktuelles aus den Nachrichtenagenturen unserer Partner.

Plastikabgabe belastet Verbraucher und schadet Kreislaufwirtschaft
© ASK-EU (13.12.2023)
Nach der Ankündigung der Ampelregierung zur Einführung einer sogenannten Plastikabgabe zur Deckung des Haushaltslochs warnen die Hersteller von Kunststoffverpackungen und -folien vor einer Mehrbelastung von Wirtschaft und Verbrauchern und weisen auf die negativen ökologischen Folgen einer solchen Abgabe hin.

Transformation des Vergaberechts
© BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e.V. (12.12.2023)
BDE bekräftigt Forderung nach einem Recyclinglabel

Abfallentsorger reicht Musterklage gegen CO2-Bepreisung ein (Stellungnahme VKU)
© VKU (07.12.2023)
Ab Januar 2024 unterliegen Abfälle – wie beispielsweise auch Kraftstoffe im Straßenverkehr oder Erdgas/Heizöl zur Gebäudebeheizung – der CO2-Bepreisung des Brennstoffemissionshandelsgesetzes (BEHG). Diese ausschließlich deutsche Verpflichtung gilt für thermische Abfallbehandlungsanlagen zusätzlich zu den europäischen Verpflichtungen des Treibhausgasemissionshandels, ebenfalls ab Januar 2024.

Abfallentsorger reicht Musterklage gegen CO2-Bepreisung ein (Stellungnahme ITAD)
© ASK-EU (07.12.2023)
Die GML – Gemeinschafts-Müllheizkraftwerk Ludwigshafen GmbH – ein vollständig kommunales Unternehmen – wird die Musterklage gegen die Bundesrepublik einreichen. ITAD--Pressemitteilung vom 7. Dezember 2023

Abfallentsorger reicht Musterklage gegen CO2-Bepreisung ein
© ITAD Interessengemeinschaft der Thermischen Abfallbehandlungsanlagen Deutschland e.V. (07.12.2023)
Die GML – Gemeinschafts-Müllheizkraftwerk Ludwigshafen GmbH – ein vollständig kommunales Unternehmen – wird die Musterklage gegen die Bundesrepublik einreichen.

Recht auf Reparatur – BDE: Abfallhierarchie gestärkt
© BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e.V. (27.11.2023)
Nach Stellungnahmen von Rat und Parlament: Trilogverhandlungen im Dezember

VKU-Kongress „Perspektiven der Abfallberatung“: „Ein Weg, den die Menschen mitgehen müssen“
© VKU (24.11.2023)
Auf dem ersten Kongress „Perspektiven der Abfallberatung“ des Verbands kommunaler Unternehmen (VKU) am 23. und 24. November 2023 haben sich Abfall- und Umweltberaterinnen und -berater sowie Fach- und Führungskräfte in der Öffentlichkeitsarbeit kommunaler Unternehmen und Kommunen ausgetauscht – mit dem Ziel, sich zu vernetzen, die Öffentlichkeitsarbeit weiter zu professionalisieren und so andere noch besser für Mehrweg und Kreislaufwirtschaft zu begeistern.

VKU fordert von der EU mehr Ambitionen, um Verpackungsabfälle zu reduzieren
© VKU (22.11.2023)
Mit einem umfangreichen Maßnahmenpaket will das Europäische Parlament den Verpackungsmüll bis zum Jahr 2040 schrittweise um 15 Prozent senken. Außerdem sollen wiederverwendbare Verpackungen stärker gefördert werden. Das Maßnahmenpaket sieht außerdem vor, dass Verpackungsabfall recycelbar sein muss.

Altreifenrecycling muss eine verbindliche Grundlage erhalten
© bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V. (21.11.2023)
In einer Zeit, in der viel von Recycling und Kreislaufwirtschaft die Rede ist, steckt das Reifenrecycling in groĂźen Schwierigkeiten, wie auf der Mitgliederversammlung des bvse-Fachverbandes Recycling von Reifen und Gummi kĂĽrzlich in Bonn deutlich wurde.

"Europaweit ein großer Schritt hin zur Vermeidung von Abfällen und für Verbraucherschutz": VKU-Vizepräsident Hasenkamp zur Abstimmung des EU-Parlaments für Recht auf Reparatur
© VKU (21.11.2023)
Heute hat das Europäische Parlament zum Recht auf Reparatur abgestimmt.

<  1  2  3  4 . . . . >
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?